Du bist hier The Art of Reading » Buchblog » SuBventur » In Retrospect » Mein Lesemonat Mai 2021 | In Retrospect

Mein Lesemonat Mai 2021 | In Retrospect

In Retrospect

Mein Lesemonat Mai 2021 | In Retrospect
Der Mai war lesetechnisch sehr slow bei mir.
Ich hatte so viele andere Sachen zu erledigen und hab die paar schönen Stunden, die der kalte und regnerische Mai mit sich gebracht hatte, dafür genutzt, dass ich meinen Bub über die Spielplätze der Stadt geschleppt habe. 😀
Also erwartet bitte nicht allzu viel von meinem Mai-Rückblick. 😉

[su_spacer size=“30″]

[su_spacer size=“30″]

[su_spacer size=“30″]

Mein Lesemonat Mai 2021 (gelesen/gehört)

Nach einer anfänglichen Euphorie gegenüber den Shadow & Bone – Büchern, wurde ich mit dem zweiten Band schnell auf den Boden der Tatsachen gebracht. Langweilig, gähnende Leere in der Charakterentwicklung… um nur zwei negative Punkte zu nennen. Nein, das war einfach nichts. Meine Rezension versuche ich im Juni nachzuliefern, auch zum ersten Band. Aber jedenfalls ist mir jetzt klar, warum die Netflix Serie mit der weiterführenden Reihe des GrishaVerse verknüpft wurde. Denn sollte die zweite Staffel nur den Inhalt des 2. Bandes erzählen, dann werden es Folgen zum Wegschnarchen.

Emotional konnte mich Brittainy C. Cherry mit The Air He Breathes abholen und mitnehmen. Ein wirklich einfühlsames Buch, mit viel Tragik und dem Kampf um die Kraft Verlust zu verarbeiten und noch einmal von Vorne anzufangen. Ganz toll geschrieben.

[su_spacer size=“30″]

Liste gelesener/gehörter Titel

#CoverTitel & Autor:innenSeiten/ZeitFormat
1A Court of Mist and Fury (A Court of Thorns and Roses, #2) ♦ Sarah J. Maas23h 16minAudioBook
2Eisige Wellen (Legenden der Grisha, #2) ♦ Leigh Bardugo*448 SeitenPaperback
3A Court of Wings and Ruin (A Court of Thorns and Roses, #3) ♦ Sarah J. Maas25h 09minAudioBook
4The Air He Breathes (Elements, #1) ♦ Brittainy C. Cherry*294 SeitenPaperback
  Gesamtseiten/-zeit742 Seiten
48h 25min
 
* vom SuB (SuBventur) befreit

[su_spacer size=“30″]

Die Zahlen der Wahrheit
Bücher: 4 | Seiten: 742 | Hardcover: 0 | Paperback: 2 | eBook: 0 | Board Book: 0 | AudioBook: 2 |
davon abgebrochen: 0
Gehört: 48h 25min
∅ Lesedauer pro Buch: 6.0 Tag(e)
∅ Bewertung: 3.0/5 Sterne
*von SuB befreit: 2

[su_spacer size=“30″]

Rezensiert

Diese Sparte bleibt diesen Monat leider leer. Ich habe es einfach nicht geschafft auch nur eine Rezension zu meiner vollsten Zufriedenheit fertig zu stellen. Also verzichte ich lieber darauf halbherzige Buchbesprechungen zu veröffentlichen. Die Muse wird schon wieder zuschlagen, da bin ich mir sicher. Ich denke, ihr wollte auch lieber Rezensionen lesen, hinter denen ich auch felsenfest stehen kann, als dass ich hier schnell bespreche, ob das Buch für mich gut oder schlecht war. 😉

    [su_spacer size=“30″]

    Neu eingezogen

    Im Mai konnte ich mich mit Neuzugängen zurückhalten. Puuh! War es schwer? Nein! Das Puhh! ist mehr darauf ausgerichtet, dass es endlich mal nicht so viele literarische MitbewohnerInnen gab. Denn wie soll ich mein Ziel von 500 Büchern auf dem SuB schaffen, wenn immer viel mehr Bücher einziehen, als ich gelesen habe? Genau, so wird das nix. Auch wenn es 1 Buch mehr war, als vom SuB gelesen. Denn der Mai war für mich wieder vollgepackt mit der Weiterbildung. Ich habe meine Nase also eher in ein Lehrbuch gesteckt, als in andere Welten zu flüchten. Na, vielleicht wird es im Juni etwas besser, da ja das #Sommerlochbingo dazu beitragen soll.

    1. LEMMY – The Definitive Biography ♦ Mick Wall [320 Seiten] – Paperback
    2. Bis ans Ende der Ewigkeit (All Souls, #4) ♦ Deborah Harkness [576 Seiten] – Paperback
    3. Brennendes Land (Kingdom of Smoke, #3) ♦ Sally Green [480 Seiten] – Hardcover

    [su_spacer size=“30″]

    SuB 01.01.2021: 550
    Stand 31.05.2021: 555

    Ziel 31.12.2021: 500

    In Zahlen sieht es also so aus, dass noch immer 555 Bücher auf dem SuB darauf warten gelesen zu werden. Sind diese 55 Bücher bis Ende des Jahres zu schaffen? Oder sollte ich mich vielleicht doch eher auf eine geringere Zahl festlegen? Ach, ich warte mal Juni und Juli ab. Vielleicht tut sich ja doch etwas. 😉

    [su_spacer size=“30″]

    Für einen besseren Überblick gibt es hier für euch auch wieder das Diagramm meiner SuBventur. Ich hoffe wirklich sehr, dass ich mein Ziel am Ende des Jahres geschafft habe. Drückt mir die Daumen.

    [su_spacer size=“30″]

    Bloggestöber im Lesemonat Mai 2021

    Hier möchte ich euch ein paar Beiträge und/oder Rezensionen anderer Blogger:innen vorstellen, die mich bewegt, beeindruckt und zum Nachdenken angeregt haben.

    Wie sieht es denn bei euch aus? Habt ihr den Mai zum Lesen nutzen können?

    [su_spacer size=“30″]

    4 1 vote
    Article Rating
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    5 Comments
    Newest
    Oldest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    LeseWelle
    Mitglied
    3 Monate zuvor

    Hallo Roxxie!
    Das mit den Beiträge bzw. Rezensionen schreiben geht mir ähnlich. Ich finde kaum Zeit dafür und etwas zwischen Tür und Angel einfach so dahin zu schreiben, nur damit man was fertig hat möchte ich auch nicht. Deshalb ist bei mir im Mai auch weniger auf dem Blog erschienen als sonst. Zum Glück sind die Bücher auf meinem Schreibtisch geduldig. 😉
    Ich kann das sehr gut nachvollziehen, das du lieber mit deinem Sohn die Spielplätze unsicher gemacht hast als was anderes zu tun. Ging mir genauso, wir haben die Zeit viel draußen verbracht.
    Liebe Grüße
    Diana

    LeseWelle
    Mitglied
    Reply to  RoXXie
    1 Monat zuvor

    Du hast vollkommen recht, so eine Sommerpause tut gut. Ich habe (zwar ungewollt, aber trotzdem) eine Pause im Juni und auch noch teilweise im Juli gemacht. Deshalb sind da auch fast keine Beiträge und Rezensionen erschienen. Aber ich brauchte das einfach und jetzt fange ich so langsam an alles nach und nach abzuarbeiten. Alles in kleinen Schritten.

    Vielleicht werde ich nächstes Jahr auch bewusst eine Sommerpause einlegen. Mal sehen. 🙂

    LeseWelle
    Mitglied
    Reply to  RoXXie
    1 Monat zuvor

    Ich versuche mir momentan zunächst einfach ein bisschen diesen Selbstdruck rauszunehmen. Vorher hatte ich wirklich alles geplant, wann ich Rezis und Beiträge schreiben wollte, wann ich die planen wollte und alles mögliche. Jetzt mache ich einfach immer alles Stück für Stück und wenn ich was nicht schaffe, mache ich es einfach einen Tag später. Das hilft mir gerade sehr.

    Member of The Internet Defense League
    5
    0
    Du möchtest kommentieren? Hier entlang.x
    ()
    x
    Scroll to Top
    %d Bloggern gefällt das: