Blogger Aktionen,  Gemeinsam Lesen

Klappentexte | Gemeinsam Lesen № 15

Klappentexte | Gemeinsam Lesen № 15
Hallöchen zum heutigen „Gemeinsam Lesen!“ – Beitrag.
An diesem Dienstag wenden sich die Teilnehmer:innen den Klappentexten zu. Denn sie sind es, die bei den meisten Leser:innen den Ausschlag geben, ein Buch am Ende auch wirklich zu kaufen. Also hereinspaziert zu meinem heutigen Beitrag „Klappentexte | Gemeinsam Lesen № 15„. 🙂

Gemeinsam lesen ist eine Blogger Aktion von Schlunzen-Bücher und findet immer dienstags statt.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich bin befinde mich noch recht weit am Anfang des Buches auf Seite 24/479.

Klappentexte | Gemeinsam Lesen № 15

WIE ALLES BEGANN…

Die junge Celaena Sardothien, berüchtigtste Assassinin des gesamten Königreichs, lässt sich nicht gern Vorschriften machen, auch nicht von Arobynn Hamel, dem Meister ihrer Gilde.
Gemeinsam mit Sam, einem weiteren Assassinen, wird sie von ihm auf gefährliche Missionen geschickt, die sie auf entlegene Inseln und in die Wüste der Schweigenden Assassinen, hoch über die Dächer von Rifthold und tief hinunter in die Katakomben führen. Doch je mehr Celaena über die Pläne ihres Meisters herausfindet, desto mehr zweifelt sie an ihm – und widersetzt sich seinem Befehl. Das bringt nicht nur sie in Gefahr, sondern auch Sam, der immer an ihrer Seite ist …

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Sie brauchten fünf Minuten, um den beengten Raum nach Gucklöchern oder Anzeichen von Gefahr abzusuchen; fünf Minuten, um die gerahmten Bilder an den mit Holz verkleideten Wänden anzuheben, die Dielen abzuklopfen, den Spalt zwischen Tür und Boden zu verschließen und das Fenster mit Sams abgetragenem schwarzem Umhang zu verhängen.Celeanas Geschichte (Throne of Glass, #0.1-0.5) - Sarah J. Maas

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Nachdem ich letzte Woche den ersten Band „Die Erwählte“ der Throne of Glass – Reihe gelesen habe, wollte ich erst einmal mehr über Celaenas Vergangenheit erfahren. Bevor ich in der Hauptgeschichte weiterlese.

4. Du bist in der Buchhandlung und stöberst. Womit kann dich ein Klappentext sofort begeistern und womit abschrecken?

Primär sind es nicht die Klappentexte, die mich auf ein Buch aufmerksam machen, sondern die Cover. Aber ich denke, damit geht es fast jedem so.
Ein weiterer Auslöser, ein Buch überhaupt in die Hand zu nehmen, sind die Autor:innen. Habe ich bereits Bücher von ihnen gelesen und war begeistert, dann werde ich ein neu entdecktes auch in jedem Fall in die Hand nehmen und den Klappentext lesen. Oft braucht es dann recht wenig, um mich zu überzeugen.
Klappentexte sind das Sprachrohr eines Buches, sie verführen uns wie die Werbung im TV oder wie die Plakate an den Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel.
Doch der große Unterschied, die Konsumenten müssen dafür das Produkt ihrer Wahl erst einmal in die Hand nehmen.
Auch haben die Genre recht viel damit zu tun, ob ich mir überhaupt erst die Mühe mache einen Klappentext zu lesen. Da ich kein großer Fan von zu schnulzigen Romanzen bin, gehe ich an dieser Abteilung auch oft einfach vorbei. Doch lasse ich meinen Blick über die Cover in der Auslage schweifen.
Wenn mir dabei ein Cover in die Augen sticht, bei dem die Schnulze nicht bereits aus dem Bild oder dem Titel springt, dann lasse ich mich auch gerne dazu hinreißen, den Text auf der Rückseite zu lesen.
Ich kann aber nicht wirklich beschreiben, was mich an diesen Texten abschreckt. Wenn mich ein Klappentext nicht ansatzweise fesselt und eher langweilig wirkt, dann bleibt das Buch im Laden. Es sind halt eher schon die Cover, die mich abschrecken. 😉

Wie ergeht es euch denn, mit den Klappentexten?

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

12 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Laura
Gast
1 Monat zuvor

Hi Roxxie,

na mal gucken, ob ich in der nächsten Woche Band zwei bei dir antreffen werde! 😉
Das stimmt, ein Genre und das Cover spielt definitiv eine Rolle, ob ich überhaupt bis zum Klappentext vordringe.

Liebe Grüße
Laura

Caro
Gast
1 Monat zuvor

Huhu!
Endlich komme ich zum Kommentieren! Throne of Glass kenne ich natürlich, gelesen habe ich die Reihe aber noch nicht. Werde ich aber sicher noch, brauche sie mir nur von meiner Tochter ausborgen 😉
Ein Klappentext muss mein Interesse erwecken. Ich kann jetzt gar nicht sagen, ob es etwas gibt, das mich abschrecken würde.
Hier ist mein Beitrag.
Liebe Grüße,
Caro

Andrea
Andrea
Gast
1 Monat zuvor

Huhu RoXXie 🙂

Dein Buch kenne ich vom sehen her, aber die Reihe hab ich ja noch nicht gelesen^^ irgendwann mal 😉 ich wünsche dir viel Freude beim lesen 🙂
Ich bin ja tatsächlich nicht der Cover-Typ^^ mich reizt entweder der Titel oder der Autor, damit ich ein Buch in die Hand nehme, das Cover ist mir schlicht nicht wichtig. Deswegen lese ich tendenziell viele KTs, bin da aber auch sehr skeptisch, weil viele mich irgendwie doch nicht überzeugen können.

Lieben Gruß
Andrea

Moni2506
Gast
1 Monat zuvor

Hey Roxxie, viel Spaß weiterhin mit Sarah J. Maas. Das war das Buch was mich nicht so fesseln konnte. Wollte die Reihe mal in der zeitlichen Reihenfolge lesen. Vielleicht probiere ich es irgendwann noch mal. So an sich bin ich bei Fantasy ja nicht abgeneigt. Ich gucke meist auch eher nach Autoren, die ich kenne oder lasse mich davin leiten, welches Cover danach schreit näher betrachtet zu werden. Liebesromane gehören bei mir auch nicht zum bevorzugten Genre. Wenn ich mal einen Klappentext lese, muss ich da meist schon direkt mit den Augen rollen, aber ich kann schon auch verstehen, warum… Weiterlesen »

Shannon's Schreibstübchen
Shannon's Schreibstübchen
Gast
1 Monat zuvor

Hallo RoXXie,

Ich spekuliere ja immer darauf, ob jemand anderes gerade zufällig auch dasselbe Buch oder dieselbe Reihe liest wie ich und heute ist es tatsächlich so weit! Denn ich habe heute Morgen den ersten Band von Throne of Glass angefangen. Aber um ToG kommt man ja inzwischen als Fantasy-Leser auch nicht mehr herum, habe ich das Gefühl. Ich freue mich schon darauf, zu hören, wie dir die Reihe im weiteren Verlauf gefällt! Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.

LG Shannon
Mein Beitrag

Tinette
Gast
1 Monat zuvor

Hallo RoXXie, ja, Thriller lese ich zwar gerne, aber nicht, wenn sie blutig sind.Das Blut ist auch ein Grund, warum ich keine Vampirgeschichten mag. Mir wird immer schlecht, bei der Vorstellung, dass ein Vampir einen Menschen aussaugt, und dann das Blut an seinem Mundwinkel runterläuft. Wenn ich es auch sonst mag, dass Szenen vor meinem inneren Auge auftauchen – sobald Blut im Spiel ist, finde ich es nicht mehr schön. Ich sollte ja eigentlich Ersthelferin im Betrieb werden. Ich weiß nicht, dass sich meine Chefin dabei gedacht hat. Ich bin die ungeeignetste Person dafür. Ich würde ja umkippen, wenn sich… Weiterlesen »

Barbara Feichtner
Gast
1 Monat zuvor

Hallo RoXXie
Natürlich habe ich das Buch gelesen.Ich bin seit ca. paar Jahren ein Sarah J. Maas Fan.
Ich habe letztes Jahre den letzten Band von der Throne of Glass Reihe gelesen. Sie schafft immer ihre Bücher so spannend schreiben.

Ich sehe auch wie du bei den Klappentext. Und gehe auch meistern gleich zur die Fantasy Regale. Ich schaue über haupt nicht die Romane mit Romance oder die Fach Bücher gar nicht. Ich bin eher bei Mangas oder bei Jugendbücher oder bei der Fantasy Abteilungen zu finden.

<a href=“https://mybookseriemovieblog.blogspot.com/2020/08/gemeinsam-lesen-149.html“>Mein Beitrag</a>

Bleibt gesund! 
LG Barbara
<a href=“https://mybookseriemovieblog.blogspot.com/„>My Book&Serie&Movie Blog</a>

Member of The Internet Defense League
Read the Printed Word!
12
0
Du möchtest kommentieren? Hier entlang.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: