Mastodon
Du bist hier: The Art of Reading | Vampire | Seite 2

Vampire

Gefangene des Blutes ♦ Lara Adrian | Rezension

Gefangene des Blutes (Midnight Breed, #2) ♦ Lara Adrian | RezensionGefangene des Blutes ist der zweite Hauptband der Midnight Breed – Reihe aus der Feder von Lara Adrian. Bereits im ersten Band wurde mir Dante Malebranche kurz vorgestellt, doch in diesem Teil konnte ich ihn näher kennenlernen. Zusammen mit ihm begeben sich die Stammesvampire des Ordens wieder auf die Jagd nach den gefährlichen Rogues, doch auch eine neue Gefahr lauert im Verborgenen. Auf Dante wartet außerdem noch eine emotionale Achterbahnfahrt. …

Gefangene des Blutes ♦ Lara Adrian | Rezension Read More »

Geliebte der Nacht ♦ Lara Adrian | Rezension

Geliebte der Nacht ist der Auftakt der Buchreihe Midnight Breed, welche Leserinnen und Leser in düster-erotische Abenteuer zu entführt. Während bei Bram Stoker, Anne Rice und Stephanie Meyer die Vampire allesamt neue kalte untote Wesen sind, hat Lara Adrian ihren Vampiren im wahrsten Sinne des Wortes Leben eingehaucht. Post Views: 2.573

Versprechen der Nacht ♦ Lara Adrian | Rezension

Versprechen der Nacht ♦ Lara Adrian | RezensionVersprechen der Nacht (Midnight Breed, #0.5) ist eine Kurzgeschichte, die vor den Hauptbänden der Midnight Breed – Reihe spielt, obwohl sie erst 6 Jahre nach dem Erscheinen des ersten Bandes Geliebte der Nacht veröffentlicht wurde. Außerdem enthält die Büchlein noch exklusives Bonus-Material. Eine düster-apokalyptische Gestaltwandler Kurzgeschichte NightDrake und eine Vorab-Leseprobe für den 12. Band der Reihe: Kriegerin der Schatten. Versprechen der Nacht ♦ Lara Adrian | RezensionVersprechen der Nacht (Midnight Breed, #0.5) ist …

Versprechen der Nacht ♦ Lara Adrian | Rezension Read More »

Rain & Aidan ♦ chaela | Rezension

Rezension

Dieser dystopisch angehauchte Vampir-Roman entführt uns in die Zukunft. Die Weltbevölkerung hat einen Weg gefunden ewiges Leben zu erlangen. Aber nicht jeder darf und will die Möglichkeit der Verwandlung nutzen.

Am Abgrund ♦ Wolfgang Holbein | Rezension

Rezension

Grandiose, leider teils langatmige, Einführung in eine traditionelle Vampirgeschichte Kurzmeinung „Am Abgrund“ von Wolfgang Hohlbein ist durch seine düstere Grundstimmung und einer genialen, aber doch traditionellen, Vampirgeschichte ein absolutes Muss für jeden Vampirfan. Transilvanien im 15. Jahrhundert: Der junge Frederic überlebt als einziger das grauenhafte Massaker, dass die Inquisition in seinem Heimatdorf anrichtet. Der Schwertkämpfer Andrej, dem die heimtückeische Tat einzig und allein galt, sucht den Jungen auf und nimmt ihn mit auf die Jagd nach den Mördern. Doch schon …

Am Abgrund ♦ Wolfgang Holbein | Rezension Read More »

Member of The Internet Defense League
Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: