Rezension
Rezension

Rezension | „Wie Wasser in deiner Hand“ von Sophie Oliver

Rezension | „Wie Wasser in deiner Hand“ von Sophie Oliver
Dieses Buch habe ich in Form einer Leserunde auf LovelyBooks gelesen. Anfangs wusste ich nicht, dass es der zweite Band der „Inner Circle“ – Reihe ist. Als es dann losging, hatte ich die Befürchtung, dass es wohl schwierig werden wird, wenn ich den ersten Teil nicht kenne. Doch diese Bedenken konnte ich schnell ad acta legen.

Rezension | "Wie Wasser in deiner Hand" von Sophie Oliver

Anne Catherine Marsden hat sich entschieden – für den Mann, den sie liebt und das Leben, das sie führen möchte. Doch dann taucht überraschend ihr Ex-Freund wieder auf sowie ein reicher Investor, der den Inner Circle haben will. Als dann noch eine Leiche hinzukommt, steht die sichere Zukunft, die Anne sich erträumt, erneut auf dem Spiel. Sie muss auf ihren Scharfsinn und ihren Instinkt vertrauen, um Freund von Feind zu unterscheiden und keinen Fehler zu machen.

Wie Wasser in deiner Hand ♦ Sophie Oliver

Meinung

Es geht sofort los, man wird als Leser mitten in die Handlung geworfen. Da ich den ersten Teil dieser Reihe nicht gelesen hatte, hatte ich erst Bedenken. Aber ein Rückblick in die Vergangenheit der Hauptprotagonistin Anne und die Erklärungen, wie alle anderen Charaktere in der Story verbunden sind, hat geholfen sofort Anschluss zu finden.

Die Geschichte ist schnell und bis zum Ende spannend. Zwischendurch baut sich die Spannung immer wieder neu auf. Neue Intrigen und Lügen kommen ins Spiel und ans Licht. Da will man das Buch einfach nicht weglegen. Am Ende geht es mir allerdings ein wenig zu schnell. Da stellt sich schnell die Frage, ob die Autorin hier unbedingt ein Ende erzwingen wollte. Ich glaub ein paar mehr Seiten hätten dem Ende keinen Abbruch getan.

Das Buch ist leicht und schnell zu lesen, der Schreibstil ist flüssig.

Zu Bemängeln sind allerdings die vielen Fehler im „Druck“. Zu oft fehlten am rechten Rand ganze Wörter, Lehrstellen in den Worten. So etwas sollte nicht passieren. Doch diese Fehler nehmen der Story keine Spannung, führt aber alles in allem zu einem Stern Abzug.

Bewertung: 4 von 5.

Fazit

Schnelles Buch, mit mega viel Spannung und einem gelungenen Spiel von Intrigen und Lügen, wie man sie sich aus der High Society wünscht und vorstellt.

Ich danke Edel Elements für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und dass ich an dieser Leserunde auf LovelyBooks teilnehmen durfte.


Bibliographie

Rezension | "Wie Wasser in deiner Hand" von Sophie Oliver
Titel: Wie Wasser in deiner Hand
Reihe: Inner Circle
Band: #2
Autorin: Sophie Oliver
Verlag: Edel Elements
Seitenzahl: 155
Format: eBook (Rezensionsexemplar)
Sprache: Deutsch
Erscheinungstermin: 09.11.2018
ISBN-13: 9783962152208
Preis: €2,99
Kategorie/Genre: Romance

Die Reihe

  • Wie Feuer im Regen
  • Wie Wasser in deiner Hand
  • Wie Eis und Asche
– Anzeige –

Wie gut hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge mir in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Last Updated on by

Auf die Kommentare, fertig, los... Ich freu mich von dir zu lesen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Member of The Internet Defense League
Read the Printed Word!
%d Bloggern gefällt das: