Du bist hier The Art of Reading | Buchblog | Erlösung der Nacht ♦ Lara Adrian | Rezension

Erlösung der Nacht ♦ Lara Adrian | Rezension

Rezension | „Erlösung der Nacht“ von Lara Adrian
Im zweiten Band der „Hunter Legacy“ – Reihe traf ich auf den in sich zurück gezogenen Stammesvampir Cain. Seine Gabe machte seinem Plan nach Ruhe und Abgeschiedenheit eines Nachts in Miami einen Strich durch die Rechnung. Cain war mir bereits aus dem ersten Teil der Reihe bekannt und ich hatte gehofft, mehr über den geheimnisvollen Hunter zu erfahren.

Erlösung der Nacht ♦ Lara Adrian | Rezension Titel: Erlösung der Nacht
AutorIn: Lara Adrian
Originaltitel: Hour of Darkness
Reihe: Hunter Legacy #2
weitere Bände: Düstere Leidenschaft, Verlangen der Dunkelheit
ISBN-13: 9783736310032
Verlag: LYX, veröffentlicht am 30. Aug 2019
Erstveröffentlichung: 25. Sep 2018
Genre: Erotic Romance, Fantasy, Paranormal, Urban Fantasy, Vampire
Seiten: 301
Format: Paperback
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Englisch
Erworben durch: Amazon
Hier erhältlich: Amazon | Thalia | Hugendubel
Link zu Goodreads

My rating:

Unwiderstehlich, gefährlich, leidenschaftlich!

Seit der Hunter Cain seine Freiheit wiedererlangte, verdingt er sich als Söldner. Doch als ein Job in Las Vegas außer Kontrolle gerät, stößt er an die Grenzen seines Ehrenkodex’ und verlässt die Stadt, um in Miami ganz neu anzufangen. Dort rettet er durch Zufall die junge Marina vor einem Attentat und findet sich mitten in einem Gangsterkrieg wieder. Cain setzt alles daran, die Stammesgefährtin zu beschützen.



weitere Bücher der AutorInnen: Düstere Leidenschaft, Verlangen der Dunkelheit, Versprechen der Nacht, Geliebte der Nacht, Gefangene des Blutes

Meinung

Das Cover

Das Cover fügt sich nahtlos dem ersten Band an und ist auch passend zur Hauptreihe „Midnight Breed„, wodurch die Verbundenheit der Bücher klar ersichtlich ist.

Inhalt

Vom ersten Kapitel an hat mich Lara Adrian sofort in die Handlung geworfen, indem sie den Protagonisten Cain eine, ihm unbekannte Frau, rettet lässt. Dies geschieht aufgrund seiner außerirdischen Gabe, weil er den Tod eines Menschen vorhersehen kann. Aber Cain war nicht stolz auf seine einzigartige Fähigkeit, als da er sie vielmehr hasste.
Und wie es bei Lara Adrian eben so ist, wird diese Begegnung für beide, den Stammesvampir Cain und die Gerettete Marina, schicksalhaft werden. Denn Cain nimmt sich Marinas an, da diese in lebensbedrohliche Machenschaften der Bratwa, der russischen Mafia, verwickelt ist.

Im Laufe des Geschehens kommen sich die beiden Protagonisten näher, jedoch haben die zwei zu viel seelisches Gepäck auf ihren Schultern zu tragen. Vom Vertrauen anderen gegenüber will ich gar nicht erst sprechen. Doch sind sie irgendwie aufeinander angewiesen, um sich gegenseitig zu retten, auch wenn Cain nicht weiß, dass er gerettet werden muss.

Meinung

Neben dem romantisch-erotischen Aspekten der Geschichte, die typisch für Lara Adrian sind, verläuft eine Spannung, die mit Wendungen auffährt, welche ich so nicht erwartet hätte, und alles passt zusammen. Jeder Dialog, jede einzelne Szene und auch jeder Rückblick in die Vergangenheiten von Marina und Cain, liefern ein Gesamtbild. Und doch wurde ich am Ende mit einem Twist fast umgehauen.

Die Hauptcharaktere sind sehr detailliert ausgearbeitet, ich konnte mir auch alle Nebencharaktere sehr gut bildlich vorstellen. Die beiden Hauptprotagonisten, Cain und Marina, entwickeln sich im Fortlauf der Handlung glaubhaft weiter. Da sie ihre Meinungen zu den auftretenden Umständen aufgrund neuer Informationen, die sie sammeln, steht ändern. Durch die jeweiligen plausiblen Fakten aus ihren Vergangenheiten entsteht ein wirklich einleuchtende Handlung. Das Buch wird so einem fesselnden Pageturner.

Während der Geschichte durfte ich auch die Bekanntschaft weiterer ehemaliger Hunter machen und ich bin schon sehr begierig zu erfahren, welche dieser Stammesvampire mich in den folgenden Bänden der Spin-off – Reihe begeistern können.

Bewertung: 4 von 5.
Rating Report
Plot
Characters
Writing
Pace
Cover
Overall:

Fazit

Auch wenn die Abläufe dieser gesamten Reihe im Wesentlichen immer das Gleiche sind, enttäuschen die einzelnen Bücher einfach nicht. Denn Lara Adrian schafft es immer wieder, eine geheimnisvolle Handlung um die Liebesgeschichten aufzubauen. Mit Cain und Marina hat Lara Adrian mich in eine actionreiche und geheimnisvolle Narration entführt, die mich am Ende in jeder Hinsicht überraschen konnte.

Hunter Legacy – Die Reihe

Düstere LeidenschaftErlösung der Nacht
Verlangen der DunkelheitBegehren der Nacht (2023)

About Lara Adrian

Lara Adrian

Lara Adrian ist eine New York Times und eine #1 internationale Bestseller-Autorin. Ihre Vampirromanreihe Midnight Breed, mit fast 4 Millionen gedruckten und digitalen Büchern weltweit und lizenzierten Übersetzungen in mehr als 20 Länder, hat ihr einige Auszeichnungen eingebracht. Ihre Bücher erscheinen regelmäßig auf den ersten Plätzen aller großen Bestsellerlisten, darunter die New York Times, USA Today, Publishers Weekly, Indiebound, Amazon.com, Barnes & Noble usw.

– Anzeige –
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Comment
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback
1 Jahr zuvor

[…] welchen ich bereits im zweiten Band Erlösung der Nacht kennenlernen durfte, begibt sich auf eine lange rastlose Reise. Auf der Suche nach sich selbst. […]

Member of The Internet Defense League
1
0
Du möchtest kommentieren? Hier entlang.x
Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: