Blogger Aktionen,  Gemeinsam Lesen

Herbstlesetag | Gemeinsam Lesen № 16

Herbstlesetag | Gemeinsam Lesen № 16
Hallöchen zum heutigen „Gemeinsam Lesen!“ – Beitrag.
Der Herbst ist da, die Natur färbt sich bunt, die Luft wird kalt und die Sonne steht immer tiefer. Klingt nach optimalen Lesebedingungen. Doch gibt es für mich den perfekten Herbstlesetag?

Gemeinsam lesen ist eine Blogger Aktion von Schlunzen-Bücher und findet immer dienstags statt.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Im Rahmen des #femtember bei Nico im Buchwinkel lese ich »The future is female!« und bin auf Seite 162/416.

Herbstlesetag | Gemeinsam Lesen № 16

Die Welt, in der Frauen heute leben, ist trotz #MeToound immer größer werdenden öffentlichen Protesten gegen die Geschlechterungleichheit noch immer massiv vom Gender Pay Gap, der Sehnsucht nach dem perfekten Bikinibody und Mansplaining definiert. »The future is female! Was Frauen über Feminismus denken« ist das Buch für Mädchen und Frauen, die sich mit diesem ungenießbaren Cocktail nicht länger zufriedengeben wollen, eine einzigartige und vielstimmige Textsammlung. Frauen von der Hollywood-Ikone bis zur Teenie-Aktivistin erzählen darin ihre ganz persönliche Geschichte; alle Geschichten zusammengenommen entwickeln eine Kraft, die die alte Welt aus den Angeln heben kann und dem F-Wort einen ganz neuen Glanz verleiht. Der Feminismus von heute definiert sich über das Dafür und Miteinander und nicht ewig gestrig über das Dagegen, er ist eine unwiderstehliche Notwendigkeit – und jede Einzelne von uns gehört dazu!

Herausgeberin von »The future is female« ist die britische Style-Kolumnistin und Pink-Protest-Gründerin Scarlett Curtis; das Buch wird zeitgleich mit der britischen und der amerikanischen Ausgabe zum International Girls‘ Day am 11.10.2018 erscheinen. Beiträgerinnen sind unter anderem: Emma Watson • Keira Knightley • Bridget Jones (von Helen Fielding) • Saoirse Ronan • Dolly Alderton • Jameela Jamil • Kat Dennings • Rhyannon Styles und viele mehr.

The future is female! ♦ Scarlett Curtis

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Seit die #MeToo- und die Time’s Up-Bewegung so erfreulich und außergewöhnlich breiten Anklang gefunden haben, ist mir einiges klar geworden. – Lydia WilsonS. 162, The future is female!

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Buch besteht aus vielen kleinen Geschichten und Berichten vieler toller Frauen über Feminismus. Sie berichten von ihrem Weg zur Feministin, klagen das Patriarchat an und versuchen Lösungsansätze zur geschlechtlichen Gleichberechtigung aufzuzeigen.
Auch ich habe mir dahingehen Gedanken gemacht. Meinen Beitrag dazu findet ihr hier:

4. Langsam wird es kälter und der Herbst klopft an. Wie sieht dein perfekter Herbstlesetag aus und welche Bücher hast du dir vorgenommen für diese Jahreszeit?

Ich habe nicht den perfekten Lesetag. Weder für den Herbst, noch für den Winter, den Frühling oder den Sommer. Ich nehm mir einfach ein Buch zu Hand, setz oder leg mich hin und beginne zu lesen. Je nach Durst oder Hunger mach ich mir etwas dazu oder auch nicht. Ich zelebriere das Lesen mit dem Lesen, nicht mit dem Drumherum. 😉

Leselisten mache ich mir für jeden Monat und für ein gesamtes Jahr. Meine Want to Read 2020 habe ich auch schon ganz gut abgearbeitet. Es sind nur noch ein paar wenige Bücher übrig, die ich mir für die letzten 3 Monate dieses Jahres einteilen werde. Meine jeweilige Liste des Monats könnte ihr euch in der rechten Seitenleiste ansehen.

Wie ergeht es euch, zelebriert ihr Herbstlesetage als jene? Oder lest ihr einfach los, wie ich es mache?

Lesende Grüße,
RoXXie

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

5 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Suhani
Gast
18 Tage zuvor

Moin RoXXie
Dein Buch wäre jetzt nicht so meins, aber das macht die Vielfalt der Bücher ja auch aus.
Lesen kann ich auch überall, aber gerade wenn es draußen so ungemütlich ist, dann lese ich am liebsten eingekuschelt im Bett mit nem Tee und Kekse dabei, dann ist das Abtauchen in ein Buch noch schöner.
Ich plane überhaupt keine Bücherlisten, dann würde mir einfach die Lust an den Büchern abhanden kommen. Ich stell mich vor meinem RuB und schau dann welches Buch mich „anspringt“ ^-^
Wünsche Dir noch viele schöne Lesestunden!

Liebe Grüße – Su

Nadine
Gast
19 Tage zuvor

Ja, bei mir ist es genauso. Ich lese einfach los. Denn darauf kommt es ja auch an.

Die Aktion von Schlunzen-Bücher ist ja toll. Vielleicht mache ich da auch mal mit 😉

Andrea
Andrea
Gast
23 Tage zuvor

Huhu RoXXie 🙂

Dein aktuelles Buch kenne ich bisher noch nicht, wäre aber auch nicht so meins. Das Thema ist wichtig, keine Frage, aber ich lese solche Bücher einfach nicht. Ich wünsche dir aber noch eine spannende Lektüre.

Den perfekten Tag hab ich auch nicht .. bzw. ist er in allen Jahreszeiten irgendwie gleich^^

Lieben Gruß
Andrea
<a href=“https://buecher-seiten-zu-anderen-welten.blogspot.com/2020/09/gemeinsam-lesen-191-mit-chain-of-gold.html“>Mein Beitrag</a>

Sheena
Gast
23 Tage zuvor

huhu liebe RoXXie,

Dein aktuelles Buch sagt mir leider nichts, aber es klingt durchaus interessant, ja das finde ich.
Zu Punkt4:
Also wirklich zelebriere ich das lesen auch nicht so wirklich, es sind mehr die Wunschgedanken dazu, denke ich =)
Leselisten hatte ich noch nie, denn ich lese eher spontan und nach Lust und Laune.

Herzlich Sheena

Member of The Internet Defense League
Read the Printed Word!
5
0
Du möchtest kommentieren? Hier entlang.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: