Gemeinsam Lesen

Gemeinsam lesen | #1

Hier nun mein erster Gemeinsam lesen – Beitrag überhaupt.
In Gemeinsam Lesen #1 erzähle ich dir, warum es mit diesem Buch so lange gedauert hat, bis es einziehen durfte und warum dann noch einmal ein ganzes Jahr vergehen musste, bis es vom SuB befreit wurde.

Gemeinsam lesen ist eine Blogger Aktion von Schlunzen-Bücher und findet immer dienstags statt.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese Harry Potter und der Stein der Weisen. Aktuell bin ich auf Seite 234/336

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Dumbledore hatte Harry davon überzeugt, besser nicht mehr nach dem Spiegel Nerhegeb zu suchen, und die restlichen Tage der Weihnachtsferien blieb der Tarnumhang zusammengefaltet auf dem Boden seines großen Koffers.

Harry Potter und der Stein der Weisen, S.234
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Gemeinsam lesen | #1 - Harry Potter und der Stein der Weisen

Ich habe mich viele Jahre den Büchern und den Filmen gegenüber verwehrt. Warum? Sie wurden mir einfach zu sehr gehyped! Ich mag sowas irgendwie nicht. Auch hatten mir, bis zu diesen Ausgaben die Cover immer nicht gefallen, ergo haben mich die Bücher schon rein äußerlich nicht angesprochen.
Nachdem ich mir aber Mitte 2018 gesagt habe, „los, jetzt schaust du dir mal den ersten Teil in der Flimmerkiste an“ und das dann auch getan habe und auch die anderen Filme nicht lange auf sich warten ließen, wollte ich dann auch die Bücher lesen. Aber wie gesagt die Cover! Doch siehe da, im Laufe des Sommers 2018 kamen, aufgrund des mittlerweile 20-jährigen Jubiläums, diese schicken neuen Cover heraus. Und diese sind dann als Weihnachtsgeschenk an mich selbst noch Ende 2018 bei mir eingezogen. Und 2020 soll das Jahr (so haben es meine Twitter Follower entschieden) mit Harry Potter beginnen.
Bin ich begeistert? Jaaaaaa! Auch wenn ich im Moment nur langsam vorankomme, habe ich mich von Seite 1 an in den Schreibstil der Autorin verliebt. Wie konnte ich nur sooooo lange warten? Aber ich sehe es so, jedes Buch braucht eben seine richtige Zeit!

4. Liest du lieber dicke Bücher (400 Seiten aufwärts) oder dünne (bis 300 Seiten)?

Ein Buch zu lesen, mache ich weniger am Seitenumfang abhängig. Interessiert mich der Klappentext, oder ist es eine Fortsetzung einer bereits begonnenen Reihe, dann ist die Frage eher, wann lese ich es.
Aber ich muss ehrlich sein, Bücher ab 400 Seiten schrecken mich manchmal ein wenig ab. Einfach weil ich hoffe, dass es zwischendurch nicht zu langweilig wird.

Wie gut hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge mir in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Last Updated on by

Auf die Kommentare, fertig, los... Ich freu mich von dir zu lesen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Member of The Internet Defense League
Read the Printed Word!
%d Bloggern gefällt das: