Book Awards

Goodreads Choice Awards 2020 | Book Awards

Goodreads Choice Awards 2020

Goodreads Choice Awards 2020

Goodreads Choice Awards 2020 | Book Awards
Dieses Jahr wurden zum zwölften Mal in Folge die Goodreads Choice Awards vergeben und ich konnte zum neunten Mal daran teilnehmen. Denn ich habe mich bereits im März 2011 bei Goodreads angemeldet und bin seitdem sehr gerne dort unterwegs.

Diese Book Community ist meiner Ansicht nach, die beste, die es weltweit gibt. LovelyBooks hatte mal gute Ambitionen, aber seit etwa 1 ½ Jahren wird dort alles nur noch verschlimmbessert. Selbst deren LovelyBooks Leserpreis ist eher kontraproduktiv, da hier m.E. zu viele Bücher nominiert sind und die beiden Genre Fantasy und Science Fiction immer noch nicht getrennt werden. Leider ist es Interessierten auch nicht mehr möglich herauszufinden, welches Buch in welchem Jahr gewonnen hatte. Aber so ist das eben mit den Meinungen und Ansichten. Sie gehen auseinander. 😉

Die Goodreads Choice Awards 2020 wurden auch dieses Jahr wieder in 20 Kategorien verliehen: Fiction, Mystery & Thriller, Historical Fiction, Fantasy, Romance, Science Fiction, Horror, Humor, Nonfiction, Memoir & Autobiography, History & Biography, Science & Technology, Food & Cookbooks, Graphic Novel & Comics, Poetry, Debut Novel, Young Adult Fiction, Young Adult Fantasy, Middle Grade & Children und Picture Book.

Insgesamt wurden 5,674,480 Stimmen bei dieser Leserpreisverleihung abgegeben. Das ist eine Menge.

Was die Goodreads Buchpreisverleihung für mich bedeutet ist recht einfach zu erklären. Sie informiert mich welche Bücher auf dem US-amerikanischen Markt im letzten Jahr erschienen und besonders gut angekommen sind und so habe ich auch schon viele wertvolle Buchtipps erhalten. Aber nicht nur was die Gewinner betrifft, sondern auch durch den bunten Mix aller nominierten Bücher. Da viele der Bücher erst ein bis mehrere Jahre später auf Deutsch veröffentlicht werden und leider manche auch überhaupt nicht. Was für mich nicht weiter tragisch ist, da ich auch sehr gerne Bücher im englischen Original lese.

Ich möchte euch nun in diesem Beitrag die besten Bücher der Goodreads Choice Awards 2020 vorstellen.

Goodreads Choice Awards 2020 | Buch Awards

Fiction

The Midnight Library - Goodreads Choice Award Best Fiction 2020
The Midnight Library

The Midnight LibraryMatt Haig
Oder Die Mitternachtsbibibliothek, denn unter diesem Titel wird das Buch Anfang Februar 2021 in Deutschland beim Droemer Knauer Verlag erscheinen. Schade finde ich bei der deutschen Ausgabe, dass das Cover verändert wurde. Das Original spricht mich einfach eher an. The Midnight Library von Matt Haig bekommt den Goodreads Choice Award für Best Fiction 2020.
My Choice: My Dark Vanessa

Klappentext: Stell dir vor, auf dem Weg ins Jenseits gäbe es eine riesige Bibliothek, gesäumt mit all den Leben, die du hättest führen können. Buch für Buch gefüllt mit den Wegen, die deiner hätten sein können.
Hier findet sich Nora Seed wieder, nachdem sie aus lauter Verzweiflung beschlossen hat, sich das Leben zu nehmen. An diesem Ort, an dem die Uhrzeiger immer auf Mitternacht stehen, eröffnet sich für Nora plötzlich die Möglichkeit herauszufinden, was passiert wäre, wenn sie sich anders entschieden hätte. Jedes Buch in der Mitternachtsbibliothek bringt sie in ein anderes Leben, in eine andere Welt, in der sie sich zurechtfinden muss. Aber kann man in einem anderen Leben glücklich werden, wenn man weiß, dass es nicht das eigene ist?
Matt Haig ist ein zauberhafter Roman darüber gelungen, dass uns all die Entscheidungen, die wir bereuen, doch erst zu dem Menschen machen, der wir sind. Eine Hymne auf das Leben – auch auf das, das zwickt, das uns verzweifeln lässt und das doch das einzige ist, das zu uns gehört.

Mich jedenfalls konnten das Originalcover und der Klappentext neugierig machen und The Midnight Library hat es auf meine Wunschliste geschafft.

Mystery & Thriller

The Guest List - Goodreads Choice Award Best Mystery & Thriller 2020
The Guest List

The Guest ListLucy Foley
Momentan interessiere ich mich nicht sonderlich für Thriller, aber ich bin mir sicher, dass sich das auch wieder ändern wird. Wir alle kennen das doch irgendwie, oder?
Bei diesem Buch hat mich der englische Klappentext eher gefangen, als der deutsche. Auch hat das Cover etwa mysteriöseres und der deutsche Titel Sommernacht reizt mich überhaupt nicht. Die deutsche Ausgabe soll als Print am Anfang März 2021 im Penguin Verlag erscheinen. The Guest List von Lucy Foley erhält den Goodreads Choice Award für Best Mystery & Thriller 2020.
My Choice: Blacktop Wasteland

Klappentext: Vierzehn Gäste. Alle haben ein Geheimnis. Und nicht alle werden die Insel lebend verlassen.
Eine abgelegene Insel vor der wilden Küste Irlands: An einem Sommertag versammeln sich Familie und alte Freunde, um die Hochzeit von Julia und Will zu feiern. Alles ist bis ins kleinste Detail geplant, es soll ein rauschendes Fest werden – doch der Wind dreht, und ein heftiger Sturm schneidet die Insel von der Außenwelt ab. Bald macht das Gerücht die Runde, dass dieser Ort ein schreckliches Geheimnis verbirgt. Und auch unter den Gästen dringen immer unaufhaltsamer alte Feindseligkeiten und lang begrabene Geheimnisse ans Licht. Dann wird einer der Feiernden tot draußen im Moor gefunden. Und die Situation auf der Insel eskaliert …

Sollte ich dem Buch je eine Chance geben, dann wohl eher auf Englisch. 😉

Historical Fiction

The Vanishing Half - Goodreads Choice Award für Best Historical Fiction 2020
The Vanishing Half

The Vanishing HalfBrit Bennett
Auf dieses Buch bin ich während der Wahl der Goodreads Choice Awards aufmerksam geworden und daher steht dieses Buch bereits auf meiner Wunschliste.
Mitte September 2020 erschien bereits die deutsche Übersetzung in Rowohlt Buchverlag unter dem Titel Die verschwindende Hälfte. Brit Bennetts The Vanishing Half erhält den Goodreads Choice Award für Best Historical Fiction 2020.
My Choice: The Book of Longings

Klappentext: Mallard, ein kleiner Ort im ländlichen Louisiana. Seine Bewohner blicken mit Stolz auf eine lange Tradition und Geschichte, und vor allem auf ihre Kinder, die von Generation zu Generation hellhäutiger zu werden scheinen. Hier werden in den 1950ern Stella und Desiree geboren, Zwillingsschwestern von ganz unterschiedlichem Wesen. Aber in einem sind sie sich einig: An diesem Ort sehen sie keine Zukunft für sich.
In New Orleans, wohin sie flüchten, trennen sich ihre Wege. Denn Stella tritt unbemerkt durch eine den weißen Amerikanern vorbehaltene Tür – und schlägt sie kurzerhand hinter sich zu. Desiree dagegen heiratet den dunkelhäutigsten Mann, den sie finden kann. Und Jahrzehnte müssen vergehen, bis zu einem unwahrscheinlichen Wiedersehen.

Das Buch hat es mittlerweile auch auf meine Wishlephant – Liste geschafft. 😉

Fantasy

House of Earth and Blood - Goodreads Choice Award Best Fantasy 2020
House of Earth and Blood (Crescent City, #1)

House of Earth and Blood (Crescent City #1) ♦ Sarah J. Maas
Über dieses Gewinnerbuch hab ich mich wirklich gefreut, denn ich hatte bereits das Vergnügen in die neue High Fantasy Welt von Sarah J. Maas einzutauchen und war begeistert. Auch das Hörbuch dazu habe ich bereits eingesaugt. Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich von Frau Maas bisher auch noch nicht enttäuscht wurde.
Wenig überzeugt war ich aber vom deutschen Titel Wenn das Dunkel erwacht, nachdem ich das Buch gelesen hatte. Denn das ist total am Buch vorbei. Hätte sich der Verlag hier an den Originaltitel gehalten, dann wäre es m.E. besser gewesen.
House of Earth and Blood von Sarah J. Maas erhält den Goodreads Choice Award für Best Fantasy 2020.
My Choice: House of Earth and Blood

Klappentext: Magie, Musik – und tödliche Gefahren: Die junge Bryce Quinlan, Halb-Fae und Halb-Mensch, genießt jedes Vergnügen, das Crescent Citys Nächte zu bieten haben. Doch dann wird ihre beste Freundin Danika von einem Dämon brutal ermordet – und für Bryce bricht die ganze Welt zusammen.
Als der Dämon zwei Jahre später erneut zuschlägt, wird Bryce gegen ihren Willen in die Ermittlungen hineingezogen und muss mit Hunt Athalar zusammenarbeiten. Einem Engel, der als gewissenloser Auftragsmörder berüchtigt ist, – und mit dem sich Bryce auf ein Spiel mit dem Feuer einlässt.
Während die beiden der Spur des Dämons tief in die Unterwelt der Stadt folgen, entdecken sie eine bösartige Macht, die ganz Crescent City in Schutt und Asche legen könnte …

Wer auf Fantasy steht, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen. Die deutsche Ausgabe ist Mitte September 2020 im dtv Verlag erschienen.

Romance

From Blood and Ash - Goodreads Choice Award Best Romance 2020
From Blood and Ash

From Blood and Ash ♦ Jennifer L. Armentrout
Auf dieses Buch freue ich mich sehr und hoffentlich kann ich es sehr bald lesen. Doch noch steht es auf meiner Wunschliste. Optisch stach mir dieses tolle Cover sofort in die Augen und auch der Klappentext ist recht vielversprechend. Zudem ist es das zweite Gewinnerbuch, für welches ich gestimmt habe.
Der Goodreads Choice Award für Best Romance 2020 geht dieses Jahr Jennifer L. Armentrouts From Blood and Ash.
My Choice: From Blood and Ash

Klappentext: Poppy ist eine Auserwählte. Wenn sie den Segen der Götter erhält, wird sie die Einzige sein, die ihre Heimat vor dem Angriff des Verfluchten Königreiches retten kann. So will es die Tradition. So will es das Gesetz. Das Leben einer Auserwählten ist einsam. Niemand darf sie ansehen, geschweige denn mit ihr sprechen oder sie berühren. Eines Tages wird der attraktive Hawke – mit den goldenen Augen, dem frechen Grinsen und den provokanten Sprüchen – Poppys Leibwache zugeteilt, und sie merkt, dass es in ihrem Leben so viel mehr geben könnte als nur ihr Amt. Dass sie ein Herz hat, eine Seele und die Sehnsüchte einer ganz normalen jungen Frau. Als an den Landesgrenzen die Schatten der Verfluchten immer drohender werden, muss Poppy sich zwischen Liebe und Pflicht entscheiden …

Da die deutsche Ausgabe erst für Mitte/Ende Juli 2021 beim Heyne Verlag geplant ist, kann ich bis dahin meinen SuB hoffentlich ein wenig abspecken.

Science Fiction

To Sleep in a Sea of Stars - Goodreads Choice Award Best Science Fiction
To Sleep in a Sea of Stars

To Sleep in a Sea of Stars ♦ Christopher Paolini
Viele von euch werden bereits von diesem Buch gehört haben, vielleicht habt ihr es sogar gelesen. Mich hatte es anfangs auch wirklich neugierig gemacht, doch die ersten Rezensionen dazu haben mich zweifeln lassen. Da ich nicht wirklich ein großer Fan von reiner Science Fiction bin und dann auch noch von Tintenfischen im Weltall die Rede war, flog das Buch von meiner Wunschliste. Die deutsche Ausgabe erschien Mitte September unter dem Titel Infinitum – Die Ewigkeit der Sterne bei Droemer Knaur. Der Goodreads choice Award für Best Science Fiction geht an To Sleep in a Sea of Stars on Christoper Paolini.
My Choice: Harrow the Ninth

Klappentext: Neue Welten zu untersuchen ist alles, wovon die junge Forscherin Kira Navarez jemals geträumt hat. Doch ein harmloser Auftrag auf einem fernen Planeten lässt Kiras Traum zum größten Albtraum der Menschheit werden:
Bei der abschließenden Untersuchung des Planeten, der in Kürze kolonialisiert werden soll, stürzt Kira in eine Felsspalte – und entdeckt etwas, das kein menschliches Auge zuvor erblickt hat. Es wird sie vollständig und für immer verwandeln.
Kira ist allein. Wir sind es nicht. Und wir müssen einen Weg finden, um zu überleben.

Horror

Mexican Gothic - Goodreads Choice Award Best Horror
Mexican Gothic

Mexican Gothic ♦ Silvia Moreno-Garcia
Als das Buch kurz nach Erscheinen Enden Juni 2020 bei mir eintraf, habe ich direkt reingelesen und war von den ersten Seiten und einigen in der Mitte wirkliche begeistert. Ich wollte das Buch auch in diesem Jahr lesen, doch wie es eben so ist mit den Vorsätzen. 😉 Na ja, dann halt 2021. Meine Wahl fiel aber auf ein anderes Buch in diesem Genre, welches ebenfalls noch auf meinem SuB wartet, mich aber vom Klappentext her noch mehr reizt.
Bisher gibt es noch keine deutsche Übersetzung des Buches, doch ich denke, dass sich dies bald ändern wird. Denn der US-amerikanische Streamingdienst Hulu plant wohl eine Mini-Serie zum Buch zu produzieren. Da Hulu mittlerweile zum großen Disney – Konzern gehört, wäre eine Ausstrahlung auch hierzulande, wahrscheinlich auf Disney+, möglich. Silvia Moreno-Garcia erhält mit ihrem Buch Mexican Gothic den diesjärigen Goodreads Choice Award für Best Horror 2020.
My Choice: The Year of the Witching

Klappentext: After receiving a frantic letter from her newly-wed cousin begging for someone to save her from a mysterious doom, Noemí Taboada heads to High Place, a distant house in the Mexican countryside. She’s not sure what she will find—her cousin’s husband, a handsome Englishman, is a stranger, and Noemí knows little about the region.

Humor

Strange Planet
Strange Planet

Strange Planet ♦ Nathan W. Pyle
Ich bin zwar kein großer Fan von humoristischen Büchern, doch in diesem Jahr benötigten wir wohl jeden möglichen Humor, den wir bekommen konnten. Auch, wenn Bücher dieses Genres bei mir nicht eingezogen sind.
Nathan W. Pyles Buch ist bereits im Dezember 2019 unter dem Titel Strange Planet: Das eigenartige Verhalten der Bewohner eines (nicht ganz so) fremden Planeten im Riva Verlag auf Deutsch erschienen. Strange Planet von Nathan W. Pyle erhält dieses Jahr den Goodreads Choice Award für Best Humor 2020.
My Choice: F*ck Your Diet: And Other Things My Thighs Tell Me

Klappentext: Halten wir uns nicht alle für ziemlich »normal«? Doch was ist schon normal? Die Menschen sind es jedenfalls nicht.Nathan W. Pyle ersetzt uns in seinen Comics durch Aliens, die typische Alltagssituationen durchleben. Sie finden eine Katze (»Es vibriert.« – »Das heißt, es funktioniert!«), führen Beziehungen (»Wir kriegen Besuch. Lass uns unregelmäßige Formen in Dingen mit glatter Oberfläche verbergen.«) und machen Seifenblasen (»Willst du Kohlendioxid in flüchtigen Sphären einfangen?«).Das Ergebnis ist die schonungslose Wahrheit über die Unsinnigkeiten des menschlichen Verhaltens – und das ist vor allem wahnsinnig lustig!

Nonfiction

Stamped: Racism, Antiracism, and You
Stamped: Racism, Antirascism, and You

Stamped: Racism, Antiracism, and You ♦ Jason Reynolds, Ibram X. Kendi
Neben Corona war der Kampf gegen Rassismus wohl eines der wichtigsten Themen dieser Welt in diesem Jahr. Leider wird es auch noch lange ein Thema sein, denn es ist ein Kampf der Generationen den Hass aus den Köpfen der Menschen zu vertreiben. Ich für meinen Teil versuche mit meiner Aktion #LesenGegenRassismus einen buchigen Mehrwert beizutragen.
Auch dieses Buch ist nun ein Gewinner, den ich selbst auch gewählt habe. Trotz intensiver Internetrecherche ist es mir nicht gelungen herauszufinden, ob eine deutsche Übersetzung in Planung ist. Doch wer nicht warten will, kann gerne auf andere Bücher von Jason Reynolds und Ibram X. Kendi zurückgreifen. Mit Stamped: Racism, Antiracism, and You haben die beiden Autoren den Goodreads Choice Award für Best Nonfiction 2020 abgeräumt.
My Choice: Stamped: Racism, Antiracism, and You

Klappentext: Stamped traces the history of racism and the many political, literary, and philosophical narratives that have been used to justify slavery, oppression, and genocide. Framed through the ideologies and thoughts of segregationists, assimilationists, and antiracists throughout history, the book demonstrates that the “construct of race has always been used to gain and keep power, whether financially or politically,” and that this power has been used to systemically and systematically oppress Black people in the United States for more than four hundred years.

Memoir & Autobiography

A Promised Land
A Promised Land

A Promised Land Barack Obama
Hier muss ich zu meiner SuB – Schande gestehen, dass ich bei Barack Obamas Autobographie absolut in den Kaufrausch verfiel. Nicht nur, dass ich am Tag der internationalen Veröffentlichung ein Exemplar erworben habe, nein es waren gleich drei (3!). Ich habe das Buch nun im englischen Hardcover-Original als auch die deutsche Hardcover Ausgabe (Ein verheißenes LandPenguin Verlag). Ebenfalls erworben habe ich das englische AudioBook, da hier Mr. President himself liest. Natürlich konnte ich nicht anders und habe für dieses Buch bei den Goodreads Choice Awards 2020 gestimmt. Ich bin eine kleine Liebhaberin von Biographien und Memoiren und habe in dieser Kategorie auch ein paar andere sehr interessant klingende Bücher entdeckt. Mit A Promised Land erhält Barack Obama den Goodreads Choice Award für Best Memoir & Autobiography 2020.
My Choice: A Promised Land

Klappentext: In diesem mit Spannung erwarteten ersten Band seiner Präsidentschaftserinnerungen erzählt Barack Obama die Geschichte seiner unwahrscheinlichen Odyssee vom jungen Mann auf der Suche nach seiner Identität bis hin zum führenden Politiker der freien Welt. In erstaunlich persönlichen Worten beschreibt er seinen politischen Werdegang wie auch die wegweisenden Momente der ersten Amtszeit seiner historischen Präsidentschaft – einer Zeit dramatischer Veränderungen und Turbulenzen.
Obama nimmt die Leser und Leserinnen mit auf eine faszinierende Reise von seinem frühesten politischen Erwachen über den ausschlaggebenden Sieg in den Vorwahlen von Iowa, der die Kraft basisdemokratischer Bewegungen verdeutlichte, hin zur entscheidenden Nacht des 4. Novembers 2008, als er zum 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt wurde und als erster Afroamerikaner das höchste Staatsamt antreten sollte. […]

History & Biographie

Caste: The Origins of Our Discontents
Caste: The Origins of Our Discontents

Caste: The Origins of Our Discontents ♦ Isabel Wilkerson
Da ich ein kleiner Geschichtsnerd bin, ich lese gerne Biographien oder andere Bücher über Menschen und/oder Geschehnisse, die unsere Welt geprägt haben. Daher werde ich mir alle Nominierten dieser Kategorie näher ansehen und mit Sicherheit fündig werden. Ich habe zwar nicht für dieses Buch gestimmt, aber interessant klingt es in jedem Fall. Die Autorin zeigt uns ein verstecktes amerikanischen Kastensystem auf, welches das Leben und Verhalten der Menschen beeinflusst.
My Choice: A Black Women’s History of the United States

Klappentext: The Pulitzer Prize–winning, bestselling author of The Warmth of Other Suns examines the unspoken caste system that has shaped America and shows how our lives today are still defined by a hierarchy of human divisions.
In this brilliant book, Isabel Wilkerson gives us a masterful portrait of an unseen phenomenon in America as she explores, through an immersive, deeply researched narrative and stories about real people, how America today and throughout its history has been shaped by a hidden caste system, a rigid hierarchy of human rankings.

Science & Technology

A Life on Our Planet
A Life on Our Planet

A Life on Our Planet: My Witness Statement and a Vision for the Future ♦ David Attenborough, Jonnie Hughes
Ich finde neue Technologien und die Wissenschaften dahinter zwar grundlegend interessant, aber Bücher können mich dahingehen nicht wirklich reizen. Da wird mir oft der Stoff dahinter zu trocken. Ich greif hier lieber zu bewegten Bildern in Form von Dokumentationen. Trotz allem bringt diese Award Kategorie viele tolle Bücher zu tage.
Der Gewinner in dieser Kategorie wurde Mitte November 2020 auch in Deutschland unter dem Titel Ein Leben auf unserem Planeten: Die Zukunftsvision des berühmtesten Naturfilmers der Welt im Blessing Verlag veröffentlicht. Der Goodreads Choice Award für Best Science & Technology 2020 geht an A Life on Our Planet von Davod Attenborough.
My Choice: How to Argue With a Racist: What Our Genes Do (and Don’t) Say About Human Difference

Klappentext: In seinen dreiundneunzig Lebensjahren hat David Attenborough einschneidende Veränderungen unserer natürlichen Lebensbedingungen miterlebt. Als er zur Welt kam, gab es noch auf allen Kontinenten Wildnis. Heute hingegen hat die Spezies Mensch sich vervierfacht, die entlegensten Winkel des Planeten erobert und drängt Fauna und Flora immer weiter zurück. Dadurch hat sich die Aussterberate im Vergleich zu ruhigeren erdgeschichtlichen Zeiten um das 100- bis 1000fache erhöht. Und doch vermittelt uns dieses Buch Hoffnung, das Artensterben und den Klimawandel zu stoppen und die Biodiversität zu retten. Denn selbst um die nach wie vor strahlende Atomruine von Tschernobyl holt die Natur, einmal in Ruhe gelassen, sich ihren Platz zurück.

Food & Cookbooks

Modern Comfort Food - Goodreads Choice Award Best Food & Cookbook 2020
Modern Comfort Food

Modern Comfort Food: A Barefoot Contessa Cookbook ♦ Ina Garten
Ich mag Kochbücher, ich besitze auch schon einige auf Englisch. Nur nerven mich hier immer die Maßeinheiten, da die Amerikaner wenig vom metrischen System halten. Aber mittlerweile bin ich mit den Cups und anderen Angaben ganz gut vertraut. 😉
Ich hatte meine Stimme an ein anderes Buch ergeben, aber dieses klingt auch super interessant. Modern Comfort Food von Ina Garten bekommt den Goodreads Choice Award für Best Food & Cookbook 2020.
My Choice: 100 Cookies: The Baking Book for Every Kitchen, with Classic Cookies, Novel Treats, Brownies, Bars, and More

Klappentext: In Modern Comfort Food, Ina Garten shares 85 new recipes that will feed your deepest cravings. Many of these dishes are inspired by childhood favorites–but with the volume turned way up, such as Cheddar and Chutney Grilled Cheese sandwiches (the perfect match for Ina’s Creamy Tomato Bisque), Smashed Hamburgers with Caramelized Onions, and the crispiest hash browns that are actually made in a waffle iron!
There are few things more comforting than gathering for a meal with the ones you love, especially when dishes like Cheesy Chicken Enchiladas are at the center of the table. Old-fashioned crowd pleasers like Roasted Sausages, Peppers, and Onions are even more delicious and streamlined for quick cleanup. For dessert? You’ll find the best Boston Cream Pie, Banana Rum Trifle, and Black and White Cookies you’ll ever make. Home cooks can always count on Ina’s dependable, easy-to-follow instructions, with lots of side notes for cooking and entertaining–it’s like having Ina right there beside you, helping you all the way.
From cocktails to dessert, from special weekend breakfasts to quick weeknight dinners, you’ll find yourself making these cozy and delicious recipes over and over again.

Graphic Novel & Comics

Heartstopper - Goodreads Choice Award Best Graphic Novel & Comic 2020
Heartstopper: Volume Three

Heartstopper: Volume Three ♦ Alise Oseman
Hier nun eine weitere Kategorie mit der ich herzlich wenig anfangen kann. Ja, ich habe es probiert. Mehrfach! Aber Graphic Novels und Comics sind einfach nichts für mich. Ich bin wohl, liebevoll gesagt, nicht genug Nerd dafür. 😉
Alise Odeman bekommt mit Heartstopper: Volume Three den Goodreads Choice Award für Best Graphic Novel & Comic 2020.
My Choice: Harleen

Klappentext: In this volume we’ll see the Heartstopper gang go on a school trip to Paris! Not only are Nick and Charlie navigating a new city, but also telling more people about their relationship AND learning more about the challenges each other are facing in private…
Meanwhile, Tao and Elle will face their feelings for each other, Tara and Darcy share more about their relationship origin story, and the teachers supervising the trip seem… rather close…? 

Poetry

Dearly: New Poems

Dearly: New Poems ♦ Margaret Atwood
Ich benötige immer ewig, um ein Buch gefüllt mit Poesie zu beenden. Da ich meist die einzelnen Gedichte für mehrere Wochen immer wieder lese und auf mich einwirken lasse. Bei dieser Kategorie fiel meine Wahl ebenfalls auf die Gewinnerin. Aber ich muss dazu sagen, dass ich hier eher für die Autorin, als für das Buch selbst. Ob ich mir das Buch besorge, weiß ich noch nicht. Aber auf der Wunschliste ist es erst einmal gelandet.
Mit Dearly erhält Margaret Atwood den Goodreads Choice Award für Best Poetry 2020.
My Choice: Dearly: New Poems

Klappentext: In Dearly, Margaret Atwood’s first collection of poetry in over a decade, Atwood addresses themes such as love, loss, the passage of time, the nature of nature and – zombies. Her new poetry is introspective and personal in tone, but wide-ranging in topic. In poem after poem, she casts her unique imagination and unyielding, observant eye over the landscape of a life carefully and intuitively lived.

Debut Novel

Such a fun Age - Goodreads Choice Award Best Debut Novel
Such a Fun Age

Such a Fun Age ♦ Kiley Reid
Debüts finde ich immer wieder super spannend. Denn hier kommen neue Autor*innen auf uns zu, die in der Lage sein können uns aus festgefahrenen Klischees der Genre zu ziehen. Diese Kategorie sehe ich mir immer sehr genau an und hoffe auch, dass die meisten der nominierten Bücher für den deutschen Markt übersetzt werden. Such a Fun Age von Kiley Reid erhält den Goodreads Choice Award für Debut Novel und wird ab Anfang Mai unter dem gleichnamigen Titel im Ullstein Verlag erscheinen.
My Choice: The Bone Shard Daughter (The Drowning Empire, #1)

Klappentext: Es ist eine richtig gute Party. Es ist voll, die Musik ist laut, die Drinks sind kalt. Emira ist aufgestylt und feiert richtig ab. Da bekommt die Afroamerikanerin einen Anruf von Alix. Ob sie wohl spontan auf die kleine Briar aufpassen könne? Emira liebt Briar, und sie braucht den Job als Babysitterin. Wenig später hängen die beiden in einem riesigen Supermarkt ab und albern herum. Doch einer der Sicherheitsleute macht ihnen Stress. Eine junge Schwarze, mit einem kleinen weißen Mädchen? Es kommt zu einem Tumult. Der Mann unterstellt Emira, Briar entführt zu haben, Kunden mischen sich ein, ergreifen Partei, jemand filmt das Ganze.
Alix versucht in den folgenden Wochen „die Sache mit dem Supermarkt“ wieder gut zu machen. Doch wie sie es auch anfängt, es geht alles immer schief. Dabei hat sie doch so gute Absichten! Die Dinge werden nicht weniger kompliziert, als das Supermarkt-Video online und viral geht.

Young Adult Fiction

Clap When You Land - Goodreads Choice Award Best Young Adult Fiction
Clap When You Land

Clap When You Land ♦ Elizabeth Acevedo
Bei Young Adult Fiction warte ich meist erst ein paar Rezensionen ab. Da ich von zu viel Drama schnell die Nase voll habe. Ich hab mich bereits in meiner Schulzeit und später auch im Berufsleben aus jeglichem sinnfreien Drama herausgehalten und finde es einfach noch total nervig, wenn Protagonist*innen zu viel davon verströmen. Leider gehört es aber oft in dieses Genre. Deswegen war ich von Lena Kiefers Ophelia Scale – Reihe so begeistert. Die Trilogie war zwar emotionsgeladen, aber das Drama der jungen Erwachsenen blieb aus.
Mit Clap When You Land geht der Goodreads Choice Award für Young Adult Fiction 2020 an Elizabeth Acevedo. Ob es bald auch eine deutsche Übersetzung dieses Buches geben wird, ist mir nicht bekannt. Jedoch hat die Autorin bereits ein Buch im Rowohlt Verlag veröffentlicht und ein zweites ist für Apirl 2021 geplant.
My Choice: Punching the Air

Klappentext: Camino Rios lives for the summers when her father visits her in the Dominican Republic. But this time, on the day when his plane is supposed to land, Camino arrives at the airport to see crowds of crying people…
In New York City, Yahaira Rios is called to the principal’s office, where her mother is waiting to tell her that her father, her hero, has died in a plane crash.
Separated by distance—and Papi’s secrets—the two girls are forced to face a new reality in which their father is dead and their lives are forever altered.
And then, when it seems like they’ve lost everything of their father, they learn of each other.

Young Adult Fantasy & Science Fiction

The Queen of Nothing - Goodreads Choice Award Best YA Fantasy & Science Fiction
The Queen of Nothing

The Queen of Nothing ♦ Holly Black
Bei dieser Kategorie bin ich auch immer sehr hibbelig, wer wohl das Rennen machen wird. Denn komischerweise, kann ich bei YA Fantasy & Science Fiction über möglich aufkommendes Drama hinwegsehen. Aber nur dann, wenn mich das World Building so richtig gefangen nehmen kann.
Diese Trilogie kam mir anfangs recht interessant vor, doch nach eine Leseprobe des zweiten Bandes (The Wicked King) habe ich sie fallen lassen. Ich konnte mich überhaupt nicht mit dem Schreibstil anfreunden bzw. nicht mit dem Stil der Übersetzung. Wobei wir wieder beim Geschmack wären. 😉
Holly Black kann sichmit dem dritten Band The Queen of Nothing der Trilogie The Folk of the Air den Goodreads Choice Award für Best Young Adult Fantasy & Science Fiction unter den Nagel reißen. Mit dem Titel Elfenthron erschein das Buch im cbj Verlag bereits im Mai 2020.
My Choice: Children of Virtue and Vengeance (Legacy of Orïsha, #2)

Klappentext: Er wird die Krone zerstören und den Thron zugrunde richten …
An die Macht zu kommen ist einfacher, als an der Macht zu bleiben – das weiß keiner besser als Jude. Zwar ist sie die neue Elfenkönigin, doch König Cardan hat sie verraten und ins Exil geschickt. Um ihrer Schwester Taryn zu helfen, deren Leben in Gefahr ist, kehrt Jude nun an den Hof der Elfen zurück, entschlossen, ihre Position zurückzuerobern und Cardan nie wieder in ihr Herz zu lassen. Doch am Hof ist nichts mehr, wie es war. Ein Krieg braut sich zusammen und Jude gerät sofort zwischen die Fronten. Als ein mächtiger Fluch entfesselt wird, muss sie sich entscheiden zwischen ihren ehrgeizigen Plänen und ihrer Sterblichkeit …

Middle Grade & Children’s

The Tower of Nero - Goodreads Choice Award Best Middle Grade & Children's
The Tower of Nero

The Tower of Nero ♦ Rick Riordan
Bei diesen Kinderbüchern schaue ich mich im Moment nur um, da es in Zukunft auch irgendwann mal für meinen Knirps infrage kommen wird. Bis dahin überlasse ich aber den Kindern von 8 bis 12 diese tollen Bücher. Wenn ich mir die Nominierten so ansehe, dann gibt es da richtig gutes Material für die Kleinen.
Rick Riordans Tower of Nero gewinnt in diesem Jahr den Goodreads Choice Award für Best Middle Grade & Children’s 2020 und damit hat der Autor zum zehnten Mail in Folge den Preis in dieser Kategorie abgestaubt. Ende Juli 2021 wird auch dieser fünfte Band der Trials of Apollo im Carlsen Verlag erscheinen.
My Choice: The One and Only Bob

Klappentext: Camp Jupiter ist gerettet, die grausamen Herrscher Caligula und Commodus sind zurückgeschlagen und eine ganze Zombiarmee ist besiegt. Doch Lester (zu anderen Zeiten auch bekannt als der Gott Apollo) und seine Freundin Meg haben noch eine große Aufgabe vor sich: Sie müssen das mächtige Orakel von Delphi aus den Fängen des magischen Python befreien. Zum Glück hilft ihnen eine alte Weissagung, die die Harpyie Ella ihnen enthüllt. Die Hinweise führen sie nach New York zum Turm des Nero – und weiter bis nach Griechenland …Der letzte Band aus Rick Riordans Welt der griechischen und römischen Mythologie!

Picture Book

Antiracist Baby - Goodreads Choice Award Best Picture Book
Antiracist Baby

Antiracist Baby ♦ Ibram X. Kendi
Hier wird es interessant für mich. Bilderbücher, wenn möglich schon mit etwas Text, sind bei uns gerade schwer in Mode. Wenn wir es tagsüber nicht schaffen, weil wir anderweitig herumtoben oder uns beschäftigen, dann gehört eine Geschichte vor dem Einschlafen definitiv zur täglichen Routine. Manchmal greift mein Knirps auch ganz allein zu einem Buch und blättert darin herum und erzählt mir, was er in den Bilder sieht.
Mit Antiracist Baby gehört Ibram X. Kendi zum zweiten Mal zu den diesjährigen Preisträgern und erhält den Goodreads Award für Best Picture Book 2020. Eine mögliche deutsche Ausgabe ist zum Zeitpunkt dieses Beitrages noch nicht bekannt.
My Choice: The Seed of Compassion: Lessons from the Life and Teachings of His Holiness the Dalai Lama

Klappentext: Antiracist Baby introduces the youngest readers and the grown-ups in their lives to the concept and power of antiracism. Providing the language necessary to begin critical conversations at the earliest age, Antiracist Baby is the perfect gift for readers of all ages dedicated to forming a just society.

Das waren sie also, die 20 Gewinner*innen der diesjährigen Goodreads Choice Awards 2020. Sagt mir doch, ob ihr dies Jahr daran teilgenommen habt und welche Bücher eure Favoriten waren und warum.

Interessant zu sehen ist, dass zwölf (12!) der begehrten Preise an Autorinnen gingen und somit die Autoren haushoch geschlagen wurden. Vielleicht finden einige Teilnehmer*innen der #WirLesenFrauen – Aktion noch ein paar Anregungen. 😉

Ich danke euch, dass ihr es auf euch genommen habt, diesen langen Beitrag bis zum Ende zu lesen.

Lesende Grüße,
RoXXie

Gerne könnt ihr auch hier weiter stöbern:

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

5 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Jana
Gast
27 Tage zuvor

Hallo Roxxie, da sind unglaublich viele Bücher an mir vorbeigegangen in diesem Jahr. Auf Goodreads bin ich trotz all seiner Vorzüge nicht aktiv, im Moment bin ich mit dem Blog und Twitter schon voll ausgelastet. Aber toll, durch deinen Beitrag einen Einblick in das Voting dort zu bekommen. Bei Young Adult Fiction hast du mir aus dem Herzen gesprochen. Ich meide das Genre aufgrund des oft unnötigen Dramas inzwischen fast völlig. Aber Elizabeth Acevedo kenne ich aus dem von ihr selbst gelesenen Hörbuch zu „The Poet X“ (in englischer Fassung), das ich großartig fand. Ihr Buch wandert deshalb gleich mal… Weiterlesen »

Aleshanee
Gast
29 Tage zuvor

Schönen guten Morgen! Nachdem der Kommentar verschwunden ist hoffe ich, es klappt dieses Mal ^^ Ich war ja auch schon sehr lange bei lovelybooks und finde, dass es im letzten Jahr auch sehr viele negative Veränderungen gab, deshalb bin ich mittlerweile auch eher bei goodreads unterwegs. Da verfolge ich natürlich auch die awards, auch wenn ich nichts in englisch lese, aber einige Namen, Cover oder Titel sind mir dann doch immer wieder bekannt. Wie Matt Haig (dessen neues Buch ich sogar auf meiner Wunschliste habe), oder Sarah J. Maas, J. Armentrout oder Margaret Atwood… Mexican Gothic hatte ich ja bei… Weiterlesen »

Aleshanee
Gast
Reply to  RoXXie
27 Tage zuvor

Ja, mit Kommentaren geht leider öfter etwas schief, die vielen Umstellungen überall sind eben nicht immer zum besten ^^ Eben auf bei Lovelybooks. Diese ganze „neuen tollen“ Verbesserungen sind überhaupt nicht sinnvoll, finde ich und machen alles nur umständlicher… Grade bei den Genren finde ich es total schrecklich dass die so zusammen geworfen werden. Das war ja die letzten Jahre schon Thema. Auch hatten sie z. B. Die Staubchronik unter Fantasy geordnet, dabei ist das ein historischer Roman ^^ Mittlerweile haben sie es bei Jugendbüchern drin 😀 Bei goodreads, ja da stimme ich schon ab, kommt drauf an ob ich… Weiterlesen »

Member of The Internet Defense League
Read the Printed Word!
5
0
Du möchtest kommentieren? Hier entlang.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: