Mastodon
Du bist hier: The Art of Reading | Blog | Meine Challenges so far | Weekly Reading №81

Meine Challenges so far | Weekly Reading №81

Meine Challenges so far | Weekly Reading №81

So bunt wie die Buchbloggerwelt it, so vielfältig sind auch die diversen Challenges, denen sich viele Leser 1Ich nutze zur Einfachheit das neutrale generische Maskulinum, in welches ich alle Menschen jeglicher Herkunft, Religion, Sexualität, Genderidentität, etc. einschließe. jedes Jahr anschließen. Dabei habe die Teilnehmer alle unterschiedliche Gründe und Motivationen an eine oder mehr Challenges teilzunehmen. Aber am Ende zählt bei den meisten sicher der Spaß gemeinsam durch das Jahr zu lesen. Erfahre mehr unter der vierten Frage.

Schau auch gerne bei Andrea vorbei. Sie hat die ehemalige Blogger Aktion Gemeinsam lesen ebenfalls übernommen. Ihre Aktion Currently Reading gibt es aber ohne die 4. Frage. Dort findest du auch andere Blogger, die ihre aktuellen Bücher vorstellen.

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade Stalking Jack the Ripper (Stalking Jack the Ripper, #1) von Kerri Maniscalco und bin auf Seite 44/327.

Stalking Jack the RipperStalking Jack the Ripper by Kerri Maniscalco
Series: Stalking Jack the Ripper #1
Published: 20. September 2016 by Jimmy Patterson
Format: Hardcover, 327 pages
Genre: Historical Fiction, Horror, Mystery, Romance, Thriller, Urban Fantasy
Language: English
Audience: Young Adult
Shelve: Read 2023
Link to Goodreads

Presented by James Patterson's new children's imprint, this deliciously creepy horror novel has a storyline inspired by the Ripper murders and an unexpected, blood-chilling conclusion...

Seventeen-year-old Audrey Rose Wadsworth was born a lord's daughter, with a life of wealth and privilege stretched out before her. But between the social teas and silk dress fittings, she leads a forbidden secret life.

Against her stern father's wishes and society's expectations, Audrey often slips away to her uncle's laboratory to study the gruesome practice of forensic medicine. When her work on a string of savagely killed corpses drags Audrey into the investigation of a serial murderer, her search for answers brings her close to her own sheltered world.

The story's shocking twists and turns, augmented with real, sinister period photos, will make this dazzling, #1 New York Times bestselling debut from author Kerri Maniscalco impossible to forget.


Buy the Book at: Amazon*

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Wie du siehst, bin ich noch nicht sehr viel weiter gekommen. Das liegt daran, dass ich in den letzten Tagen ein Sachbuch über die ägyptische Totenliteratur mit fast 1.000 Seiten gelesen habe, welches mich gut gefesselt hat. Außerdem lese ich gerade nebenbei die englische Paperback-Ausgabe von Fourth Wing. Dabei mache ich mir explizite Notizen, da ich einige Theorien im Kopf habe, wie es weitergehen könnte. Auch möchte ich diversen anderen Theorien, die im Internet (Socia Media) herumschwirren, so auf den Grund gehen.

Wie sieht es mit deinen diesjährigen Challenges aus. Bist du gut dabei, hängst du hinterher oder hast du sogar schon eine Challenge erfolgreich beenden können?

Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich im Allgemeinen mit meinen Challenges so far ganz zufrieden bin. Nur mit meiner 23für2023 – Challenge könnte es besser laufen. Im nächsten Jahr sollte ich mich vielleicht erst an all diese Bücher halten. Aber am Ende lesen wir alle doch eh nur, worauf wir Lust haben. Da ich mich von Challenges nicht stressen lassen, sondern es eher als Motivation ansehe, ist es auch überhaupt nicht so schlimm, wenn ich keine oder nur ein paar am Ende des Jahres komplett abhaken kann.
Bei den meisten Challenges sehe ich mich im gemütlichen Mittelfeld. Auch wenn es Herausforderungen sind, ist Lesen keine Wettbewerb. Es soll Spaß machen und niemanden unter Druck setzen. Und genauso gehe ich auch auf jede Challenge zu.

Meine anderen Challenges kannst du dir in meinem Menü unter Challenges (Menü klappt aus) ansehen, wenn du Lust hast.

Nun bin ich gespannt, wie du mit deinen Challenges bisher vorangekommen bist.

Das Thema für die nächste Woche: Welches Buch hast du dir zuletzt gekauft und warum genau das?

Hier findet ihr alle kommenden Themen

Alle von mir genutzten Bilder zu Buchcovern sind Eigentum der jeweiligen Verlage und/oder AutorInnen bzw. anderer Rechteinhaber.
All book cover images I use are the property of the respective publishers and/or authors or other rights holders.

Finde dein nächstes SFF Buch auf Amazon.
0 0 votes
Article Rating
  • 1
    Ich nutze zur Einfachheit das neutrale generische Maskulinum, in welches ich alle Menschen jeglicher Herkunft, Religion, Sexualität, Genderidentität, etc. einschließe.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Aleshanee
Aleshanee
Gast
9 Monate zuvor

Hi RoXXie!

Ja, die Challenges, langsam kommt man ja in den Endspurt, wenn man noch fertig werden möchte … allerdings sind bis auf eine Challenge, an der ich teilnehme, alle eher offen. Es ist also eher ein Punkte sammeln, als ein abschließen, weil die Listen zu groß sind, um sie komplett zu füllen 🙂 Aber ich denke, ich bin ganz gut dabei und zufrieden. Vor allem da ich in letzter Zeit viel weniger zum lesen komme…

Die einzige Challenge, die ich tatsächlich komplett schaffen werde ist das ABC von Nicole, also das mit den Buchtiteln, da fehlt mir nämlich nur noch einer mit P und das Buch dafür liegt schon bereit 🙂

Liebste Grüße, Aleshanee

Aleshanee
Aleshanee
Gast
Reply to  RoXXie
9 Monate zuvor

Beim ABC dachte ich, ich finde keine I Titel mehr und dann kam überraschend doch einer, das kann auch mal zufällig passieren 🙂

Bei der Makabren High Fantasy Challenge liege ich etwas zurück dieses Jahr, aber das ist okay, weil ich einfach nicht so zum Lesen komme. Aber das stört mich auch nicht. Ich bin gespannt wie es zum Jahresende aussieht.

Gitti Waligora
Gast
9 Monate zuvor

Ich bin recht zufrieden mit den Stand meiner Challenges. Nur der Alt-SuB Abbau hinkt wie immer hinterher 🙂

https://streifisbuecherkiste.wordpress.com/2023/09/26/meine-challenges-so-far-weekly-reading-%e2%84%9681/

Gruß
Gitti

Rina
Mitglied
9 Monate zuvor

Ich hab Challenges auch eher genutzt um mal aus dem eingefahrenen Genre raus zu kommen. Aber durch die Reziexemplare ist das mittlerweile eh gegeben.

Hier meine heute
https://wp.me/p3Nl3y-f9H

Grüsse

trackback
9 Monate zuvor

[…] Heute bei Roxxie […]

Andrea
Andrea
Gast
9 Monate zuvor

Huhu RoXXie 🙂

Dein aktuelles Buch spricht mich immer noch an und ich hoffe, dass du bald auch dafür wieder mehr Zeit haben wirst 🙂 „Fourth Wing“ hab ich des Hypes wegen bisher bewusst nicht weiter beachtet. Thematisch wäre es voll meins, aber es ist unrealistisch, dass es die Erwartungen momentan erfüllen könnte.

An sich muss ich (vor allem bei meinem aktuellen Lesepensum) mit den Challenges zufrieden sein. Bei den meisten bin ich das auch, weil einiges schon geschafft ist. Mit einer (High Fantasy-Challenge) stehe ich dieses Jahr wohl ein bisschen auf Kriegsfuß, aber gut, ist eben so^^ der Spaß ist trotzdem weiterhin da 🙂

Lieben Gruß
Andrea
Mein Beitrag: https://buecher-seiten-zu-anderen-welten.blogspot.com/2023/09/currently-reading_01928593291.html

7
0
Would love your thoughts, please comment.x
Nach oben scrollen