Lesen auf Empfehlung? | Gemeinsam Lesen №21

Estimated reading time: 4 minutes

Lesen auf Empfehlung? | Gemeinsam Lesen № 21
Ich war mir nicht sicher, ob ich dieses Jahr auch weiterhin an dieser Aktion teilnehmen werden. Anfangs sah es weniger gut danach aus. Ich war mir einfach nicht sicher. Also hab ich mir vorgenommen, erst einmal hin und wieder daran teilzunehmen, so wie ich Lust und vor allem auch die Zeit aufbringe, mich hinzusetzen und ein paar Worte zu schreiben.

Denn mit meinem kleinen Mann hier bin ich tagsüber ausgebucht. 😉 Und abends hab ich dann wenig Lust mich noch an den Rechner zu setzen. Daher kommt wohl im Moment auch meine Leseloch (siehe Twitter). Heute hab ich allerdings ein paar Minuten Zeit gefunden und darüber freue ich mich.

An diesem Dienstag könnt ihr in meinem Beitrag „Lesen auf Empfehlung? | Gemeinsam Lesen № 21“ erfahren, inwieweit mich Empfehlungen jeglicher Art beeinflussen.

Gemeinsam lesen ist eine Blogger Aktion von Schlunzen-Bücher und findet immer dienstags statt.

Lesen auf Empfehlung? | Gemeinsam Lesen № 21

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Wie ihr rechts erkennen könnt, habe ich im Moment mehrere Bücher in der Mangel. Das Hörbuch läuft meist, wenn ich etwas Hausarbeit mache oder koche, während der Bub für sich in seinem Zimmer spielt.
Bei Children of Blood and Bone – Goldener Zorn befinde ich mich seit wenigen Minuten auf Seite 220/624. Ich hab also noch gut etwas vor mir.

Lesen auf Empfehlung? | Gemeinsam Lesen  №21
©FJB

Sie töteten meine Mutter.
Sie raubten uns die Magie.
Sie zwangen uns in den Staub.

Jetzt erheben wir uns.

Zélies Welt war einst voller Magie. Flammentänzer spielten mit dem Feuer, Geistwandler schufen schillernde Träume, und Seelenfänger wie Zélies Mutter wachten über Leben und Tod. Bis zu der Nacht, als ihre Kräfte versiegten und der machthungrige König von Orïsha jeden einzelnen Magier töten ließ. Die Blutnacht beraubte Zélie ihrer Mutter und nahm einem ganzen Volk die Hoffnung.

Jetzt hat Zélie eine einzige Chance, die Magie nach Orïsha zurückzuholen. Ihre Mission führt sie über dunkle Pfade, wo rachedurstige Geister lauern, und durch glühende Wüsten, die ihr und ihrer treuen Löwenesse alles abverlangen. Dabei muss sie ihren Feinden immer einen Schritt voraus sein. Besonders dem Kronprinzen, der mit allen Mitteln verhindern will, dass die Magie je wieder zurückkehrt … 

Beschreibung

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Bis heute hatte die Magie kein Gesicht.“S. 221, Children of Blood and Bone - Goldener Zorn (Legends of Orïsha, #1) - Tomi Adeyemi

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Wie ihr sehen könnt, lese ich im Moment zwei Bücher. Wobei ich aber sagen muss, dass ich „Meine dunkle Vanessa“ erst einmal auf Eis gelegt habe. Einfach, weil ich mich vom Kopf her im Moment nicht auf dieses Thema konzentrieren kann. Da ich es als wichtig erachte, möchte ich auch mit allen Sinne dabei sein.

Children of Blood and Bone – Goldener Zorn“ ist ein bisher sehr detailreich ausgearbeitetes Fantasybuch. Da ich erst ⅓ gelesen habe, kann ich noch nicht allzu viel sagen. Aber es ist verdammt magisch und bereits jetzt sehr spannend. Trotz meiner Leseflaute hab ich heute bereits 10 Seiten des Buches gelesen. Vielleicht kommt ja heute Abend noch etwas Lust dazu.

4. Lesen auf Empfehlung?

Ja und Nein!

Mich erreichen täglich dutzende Leseempfehlungen. Ob dies nun per Blogs, die ich abonniert habe, oder diverse Social-Media-Kanäle passiert, ist dabei auch nicht wichtig. Obwohl ich doch genau hinsehe, wenn ein*e Blogger*in Bücher vorstellt, die meinen Lesegeschmack am ehesten ansprechen.
Oft schaffen es Nico (Im Buchwinkel), Gabriela (Buchperlenblog) und Aleshanee (Weltenwanderer) mich mit neuen oder mir eben auch unbekannten Büchern zu locken. Hier muss ich aber ehrlich sein, dass diese drei genannten nur die Spitze des Eisberges sind. Denn es gibt da draußen so viele tolle Blogger*innen. Sie hier alle zu benennen, würde wohl wirklich den Rahmen sprengen.

Im Gegensatz zu Blogger*innen lege ich weniger Wert auf Empfehlungen von Buchhändlern bekannter großer Buchladenketten. Einfach, weil ich hier meist keine wirkliche Objektivität wahrnehmen kann. Ist einfach so ein Gefühl in mir.

Apropos Gefühl! Am Ende lass ich mich eh immer von meinem Gefühl zu dem jeweiligen Buch treiben, ob auf die Wunschliste kommt oder doch direkt einziehen darf bzw. überhaupt keine Chance hat.

Ich freue mich darüber zu lesen, welche Autorin oder welcher Autor es auch angetan hat.

Stöbere auch gerne hier weiter:

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Barbara Feichtner
Gast
2 Monate zuvor

Hallo RoXXie
Ich habe von dein aktuellen Buch mal vor den Erscheinungstermin die Leseprobe gelesen. Mir hat die Leseprobe nicht gut gefallen. Weil ich kam gar nicht in die Handlungen rein. Ich hoffe das dir das Buch besser gefällt. Ich bin schon mal gespannt wie deine Meinung ausfällt.

Die Leseflaute geht auch irgendwann vorbei. Das ist doch gut wenn du gerade Leseflaute 10 Seiten liest. Du hast mein Respekt.

https://mybookseriemovieblog.blogspot.com/2021/02/gemeinsam-lesen-172.html

Bleibt gesund
LG Barbara

PS: Ich hoffe, dass ich mit den Link alles richtig gemacht.

Jessie
Gast
2 Monate zuvor

Hallöchen Roxxie,

schön, dass du mal wieder die Zeit hattest mitzumachen. (:
Dein Buch kenne ich vom Sehen her, aber es spricht mich nicht wirklich an. Viel Spass noch beim Weiterlesen wünsche ich dir.

Bei Empfehlungen muss das Buch zu meinen Genres passen und der Klappentext muss mich überzeugen, ansonsten hat es wohl eher keine Chance, dass ich es lesen werde.

Liebe Grüße
Jessie von <a href=“https://justsomebookstories.de/“ / rel=“nofollow ugc“>Just some Bookstories</a>

Ruby
Gast
3 Monate zuvor

HUhu :),

Children of Blood and Bone steht auch auf meiner Wuli. Das Cover und die Beschreibung klingen total gut ♥ Noch kann ich mich ja zusammennehmen und arbeite artig den Sub ab XD keine Ahnung ob das so bleibt, wenn die Läden wieder offen haben. lacht

Tintengrüße von der Ruby

Andrea
Andrea
Gast
3 Monate zuvor

Huhu RoXXie 🙂

Von deinen aktuellen Büchern kenne ich nur das zweite, gelesen habe ich das bisher aber auch nicht. Woran der Hype nicht ganz unschuldig ist, denn da bin ich ja bekanntlich vorsichtiger^^ ich wünsche dir da auf jeden Fall viel Freude weiterhin beim lesen 🙂

Schlussendlich lasse ich mich auch von meinem Gefühl treiben. Aber ich hab so ein paar Menschen, die das beeinflussen können mit ihren Empfehlungen 😉 die haben mich bisher auch noch nicht enttäuscht.

Lieben Gruß
Andrea

Member of The Internet Defense League
Read the Printed Word!
4
0
Du möchtest kommentieren? Hier entlang.x
()
x
Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: