Meine Beziehung zum SuB | Kolumne

Meine Beziehung zum SuB | Kolumne
Ja ja, dieser heimliche Mitbewohner namens SuB, der aber rein optisch gar nicht so heimlich ist. Denn je nach Höhe (also Menge der Bücher) kann der SuB ganze Regale einnehmen. Wenn es bei mir so weitergeht, dann muss ich bei meinem Vermieter anfragen, ob ich die 1-Raum-Wohnung nebenan noch mieten darf und dann mache ich einen Durchbruch. 😀

Mit den folgenden 10 Fragen möchte ich die Beziehung zu meinem SuB auffrischen. Oder vielleicht doch lieber vertiefen? Na, jedenfalls werde ich am Ende wohl einiges mehr über meinen SuB wissen, und ihr natürlich auch. Sofern ihr stark bleibt und bis zum Ende mitkommt. 😉 Über Twitter wurde ich von Kristin (Roman Tipps) getaggt und nun endlich habe ich mir die Zeit genommen, um mich mit meiner Beziehung zum SuB auseinanderzusetzen.

1) Die Beziehung jung halten: Welches ist das älteste und das neueste Buch auf Deinem SuB, nach dem Datum an dem Du es gekauft hast?

Oh Odin, schon bei dieser Frage danke ich meiner Goodreads Liste. Auch wenn ich sicher noch ältere Werke auf meinem SuB liegen habe, werde ich mich hier an jene halten, bei denen ich auf Goodreads auch ein Purchased Date angegeben habe und auf diese Daten werde ich mich hier berufen und immer wieder zurückgreifen. Durch meinen Goodreads Account habe ich an sich einen recht gute Beziehung zum SuB.

Meine Beziehung zum SuB | Kolumne

So kommt es, dass Blutspur (The Hollows, #1) das älteste Buch auf meinem SuB ist, welches ich Anfang 2010 erworben haben. Warum ich dieses Buch und die Folgebände bis heute ungelesen sind, ist mir ein Rätsel. Ich denke, da die Reihe nun wieder in meinen Fokus gerückt ist, sollte ich mich in naher Zukunft den Bänden annehmen.

Gefährtin des Zwielichts (Midnight Breed, #17) - Lara Adrian

Mein neuester Bewohner ist erst vor ein paar Tagen eingezogen und hier wird es wirklich Zeit, dass ich die Reihe endlich weiterlese bzw. mit dem Re-read der kompletten Reihe beginne, um dann die neuesten Bände anzuhängen. Mit Gefährtin des Zwielichts geht die abenteuerliche Reise um die Vampire außerirdischen Ursprungs aus der Feder von Lara Adrian im 17. Band weiter. Ich hab die Midnight Breed – Reihe wirklich sehr gern. Anfangs hatte ich sie nur auf Englisch gelesen, da es mit einer deutschen Übersetzung etwas gedauert hat. Nun aber lese ich sie in beiden Sprachen.

Interessant ist hier für mich, dass beide Bücher, das älteste und das neueste, jeweils dem Fantasy – Genre zugeschrieben werden können. Also ob sich in den letzten 11 Jahren mein Buchgeschmack nicht wirklich verändert hat. Doch ihr dürft beruhigt sein. Es gibt auch andere Genre auf meinem SuB, nur bevorzuge ich die fantastischen Welten einfach vor allen anderen. 😉

2) Gegensätze ziehen sich an: Welches ist das Buch, auf das Du am wenigsten Lust hast es zu lesen? Und welches Buch würdest Du gern sofort beginnen?

The Zero Hour - Joseph Finder

Oh, muss ich mich hier wirklich auf ein Buch beschränken? 🙂
Denn ich habe wirklich einige Bücher auf meinem SuB, der über 550 Werke umfasst, auf die ich im Moment überhaupt keine Lust habe. Aber na gut, ich muss mich hier einfach auf eins beschränken. Also fiel meine Wahl auf The Zero Hour. Ich bin mehr jetzt nicht mehr ganz sicher, wie das Buch seinen Weg in meine Regal gefunden hat. Doch ich meine mich zu erinnern, dass ich es mal auf einer Art Flee Market auf einer US Karserne für nen Appel und nen Ei erworben habe.

Wenn ich mir den Klappentext jetzt so durchlese, dann bin ich doch irgendwie neugierig auf die Story. Aber das Buch muss einfach hinten anstehen, denn es gibt dutzende Bücher, die mich im Moment viel mehr reizen.

Wenn ich die Zeit hätte, dann würde ich sofort in die Kingdom of Smoke – Reihe von Sally Green eintauchen wollen. Denn erst vor ein paar Tagen erschien der dritte Band und der durfte zeitnah auch direkt einziehen. Denn allein schon die Cover machen mir richtig Lust.

Also, wenn diese Beschreibungen der Reihe nicht interessant klingen? Ich erwarte eine spannende Reise in eine Welt voller Gefahren, Abenteuer und Mysterien. Wer von euch hat denn die Bücher, oder eben Band 1 der 2 bereits gelesen?

3) Nie wieder Sex mit dem Ex! Welches bereits gelesene Buch hättest Du am liebsten wieder auf Deinem SuB, um es noch einmal „zum ersten Mal“ lesen zu können?

Ich weiß, viele würden hier Bücher wie Harry Potter oder Die Tribute von Panem nennen. Zu zweiterem kann ich überhaupt nichts sagen, da ich die Reihe nie gelesen und auch kein Interesse an den Filmen habe. Bei ersterem habe ich mich sehr, sehr lange davor gedrückt. Doch 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung bin ich dem, noch immer anhaltenden, Hype dann doch erlegen und habe mir dann auch 2018 die Jubiläumsausgaben „20 Years of Magic“ besorgt. Danach hat es noch einmal fast 2 Jahre gedauert, bis ich zum ersten Buch gegriffen habe und bis heute liegt der letzte Band noch immer auf dem SuB.

Daisy Jones & The Six - Taylor Jenkins Reid

Trotz allem muss ich sagen, dass diese Reihe für mich nicht in die Kategorie „Würde ich gerne noch einmal zum ersten Mal lesen“ gehört, auch wenn ich die bisher gelesenen Bände wirklich sehr genossen habe. Doch ein Buch hat es mir in den letzten Monaten wirklich angetan und mit Nico (Im Buchwinkel) hatte ich eien super Buddy Read. Die Rede ist von „Daisy Jones & The Six„.

4) Dem Partner verzeihen: Hast Du ein Buch auf Deinem SuB, von einem Genre oder einem Autor/einer Autorin, welche*r Dich schon einmal enttäuscht hat?

Die größte Enttäuschung der letzten Jahre war der erste Band der Dragon Hunter – Reihe von Katie MacAlister. Bei „Drachen bevorzugt“ hatte ich das Gefühl, ich lese eine Geschichte aus der Feder einer ungeübten Autorin, da viele Aspekte der Geschichte unlogisch und wirr waren. Obwohl ich bis dato sehr viel Gutes über die Autorin gelesen hatte und sie hat wohl mit ihrer Dark Ones – Reihe auch wirklich viel Erfolg gehabt, auch hierzulande. Aber dieses Buch war für mich einfach nur ein Flop. Da es auch mein erstes Buch der Autorin war und ich einfach über diese negative Erfahrung nicht hinweg komme, wird es wohl auch das Letzte von Katie MacAlister bleiben. Einziger Trost, es handelte sich bei meiner Ausgabe um ein Rezensionsexemplar. 😉

5) Zu zweit ist alles schöner: Hast Du eine Reihe auf Deinem SuB, von der Du mindestens zwei Bände da hast?

Eine Reihe? Das muss eine Scherzfrage sein. 🙂
Ich habe dutzende Reihen auf meinem SuB, die noch gelesen werden wollen und hier habe ich wirklich die Qual der Wahl. Wenn ich nicht doch eine Reihe vergessen haben sollte, dann findet ihr all meine ungelesenen Buchreihen in der Buchreihen – Challenge aufgelistet. Von all diesen Buchserien habe ich doch mehrere, auf die ich mich besonders freue, u.a. The Witcher – Reihe. Das liegt aber großteils and der Netflix Serienverfilmung und Henry Cavill, der meiner Meinung nach mit dem Alter immer mehr Charisma erhält.

6) Wenn ihre/seine Freunde Dich mögen, hast Du schon gewonnen: Welches Buch hast Du aufgrund der Empfehlung eines Freundes/einer Freundin bzw. Booktubers/ Bookstagram Accounts gekauft?

Ich folge zwar einigen befreundeten und auch anderen BloggerInnen auf Instagram, aber reine Bookstagram Accounts gehen an mir vorbei. Für mich ist Instagram eine Plattform, bei der ich selten die Texte dazu lese. Ich vergebe die Herzchen vorwiegend aufgrund der vielen schönen Bilder, in denen die Bücher toll in Szene gesetzt werden. Doch ich habe selten dadurch nach einem bestimmten Buch gestöbert und es dann auch noch gekauft. Booktuber gehen total an mir vorbei. Ich bin nicht sehr oft auf der Plattform YouTube, außer ich benötige Erklärbär – Videos.

Poppy - Astrid Korten
Meine Beziehung zum SuB | Kolumne

Dafür kann ich definitiv sagen, dass ich schon des Öfteren Bücher auf Empfehlung von FreundInnen und Buch-BloggerInnen gekauft habe. Zu nennen wäre hier Poppy, von dem Gabriela (Buchperlenblog) total begeistert war. Leider habe ich es bis zum heutigen Tage noch nicht geschafft, dass Buch in die Hand zu nehmen. Denn ich fürchte mich ein wenig vor dem Thema.

7) Aussehen ist nicht alles: Hast Du ein Buch, das Du hauptsächlich wegen des Covers gekauft hast und nicht weißt, ob es gut ist oder nicht?

Kingdom of the Wicked
Meine Beziehung zum SuB | Kolumne

Ich bin mir zu 100 % sicher, dass ich solch ein Buch habe. Oder sagen wir lieber, einige diese Art. Bei der Fülle meines SuB ist es allerdings ein wenig schwierig den Überblick zu behalten. Beim Durchstöbern meiner Goodreads Liste wollte ich euch aber nicht mit dutzenden Büchern überfluten. Also habe ich mich für Kingdom of the Wicked von Kerry Maniscalco entschieden. Die Autorin hat wohl schon mehrere Bücher veröffentlicht, doch bisher habe ich noch nichts von ihr gelesen.
Da ich ein Faible für Totenköpfe aller Art habe, stach mir diese Cover natürlich sofort ins Auge und auch der Klappentext konnte mich zu einem Kauf überzeugen. Ich bin auch schon richtig gespannt auf das Buch. Zieht euch doch bitte mal diesen Beschreibung rein.
Ich denke, dass Buch muss recht schnell vom SuB befreit werden. Mal schauen, wann Teil zwei veröffentlicht wird. 😉

8) Wenn Du sie/ihn gut findest, lass Dir nicht von anderen hereinreden: Gibt es ein Buch, das auf Deinem SuB ist, das Du Dir gekauft hast, obwohl Du viele negative Rezensionen gesehen hast?

Die Stadt der gläsernen Träume
Meine Beziehung zum SuB | Kolumne

Da ich mich selten von (negativen) Rezensionen beeinflussen lasse, kann ich nicht wirklich sagen, welches Buch auf meinem SuB viele eher negative Rezensionen erhalten hat. Aber auch hier kann Goodreads, dank einer einzigartigen Datenbank helfen. Mit einem Durchschnitt von ∅2.88 Sterne ist Die Stadt der gläsernen Träume das schlechteste bewertete Buch meines SuB. Ich kann sogar sagen, dass dieses Buch auch ein absoluter Cover-Kauf war. 🙂

9) Lass Dir beim Kennenlernen Zeit: Hast Du ein Buch, das ein Spontankauf von Dir war?

Auch hier könnte ich mit der Gegenfrage kommen: Eins? Sobald ich eine Buchhandlung betrete, gibt es immer wieder Spontankäufe. Natürlich pilgere ich erst einmal zu den Sektionen, von denen ich bereits Bücher mit Kaufinteresse habe. Aber wenn wir ehrlich sind, bleibt es doch bei den wenigsten von uns Buch-Nerds bei NUR gezielten Käufen. Immer wieder bleibe ich bei anderen Bücherregalen oder Auslagen stehe. Stöbere mich durch die Cover, lese unzählige Klappentexte und schwups ist mindestens ein Buch mehr auf dem Stapel. In diesem Moment muss dieses Buch halt einfach mit. Daheim, vor dem riesigen SuB stehend kommt dann schon die Frage meines Gewissens auf: „War das echt nötig?

In dieser Kategorie konnte ich mich allerdings einfach nicht für ein Buch entscheiden. Aber wenn ihr wollten, dann werft doch einfach einen Blick auf meine SuBventur, vielleicht animiere ich euch zum Kauf eines Buches und ich verbucht das dann einfach als Spontankauf. 😉

10) Geht zusammen ins Kino: Gibt es ein Buch auf Deinem SuB, das bereits verfilmt wurde, oder noch verfilmt werden soll?

Meine Beziehung zum SuB | Kolumne

Hier kann ich wieder einmal ganz entspannt sagen: JA! Es gibt sogar mehrere. Eines der bekanntesten Bücher, bzw. der bekannteste Film zum Buch wäre wohl Hannibal. Für diese Rolle hat Mr Sir Anthony Hopkins auch nicht umsonst einen Oscar abgeräumt. Auch, wenn das bereits für die Rolle des gleichen Protagonisten in Das Schweigen der Lämmer war. Was für mich aber absolut irrelevant ist, da die Bücher/Filme eh zu einer Trilogie gehören. Ich denke, hier sollte ich aber wohl nochmals mit dem ersten Band als Re-read beginnen.
Zu erwähnen wäre hier auch, dass es sich bei meiner Ausgabe um das Buch zum Film handelt. Vielleicht besorge ich mir aber noch das richtige Buch von Thomas Harris. Ach, mal schauen!

So, das waren sie nun. 10 Fragen rundum meinen SuB.
Konnt ich dadurch eine engere Beziehung zum SuB aufbauen? Nein, nicht wirklich. Dafür ist er einfach zu groß. Das wäre so, als könnte ich mit über 550 Freunden auf Facebook oder Twitter in einem Rutsch kommunizieren. Das ist schlichtweg NICHT möglich!
Aber der Beitrag hat mir Spaß gemacht

Anmerkung: Als ich begonnen habe den Beitrag zu schreiben, waren die angegebenen neuen literarischen Mitbewohner aktuell. Bei Veröffentlichung aber bereits wieder obsolet. Ich bitte dies zu entschuldigen, aber ich wollte nicht den gesamten Beitrag von Neuem beginnen.

© Copyright – Urheberrechtshinweis:
Die Cover-Abbildungen, sowie Zitate, unterliegen dem Urheberrecht.
Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Autor*innen und/oder Verlagen!

5 1 vote
Article Rating
Summary
Meine Beziehung zum SuB
Article Name
Meine Beziehung zum SuB
Description
10 Fragen rund um den heimlichen Mitbewohner namens SuB, um einen besseren Überblick oder mal wieder einen Durchblick zu erhalten.
Author
Publisher Name
The Art of Reading
Publisher Logo
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

6 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Tina
Gast
10 Stunden zuvor

Hallöchen meine Liebe,

wenn du den Durchbruch zur 1-Raum-Wohnung nebenan machst, will ich dabei sein 🙂
Wer kann schon behaupten, dass seine bücher eine zusätzliche Wohnung einnehmen. Dein SUB ist beeidnruckend und sooo vielseitig.
Jetzt hast du einiges wieder entdecktu nd ich bin gespannt, ob die ein oder andere SUB-Leiche diese Jahr noch gelesen wird.

Liebe Grüße
Tina

LeseWelle
Mitglied
6 Tage zuvor

Hallo Roxxie!
Da bin ich bei deinem Beitrag und danke nochmal für’s taggen. Ich werde aber wohl noch etwas brauchen bis ich den Beitrag geschrieben habe, wie ich in deinem Monatsrückblick erwähnt, habe ich momentan einfach nicht so die Muse dazu. Aber er wird kommen. 😉
Und dann wohl ähnlich wie bei dir sein, denn mein SuB ist auch sehr groß und ich kann es voll nachvollziehen, das man nicht alle Bücher mit einbeziehen kann. Es ist einfach zu schwierig. 😀
Liebe Grüße
Diana

Petrissa
Gast
7 Tage zuvor

Hallo Roxxie,

über Witcher habe ich letztens mit Lieschen liest geredet. Der Autor ist Russe und wir haben darüber geredet, dass kaum Russen gelesen/vermarktet werden, obwohl die Fantasy-Szene in Russland wohl sehr groß ist. Ich kenne die Serie noch nicht, aber das Buch ist nun in meinen Blickwinkel gerückt.
Schade, dass es Joseph Finder nur auf Englisch gibt. Das hört sich echt gut an.
Lach und bei Frage 6 habe ich wohl total überlesen, dass es um YT und Insta geht.

Schön, dass du mitgemacht hast!
Liebe Grüße
Petrissa

Aleshanee
Aleshanee
Gast
7 Tage zuvor

Huhu! Ahhh, wie schön! Die tags scheinen wieder Aufwind zu bekommen 😀 Auch wenn sie plötzlich von youtube oder twitter verbreitet werden, ich freu mich jedenfalls dass diese Aktionen wieder aufleben! Den SuB TAG hab ich sogar letztes Jahr gemacht, zum mitmachen konnte ich aber nicht viele animieren ^^ Von 2010 ist dein ältestes SuB Buch? Das ist aber schon echt eine lange Zeit verschmäht lach Da wird es ja wirklich Zeit! Ich bin da mittlerweile rigoros mit mir selber, meine beiden ältesten sind von 2019 😀 Harry Potter ist da tatsächlich meine Wahl – die Reihe würde ich sehr… Weiterlesen »

Moni2506
Gast
8 Tage zuvor

Hey Roxxie, das älteste Buch auf deinen SUB ist ja schon mal passend zur Corona-Situation. Da können wir ja froh sein, dass noch keine Vampire und Kobolde aufgetaucht sind. Bei deinem neuesten Zugang: Respekt, dass du alle 17 Bände nochmal lesen möchtest. Das würde ich wohl nicht machen, entweder ich komme wieder rein oder die Reihe hätte Pech bei mir. Die Cover von Kingdom of Smoke sprechen mich auch sehr an, der Klappentext eher weniger. Vielleicht muss ich mal wieder Fantasy lesen, um den Weg dorthin zurückzufinden. Die letzten Jahre habe ich nicht viel Fantasy gelesen. Das Buch, wo ich… Weiterlesen »

Member of The Internet Defense League
Read the Printed Word!
6
0
Du möchtest kommentieren? Hier entlang.x
()
x
Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: