Mastodon
Du bist hier: The Art of Reading | Blog | Gruselbingo 2022 | Blogger Aktion

Gruselbingo 2022 | Blogger Aktion

GruselBingo-2022-Banner

Gabriela (Buchperlenblog) hat auch 2022 erneut zu einem Gruselbingo aufgerufen. Für den Zeitrauum 01. Oktober – 30. November 2022 heißt es wieder den SuB in Angriff zu nehmen. Wie der Name dieses Buchbingos bereits sagt, geht es in den nächsten zwei Monaten ums Gruseln, passend zur Jahreszeit rund um Halloween.

Dabei dürfen neben Horror und Geistergeschichten aber auch Thriller, Krimis, Mystery und Dark Fantasy etc. gelesen werden. Einfach alles was ansatzweise irgendwie gruselig, unheimlich und mysteriös ist.

Bei Twitter haben sich auch dieses Mal wieder viele leicht Verrückte, aber alles super liebe LeserInnen gefunden und unter #GruselBingo werden die meisten von uns unseren Fortschritt auch teilen.

Meine Karte für das Gruselbingo 2022

Einige der Bücher hatte ich letztes Jahr bereits auf meiner Karte. Doch damals musste ich das Bingo abbrechen. Also habe ich mir das eine oder andere Buch aufgehoben und ein oder zwei neue hinzugefügt.
Dieses Jahr werde ich einfach wahlweise ein Buch von der Karte zur Hand nehmen, ohne Ziehen, Würfeln oder Auslosen/Abstimmen. Eine Belohnung habe ich mir auch nicht gesetzt. Ich habe einfach mehr als genug Bücher auf meinem SuB.

1. Der Übergang (The Passage, #1) – Justin Cronin

Der Übergang Der Übergang by Justin Cronin
Series: The Passage #1
Published: 16. April 2018
Publisher: Goldmann
Pages: 1132
Genre: Dystopia, Fantasy, Horror, Paranormal, Vampires
Link to Goodreads

Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI-Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird. Man hat lange nach Amy gesucht: der optimalen Versuchsperson für ein mysteriöses Experiment, das nichts Geringeres zum Ziel hat, als Menschen unsterblich zu machen. Doch dann geht irgendetwas schief - völlig schief. Von einem Tag auf den anderen rast die Welt dem Untergang entgegen. Und nur eine kann die Menschheit vielleicht noch retten: Amy Harper Bellafonte.

⤑ Rezension

2. The Year of the Witching – Alexis Henderson

The Year of the Witching The Year of the Witching by Alexis Henderson
Published: 21. July 2020
Publisher: Bantam Press
Pages: 356
Genre: Fantasy, Historical Fiction, Horror, Paranormal, Witches
Link to Goodreads

The Handmaid's Tale for a new generation . . .

In the lands of Bethel, where the Prophet's word is law, Immanuelle Moore's very existence is blasphemy.

The daughter of a union with an outsider that cast her once-proud family into disgrace, Immanuelle does her best to worship the Father, follow Holy Protocol and lead a life of submission, devotion and absolute conformity, like all the women in the settlement.

But a chance mishap lures her into the forbidden Darkwood that surrounds Bethel - a place where the first prophet once pursued and killed four powerful witches. Their spirits are still walking there, and they bestow a gift on Immanuelle: the diary of her dead mother, who Immanuelle is shocked to learn once sought sanctuary in the wood.

Fascinated by secrets in the diary, Immanuelle finds herself struggling to understand how her mother could have consorted with the witches. But when she begins to learn grim truths about the Church and its history, she realises the true threat to Bethel is its own darkness. And if Bethel is to change, it must begin with her . . .

⤑ Rezension

3. Pepper-Man – Camilla Bruce

Pepper-Man Pepper-Man by Camilla Bruce
Published: 2. March 2020
Publisher: Knaur
Pages: 252
Genre: Abuse, Adult, Mystery, Paranormal
Link to Goodreads
Rating: ★★★★

Wesen aus dem Wald – oder Wahnvorstellung einer Mörderin?
Geheimnisvoll, düster und faszinierend unheimlich: Grusel-Fantasy aus Norwegen für alle Fans von Tim Burton und Guillermo Del Toro

Dies ist die Geschichte der verstorbenen Cassandra Tipp. Cassandra war erfolgreiche Autorin, exzentrische Tante – und angeklagte Mörderin. Sie hinterließ ihren Nachfahren ein Buch, das ihre Geschichte erzählt. Eine Geschichte von Pepper-Man, dem Wesen aus dem Wald, das Cassandra beschützte; eine Geschichte von blutigen Nächten und magischen Geschenken; eine Geschichte von Ehemännern aus Zweigen und Steinen.
Und die Geschichte von Kindern, die im Wald verloren gingen.

Oder vielleicht doch eine Geschichte über ein kleines Mädchen, das im Schatten eines dunklen Waldes und furchtbarer Erinnerungen aufwuchs?

Es ist deine Entscheidung, ob du Cassandras düsterem Märchen glaubst.

Denn was ist, wenn uns die Vernunft nur davor schützt, die Wahrheit zu sehen?

»Pepper-Man« von der norwegischen Autorin Camilla Bruce ist ein Fantasy-Roman, der geschickt mit der Frage nach unserer Einbildungskraft und dem Glauben an das Übersinnliche spielt. Die tiefen Wälder Norwegens sorgen dabei für eine magisch-unheimliche Atmosphäre.

Rezension

4. Das Mädchen – Stephen King

Das Mädchen Das Mädchen by Stephen King
Published: 1. January 2000
Publisher: Schneekluth
Pages: 301
Genre: Fantasy, Horror, Mystery, Suspense, Thriller
Link to Goodreads

Trisha McFarland ist ein tapferes neunjähriges Mädchen, das mit seinem Bruder und seiner Mutter eine Wanderung unternimmt. Trishas Mutter ist seit kurzem geschieden und bemüht sich unermüdlich, den Kindern die gemeinsamen Wochenenden schön zu gestalten. Trishas Bruder liegt im Clinch mit der Mutter, weil sie mit ihm von Boston nach Maine in eine Kleinstadt gezogen ist, wo ihn seine Klassenkameraden aufziehen. Trisha verlässt kurz den Weg, um pinkeln zu gehen und um sich eine Ruhepause vom Gezänk zu gönnen -- und dabei verläuft sie sich.
Trishas Odyssee entwickelt sich auf mehreren Ebenen, und King vermittelt auf meisterliche Art und Weise, wie sie zunehmend Gefahr verspürt -- von der "ersten flatternden Unruhe" in ihrem Bauch über ihre Stürze in der Wildnis bis hin zu ihrem Abstieg in eine Welt voller Halluzinationen -- die schönste ist ihr geliebter Baseballwerfer Tom Gordon von den Red Sox, dessen Heldentaten sie auf ihrem Walkman lauscht.

Die Beschreibungen der Natur sind genau, spannungsgeladen und gelegentlich auch lyrisch, von der unerträglichen Quengelei einer unsichtbaren Stechmücke bis zum tiefgründigen Obligato des "unterschwellig Wahrnehmbaren" (die Bezeichnung von Trishas Vater für die Anspielungen auf Gott in der Natur). Unsere Identifizierung mit Trisha verstärkt sich, je mehr wir über die von ihr geliebten Menschen erfahren: Ihr Vater, ein Traummann, dessen Alkoholproblem ihn ins Verderben stürzen könnte; ihre liebende, aber sture Mutter; ihre beste Freundin, Pepsi Robichaud, die durch ihre bildhaften Sprüche lebendig gezeichnet wird. Die durch den Vollmond hervorgerufenen persönlichen Assoziationen; der andauernde Monolog, durch den sie verhindert, dass sie den Verstand verliert -- denjenigen unter uns, die sich schon einmal im Wald verlaufen haben, werden diese Dinge bekannt vorkommen.

In seinem offenen Gespräch mit Amazon.com sagte King, dass Herr der Fliegen das Buch sei, das er gerne selbst geschrieben hätte. Als Trisha inmitten der Wildnis einer summenden Horrorvision begegnet, schafft King seine bisher stärkste Annäherung an die zentrale Stelle von Goldings Roman. --Tim Appelo

⤑ Rezension

5. Mexican Gothic – Silvia Moreno-Garcia

Mexican Gothic Mexican Gothic by Silvia Moreno-Garcia
Published: 30. June 2020
Publisher: Jo Fletcher Books
Pages: 301
Genre: Adult, Gothic, Historical Fiction, Horror, Mystery, Thriller
Link to Goodreads
Rating: ★★★

An isolated mansion. A chillingly charismatic aristocrat. And a brave socialite drawn to expose their treacherous secrets.

After receiving a frantic letter from her newlywed cousin begging for someone to save her from a mysterious doom, Noemí Taboada heads to High Place, a distant house in the Mexican countryside. She’s not sure what she will find - her cousin’s husband, a handsome Englishman, is a stranger, and Noemí knows little about the region.

Noemí is also an unlikely rescuer: She’s a glamorous debutante, and her chic gowns and perfect red lipstick are more suited for cocktail parties than amateur sleuthing. But she’s also tough and smart, with an indomitable will, and she is not afraid: not of her cousin’s new husband, who is both menacing and alluring; not of his father, the ancient patriarch who seems to be fascinated by Noemí; and not even of the house itself, which begins to invade Noemi’s dreams with visions of blood and doom.

Her only ally in this inhospitable abode is the family’s youngest son. Shy and gentle, he seems to want to help Noemí but might also be hiding dark knowledge of his family’s past. For there are many secrets behind the walls of High Place. The family’s once colossal wealth and faded mining empire kept them from prying eyes, but as Noemí digs deeper she unearths stories of violence and madness.

And Noemí, mesmerized by the terrifying yet seductive world of High Place, may soon find it impossible to ever leave this enigmatic house behind.

Rezension

6. Only a Monster – Vanessa Len

Only a Monster Only a Monster by Vanessa Len
Series: Monsters #1
Published: 22. February 2022
Publisher: HarperTeen
Pages: 416
Genre: Fantasy, Horror, Paranormal, Romance, Urban Fantasy
Link to Goodreads

With the sweeping romance of Passenger and the dark fantasy edge of This Savage Song, this standout YA contemporary fantasy debut from Vanessa Len, is the first in a planned trilogy.

It should have been the perfect summer. Sent to stay with her late mother’s eccentric family in London, sixteen-year-old Joan is determined to enjoy herself. She loves her nerdy job at the historic Holland House, and when her super cute co-worker Nick asks her on a date, it feels like everything is falling into place.

But she soon learns the truth. Her family aren’t just eccentric: they’re monsters, with terrifying, hidden powers. And Nick isn’t just a cute boy: he’s a legendary monster slayer, who will do anything to bring them down.

As she battles Nick, Joan is forced to work with the beautiful and ruthless Aaron Oliver, heir to a monster family that hates her own. She’ll have to embrace her own monstrousness if she is to save herself, and her family. Because in this story . . .

. . . she is not the hero.

⤑ Rezension

7. The Daughter of Doctor Moreau – Silvia Moreno-Garcia

The Daughter of Doctor Moreau The Daughter of Doctor Moreau by Silvia Moreno-Garcia
Published: 19. July 2022
Publisher: Del Rey
Pages: 320
Genre: Adult, Fantasy, Fiction, Gothic, Historical Fiction, Horror
Link to Goodreads

From the New York Times bestselling author of Mexican Gothic and Velvet Was the Night comes a lavish historical drama reimagining of The Island of Doctor Moreau set against the backdrop of nineteenth-century Mexico.

Carlota Moreau: a young woman, growing up in a distant and luxuriant estate, safe from the conflict and strife of the Yucatán peninsula. The only daughter of either a genius, or a madman.

Montgomery Laughton: a melancholic overseer with a tragic past and a propensity for alcohol. An outcast who assists Dr. Moreau with his scientific experiments, which are financed by the Lizaldes, owners of magnificent haciendas and plentiful coffers.

The hybrids: the fruits of the Doctor’s labor, destined to blindly obey their creator and remain in the shadows. A motley group of part human, part animal monstrosities.

All of them living in a perfectly balanced and static world, which is jolted by the abrupt arrival of Eduardo Lizalde, the charming and careless son of Doctor Moreau’s patron, who will unwittingly begin a dangerous chain reaction.

For Moreau keeps secrets, Carlota has questions, and in the sweltering heat of the jungle, passions may ignite.

THE DAUGHTER OF DOCTOR MOREAU is both a dazzling historical novel and a daring science fiction journey.

⤑ Rezension

8. The Shadows Between Us – Tricia Levenseller

The Shadows Between Us The Shadows Between Us by Tricia Levenseller
Series: The Shadows Between Us #1
Published: 25. February 2020
Publisher: Feiwel and Friends
Pages: 326
Genre: Fantasy, High Fantasy, Paranormal, Romance
Link to Goodreads
Rating: ★★★★

Alessandra is tired of being overlooked, but she has a plan to gain power:

1) Woo the Shadow King.
2) Marry him.
3) Kill him and take his kingdom for herself.

No one knows the extent of the freshly crowned Shadow King’s power. Some say he can command the shadows that swirl around him to do his bidding. Others say they speak to him, whispering the thoughts of his enemies. Regardless, Alessandra knows what she deserves, and she’s going to do everything within her power to get it.

But Alessandra’s not the only one trying to kill the king. As attempts on his life are made, she finds herself trying to keep him alive long enough for him to make her his queen—all while struggling not to lose her heart. After all, who better for a Shadow King than a cunning, villainous queen?

⤑ Rezension

9. Kingdom of the Wicked – Kerri Maniscalco

Kingdom of the Wicked Kingdom of the Wicked by Kerri Maniscalco
Series: Kingdom of the Wicked (E) #1
Published: 27. October 2020
Publisher: Hodder & Stoughton
Pages: 372
Genre: Fantasy, Mystery, Paranormal, Romance, Witches
Link to Goodreads
Rating: ★★★★★

Emilia and her twin sister Vittoria are streghe - witches who live secretly among humans, avoiding notice and persecution. One night, Vittoria misses dinner service at the family's renowned Sicilian restaurant. Emilia soon finds the body of her beloved twin... desecrated beyond belief. Devastated, Emilia sets out to discover who did this, and to seek vengeance at any cost—even if it means using dark magic that’s been long forbidden.

Then Emilia meets Wrath, the outlier among the seven demon brethren, always choosing duty over pleasure. He’s been tasked by his master with investigating a series of women’s murders on the island. When Emilia and Wrath’s fates collide, it’s clear this disturbing mystery will take a bewitching turn...

Two sisters.
One brutal murder.
A quest for vengeance that will unleash Hell itself…

Rezension

Weitere Bingo – Spieler

Buchperlenblog
Tii & Anas kleine Buchwelt
Bella’s Wonderworld
Nerd mit Nadel
Der Leseratz
Wörterkatze
Books and Phobia
Anetts Bücherwelt
Lese-Welle
Im Buchwinkel
The Blook
Zeit für Bücher
Life4Books
Sandra

close

NEU!

Mein Newsletter

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

7 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback
1 Monat zuvor

[…] The Art of Reading […]

LeseWelle
Mitglied
2 Monate zuvor

Hallo Roxxie,
wirst du dann einfach das Buch nehmen, auf das du gerade Lust hast oder hast du ein System?
Dann kannst du ja deine Bingos auch steuern. 😉
Liebe Grüße
Diana

Aleshanee
Aleshanee
Gast
2 Monate zuvor

Schönen guten Morgen! Da musste ich jetzt natürlich schauen, welche Bücher du gewählt hast! Auf deine Meinung zu Mexican Gothic bin ich sehr gespannt, das reizt mich ja auch schon lange, seit ich das erste Mal das Cover gesehen hab, als es im Original rauskam 😀 Das Mädchen von King kenne ich leider noch nicht, mir fehlt ja noch einiges vom „Meister“ aber das kommt ja jetzt so nach und nach. Mein nächstes von ihm wird „Revival“ Der Übergang . Manche fanden es zäh, aber mich hats von Anfang an gepackt! So eine geniale Story, komplex aber extrem gut aufgebaut!… Weiterlesen »

Sandra
Gast
2 Monate zuvor

Guten Abend RoXXie,

Danke für die Inspiration! Ich habe mich spontan auch entschlossen bei diesem Bingo mitzumachen. Es ist mein erstes. 🙂

Meinen Beitrag findest du hier: https://smartiswelten.blogspot.com/2022/09/gruselbingo-2022.html Und auch auf Twitter gab es ein Foto der Bingokarte.

Von deinen Büchern habe ich keins gelesen, kenne aber „Mexian Gothic“ vom Sehen und natürlich sagt mir der Herr King was. 🙂

Liebe Grüße und viel Erfolg,
Sandra

Member of The Internet Defense League
7
0
Du möchtest kommentieren? Hier entlang.x
Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: