Mastodon
Du bist hier: The Art of Reading | Blog | Bücher finden per Social Media | Weekly Reading №111
Weekly Reading

Bücher finden per Social Media | Weekly Reading №111

Bücher finden per Social Media | Weekly Reading №111

Brrr, was war das heute früh kalt. Ich bin bei -5°C auf die Arbeit gefahren und dabei hatte ich die Winterjacke schon wieder so weit gewaschen, dass sie dann fürs Erste im Kleiderschrank verstaut werden kann. Eigentlich hätte ich heute früh auch noch Handschuhe gebraucht, das Lenkrad war eiskalt. Da wäre ich lieber im Bett geblieben und hätte mich durch meine Social Media Kanäle gescrollt. Aber dann wären sicher auch WuLi und Merkzettel gewachsen.

Das wäre auch passend zur heutigen vierten Frage, wie ich mir denn Buchtipps per Social Media geben lasse.

Schau auch gerne bei Andrea vorbei. Sie hat die ehemalige Blogger-Aktion Gemeinsam lesen ebenfalls übernommen. Ihre Aktion Currently Reading gibt es aber ohne die 4. Frage. Dort findest du auch andere Blogger, die ihre aktuellen Bücher vorstellen.

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade das Buch Upon the Pale Ilse of Gloam von Mark Gulino und bin auf Seite 145/227 (64%).

Upon the Pale Ilse of GloamUpon the Pale Ilse of Gloam by Mark Gulino
Published: 20. October 2023
Publisher: Independently Published
Pages: 227
Genre: Gothic, Horror, Novella, Paranormal, Suspense, Thriller
Audience: Adult
Shelve: Read 2024
Link to Goodreads

Upon a deserted shoreline, Rue wakes alone with no knowledge of her past. Decades of wreckage lay sprawled across the beach. The days are impossibly short, and the weather foreboding. Worse are the supernatural beings that stalk the landscape, littering it with corpses. Using only her instincts, Rue embarks on a journey to reclaim her truth and find a way home—all while unraveling the isle's dark secret.

A spooky weekend read brimming with gothic themes and atmospheric horror.


Buy the Book: Amazon*

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Zitate sind das geistige Eigentum der AutorInnen bzw. Verlage/Herausgeber.
Quotations are the intellectual property of the authors or publishers/editors.

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Letzte Woche hatte ich noch den zweiten Band der All the Dark Souls Trilogie in der Hand und diese Woche kann ich sagen, dass ich alle drei Bände nun beendet habe. Die Reviews zu All the Dark Souls (#1) und All the Blood Spilt (#2) sind bereits online. Das kannst du auch rechts in meiner Seitenleiste verfolgen. Dort findest du immer die letzten sechs Rezensionen/Reviews, die ich veröffentlicht habe. Morgen gibt es dann noch die Buchbesprechung zu All the Kings Fall (#3), dem finalen Band des Dreiteilers. Alle drei Bücher haben mir richtig gut gefallen, soviel kann ich sagen. Für mehr Infos einfach auf die Links klicken. 😁

Upon the Pale Isle if Gloam: Da ich mit meinen ARCs (ReziEx) recht weit in Verzug bin, habe ich mir diese jetzt teils als Priorität gesetzt. Sie müssen ja auch einfach mal gelesen und besprochen werden. Deswegen habe ich, entgegen meinem April TBR inzwischen zu Upon the Pale Isle of Gloam gegriffen. Das Buch ist sehr düster und mysteriös. Die Mischung an Thriller/Suspense und Horror/Paranormal – Elementen ist super umgesetzt, auch wenn mir das Buch momentan etwas zu Kirchen-lastig wird. Warum müssen viele diese Bücher immer mit Religion in Verbindung gebracht werden? Das ist echt anstrengend. Zugutehalten kann ich dem Autor, dass er hier eben auch viel Aktionen, die die christliche Kirche durchgeführt hat, an den moralischen Pranger stellt. Aber prinzipiell hätte ich dieses Element nicht gebraucht, denn aus vielen verschiedenen Berichten, Texten, Nachrichten wissen wir alle ganz genau, wie verdorben und heuchlerisch der Klerus ist. (Anm.: subjektive Meinung)

Ich denke, ich werde das Buch heute im Laufe des Tages noch beenden können. Danach werde ich aber zu einem Nicht-ARC greifen, denn ich möchte nun endlich in Empire of the Damned eintauchen.

Welche Social Media Plattform (Bookstagram, BookTok, BookThreads etc.) nutzt du, um für dich neue und interessante Bücher zu entdecken?

Ich kann ganz klar sagen, dass ich bis zur massiven Veränderung von Twitter/X mir dort viele Posts angesehen haben zu Büchern, die ich noch nicht kannte. Seit der Südafrikaner diese Plattform verschlimmbessert hat, hat sich die Buchbubble auch ein wenig in die diversen anderen verteilt. Da sind einige auf Mastadon oder Bluesky gelandet, andere haben ihren Instagram – Kanal ausgebaut. Wieder andere, u. a. ich, haben TikTok entdeckt (auch wenn ich da mal wieder ein neues Video hochladen müsste). Und dann sind auch wirklich viele bei Threads gelandet, nachdem Meta wohl die EU-Bestimmungen zwecks Datenschutz etc. erfüllen konnte.

Ich persönlich bin immer mal überall unterwegs, bekomme aber die meisten Buchtipps über die englischsprachige BookTok Community zu gespült. Wo ich mich überhaupt nicht nach Buch-Content umsehe, ist Facebook. Klar, ich poste dort die Links zu meinen Beiträgen, aber unterwegs bin ich auf dieser Plattform eher selten. Das hat sich irgendwie in den letzten 6–7 Jahren verlaufen. Ganz komisch.

Ich kann aber auch ganz klar sagen, dass ich die meisten Buchtipps nicht über die sozialen Medien erhalten, sondern über Goodreads. Denn während ich da so unterwegs bin, entdecke ich sehr oft interessante Bücher, die dann schnell mal auf die Want to Read – Liste hüpfen. Diese müsste ich auch mal wieder entstauben, fällt mir da gerade so ein.

Das Thema für die nächste Woche: Hat sich dein Leseverhalten (Menge im Jahr, neue Genre, etc.) in den letzten, sagen wir 5 Jahren, extrem geändert und fährst du schon immer deine gleiche Schiene?

Da mir so langsam die Fragen ausgehen und ich auch leider keine Vorschläge erhalten habe, überlege ich entweder, die vierte Frage komplett wegzulassen oder einen Rückblick auf die Vorwoche einzubauen. Bitte sag mir, was du gerne für die Zukunft beim Weekly Reading haben möchtest.

Name
Email
Was möchtest du in Zukunft beim Weekly Reading haben?



Hast du einen Vorschlag für eine „vierte Frage“ oder etwas anderes mitzuteilen, dann lass es mich bitte wissen.
The form has been submitted successfully!
There has been some error while submitting the form. Please verify all form fields again.

Alle von mir genutzten Bilder zu Buchcovern sind Eigentum der jeweiligen Verlage und/oder AutorInnen bzw. anderer Rechteinhaber.
All book cover images I use are the property of the respective publishers and/or authors or other rights holders.

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Andrea
Andrea
Gast
25 Tage zuvor

Huhu RoXXie 🙂

Dein aktuelles Buch kenne ich bisher noch nicht, die Mischung wäre definitiv auch nichts für mich. Ich wünsche dir noch spannende Lesestunden 🙂

Bei Social Media bin ich noch altmodisch auf Facebook unterwegs, dort fühle ich mich aber auch einfach am wohlsten. Mit Insta und TikTok kann ich tatsächlich überhaupt nichts anfangen. Ansonsten bin ich am meisten wohl auch auf anderen Blogs unterwegs, die in ähnlichen Bereichen lesen wie ich.

Lieben Gruß
Andrea
Mein Beitrag: https://buecher-seiten-zu-anderen-welten.blogspot.com/2024/04/currently-reading_091547604.html

trackback
25 Tage zuvor

[…] Heute bei Roxxie […]

Aleshanee
Gast
25 Tage zuvor

Hi RoXXie!

Ich finde gerade immer die vierte Frage spannend. Ich hab dein Formular mal ausgefüllt und dir ein paar Fragen geschickt 🙂

Um Buchtipps zu finden bin ich oldschool unterwegs, also im Netz 😀 Ich hole mir die tatsächlich am meisten auf anderen Buchblogs. Ich bin zwar auf FB und insta, aber nur um mal kurz zu überfliegen was so gepostet wurde oder um schöne Bilder anzuschauen… der Blog ist einfach mein Medium, da schau ich mich gerne um und lese mir auch gerne Rezensionen durch. Von Büchern die ich schon kenne, aber eben auch Bücher die mich neugierig machen.
Mir fehlt das Stöbern in einer Bücherei oder einem Buchladen, aber ich hab leider nichts in der Nähe (nur einen kleinen Hugendubel der weniger Fantasy im Regal hat als ich zuhause *lach*)

Liebste Grüße, Aleshanee

Aleshanee
Gast
Reply to  RoXXie
24 Tage zuvor

Wenn man eine Aktion länger macht, fühlt man sich auch etwas überfordert was neue Fragen und Themen betrifft, das ist ja beim TTT nicht anders…
Manchmal trudeln ja auch Vorschläge ein, die man auch gut umsetzen kann, aber ich greife dann auch gerne mal auf ältere Fragen zurück. Den TTT gibts ja wirklich schon sehr sehr lange und da kann man gut mal ältere Themen wiederholen – in der Zwischenzeit hat man da ja auch wieder anderes gelesen 🙂

Ich hatte ja zuerst mal geschaut, was ich auf meinem Blog noch so finde von der Gemeinsam Lesen Aktion. Da hab ich damals auch sehr lange mitgemacht. Aber anscheinend hab ich die Beiträge alle gelöscht O.O
Es dürften aber sicher noch viele Fragen sein, die gestellt werden können, falls mir noch welche einfallen, kann ich mich gerne nochmal melden.

7
0
Would love your thoughts, please comment.x
Nach oben scrollen