Du bist hier The Art of Reading | Buchblog | Zitate aus Büchern | Weekly Reading №15

Zitate aus Büchern | Weekly Reading №15

Zitate aus Büchern | Weekly Reading №15
Zitate aus Büchern? Hach, ich liebe Zitate. Doch was mache ich mit ihnen? Darüber möchte ich heute mit euch reden.

Außerdem bitte ich euch ein wenig nachsichtig zu sein, wenn ich diese und nächste Woche nicht direkt bei euch vorbeikomme. Ich bin im Urlaub und werde nur bedingt auf dem Blog unterwegs sein. Vielen Dank für euer Verständnis. 🙂

Weekly Reading
Weekly Reading – Blogger Aktion

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade das Buch The Beautiful Ones von Silvia Moreno-Garcia und bei S. 31 von 297.

The Beautiful Ones
The Beautiful Ones

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Da ich noch recht am Anfang des Buches bin, gibt es noch nicht allzu viel zu sagen. Aber Nina, die eine der Hauptfiguren kommt mir in dieser Welt der Reichen und Schönen (The Beautiful Ones) sehr erfrischend daher. Denn sie legt nicht viel Wert auf diesen ganzen Pomp und den Verhaltensmustern dieser gehobenen Gesellschaft. Auch scheint Hector von ihrer Art angetan zu sein, obwohl ich bezweifle, dass seine Absichten ehrenhaft gegenüber Nina sind. Er scheint mir ein doppeltes Spiel zu spielen. Na ja, undValérie? Also, die hab ich gefressen. Sie wirkt so steif, ist nur auf das äußere Erscheinungsbild und ihren Ruf innerhalb dieser Gesellschaft fixiert.

Das Buch befindet sich außerhalb meiner Komfortzone, doch ich bin gespannt, wie diese Dreiecksbeziehung weitergeht. Denn 10 Jahre zuvor der Handlung im Buch waren Valérie und Hector wohl einander versprochen und auch verlobt. Bis ihn seine Fähigkeit der Telekinese auf die Bühnen der Welt gejagt hat. Heute ist Valérie mit einem der reichsten Männer von Loisail verheiratet. Nina ist eine entfernte Cousine ihres Mannes und für den Sommer in der Stadt. Doch auch sie hat telekinetische Fähigkeiten, die aber nicht ausgereift oder trainiert sind. Mal schauen, was da noch kommt.

Zitate aus Büchern und was machst du damit? Notierst du sie dir oder markierst sie im Buch?

Auch auf die Gefahr hin, dass nun einige von euch die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, aber… ich markiere mir Zitate in den Büchern. Doch wartet. Nicht in jedem Buch habe ich jedoch Textmarker oder andere Stifte verwendet. Meistens markiere ich mir diese Zitate mit bunten dünnen Sticky Notes – Streifen oder Washi Tape. Während des Lesens mache ich dann nichts weiter mit diesen markierten Stellen.

Wenn dann der Punkt kommt, dass ich mich an meine Rezension setze, dann schaue ich mir all diese Markierungen noch einmal an. Manch ein Zitat schafft es dann auch in die Buchbesprechung, doch meistens landen sie dann bei Goodreads. Ich glaube, dort habe ich meine größte Zitatesammlung. Manche Markierungen entferne ich am Ende wieder. Nur die richtig Guten lass ich drin. Bei einem Re-read kann es dann sein, dass ich dieses Zitat dann entweder mit Fineliner oder Textmarker markiere. Das passiert aber nur, wenn ich das Zitat auch beim zweiten Mal lesen immer noch als grandios empfinde. UND wenn ich das Buch in jedem Fall behalten werde.


Was macht ihr mit wundervollen Zitaten, die ihr in Büchern findet?

Hier findet ihr die Themen für Juni 2022

5 1 vote
Article Rating
close

NEU!

Mein Newsletter

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Rina
Mitglied
28 Tage zuvor

In Büchern notiere ich mir nichts – schon alleine, weil es mir dann zu lästig wäre, wenn ich es suchen würde. Aber mit Sticky Notes oder ähnlichen ist ja absolut ok. Unterstreichen ja – nicht so mein Ding.

Hier ist mein Beitrag

https://wp.me/p3Nl3y-cVE

Einen schönen Urlaub

Rina
Mitglied
Reply to  RoXXie
28 Tage zuvor

Auf jeden Fall – einfach mal was anderes sehen.
Erhol dich gut.

Durchsichtig ist gut – dann muss man das nicht immer abfummeln und es klebt dann nicht mehr.

trackback
28 Tage zuvor

[…] Roxxie hat sich der ehemaligen Aktion Gemeinsam Lesen von Schlunzenbücher angenommen. Es läuft jetzt wie gewohnt Dienstag unter neuem Namen – Weekly Reading. Das Format ist geblieben. […]

Member of The Internet Defense League
4
0
Du möchtest kommentieren? Hier entlang.x
Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: