In Retrospect
In Retrospect

Mein Lesemonat August 2020 | In Retrospect

Mein Lesemonat August 2020 | In Retrospect
Ich denke, wir alle hatten im August mit der enormen Hitze zu kämpfen und sicher freuen sich auch schon viele von euch auf den Herbst, der mit seiner Farbenpracht auch immer wieder schön ist.

Ich habe diesen Monat viel mit meinem Bub draußen auf dem Spielplatz verbracht und auch jeden Abend unser Ritual durchgeführt und ihm vorgelesen. Da es in Richtung Kinderbücher keinen Neueinzug gab und er sich im Moment auf 3 Bücher festgelegt hat, die ich schon auswendig kann, war es dahingehend recht einseitig. Oder sollte ich sagen dreiseitig. 😉

Ich selbst bin durch die viele Zeit auf dem Spielplatz auch wenig zum Lesen gekommen. Aber das macht nichts, denn solange er noch will, dass Mama mit ihm spielt genieße ich die Zeit mit ihm. Lesen kann ich auch später noch oder eben abends, wenn er schläft.

Im August habe ich es leider nur auf vier Bücher geschafft und deutlich mehr Bücher, sind eingezogen. *Asche auf mein Haupt*
Außerdem habe ich mich mal wieder durch meine Bücherregal gewühlt und noch ein paar ungelesene Schätze gefunden, welche ich im Lauf der Woche in meine SuBventur – Liste eintragen werden.

Wie ihr sehen könnte, habe ich begonnen die Throne of Glass – Reihe von Sarah J. Maas zu lesen. Anfangs fand ich die Hauptprotagonistin Celaena echt gewöhnungsbedürftig. Nachdem ich nun aber auch den zweiten Band gestern beendet habe, werde ich langsam mit ihr warm. Nur ihre Arroganz und daraus resultierenden Fehler nerven und lassen mich die Augen verrollen. Na, mal schauen, was in dieser Buchreihe noch so auf mich zukommt.

Richtig überrascht war ich, als ich festgestellt habe, dass ich für den Buchblog-Award 2020 nominiert wurde! Wer auch immer diese Nominierung veranlasst hat: Vielen lieben Dank dafür! ♡♥

Mein Lesemonat August 2020 | In Retrospect

Mein Lesemonat August 2020 (gelesen/gehört)

  • Die Erwählte (Throne of Glass, #1)* ♦ Sarah J. Maas – [479 Seiten] – Paperback
  • Die Meisterin: Spiegel & Schatten (Die Meisterin, #2)* ♦ Markus Heitz -[10h 43min] – AudioBook
  • Celaenas Geschichte (Throne of Glass,#0.1 – 0.5)* ♦ Sarah J. Maas – [479 Seiten] – Paperback
  • Die Meisterin: Alte Feinde (Die Meisterin, #3)* ♦ Markus Heitz -[9h 51min] – AudioBook

Die Zahlen der Wahrheit
Bücher: 4 | Seiten: 958 | Hardcover: 0 | Paperback: 2 | eBook: 0 | Board Book: 0 | AudioBook: 2
Gehört: 20h 34min
∅ Lesedauer pro Buch: 8,3 Tag(e)
∅ Bewertung: 4,5/5 Sterne

*von SuB befreit: 4

Neu eingezogen

  1. Unheimliche und phantastische Geschichten (3 Bände) ♦ Edgar Allan Poe – Hardcover
  2. Google Analytics: Das umfassende Handbuch ♦ Markus Vollmert – Hardcover
  3. Die Meisterin – Spiegel & Schatten (Die Meisterin, #2) ♦ Markus Heitz – AudioBook
  4. Die Meisterin – Alte Feinde (Die Meisterin, #3) ♦ Markus Heitz – AudioBook
  5. Das Salzwasserjahr ♦ Nora Hoch – Paperback
  6. Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren ♦ Ali Benjamin – Paperback
  7. The Assassine’s Blade (Throne of Glass, #0.1 – 0.5) ♦ Sarah J. Maas – Hardcover
  8. Throne of Class (Throne of Glass, #1) ♦ Sarah J. Maas – Hardcover
  9. Crown of Midnight (Throne of Glass, #2) ♦ Sarah J. Maas – Hardcover
  10. Heir of Fire (Throne of Glass, #3) ♦ Sarah J. Maas – Hardcover
  11. Queen of Shadows (Throne of Glass, #4) ♦ Sarah J. Maas – Hardcover
  12. Empire of Storm (Throne of Glass, #5) ♦ Sarah J. Maas – Hardcover
  13. Tower of Dawn (Throne of Glass, #6) ♦ Sarah J. Maas – Hardcover
  14. Kingdom of Ash (Throne of Glass, #7) ♦ Sarah J. Maas – Hardcover
  15. Das Schwert der Vorsehung (Der Hexer) ♦ Andrzej Sapkowski – Paperback
  16. Zeit des Sturms (Der Hexer) ♦ Andrzej Sapkowski – Paperback

Interessantes Blog – #Miteinander

DIE SACHE MIT DER ÜBERSETZUNG ➣ Lisa von Lieschen Liest hat sich Gedanken gemacht, ob es Sinn hat bei einer Rezension den Schreibstil der Autor:innen zu bewerten, wenn das jeweilige Werk der Buchbesprechung im Original nicht auf Deutsch erschienen ist.

Der feministische September 2020 ➣ Nico von Im Buchwinkel hat uns Ende August daran erinnert, dass es auch dieses Jahr wieder einen Femtember geben wird. Wer also Interesse hat, schaut doch bitte einfach bei ihm vorbei. Jeder ist willkommen!

Abseits der Bücher – August 2020

Den gesamten August über habe ich mich, mehr schlecht als recht, durch die Serie „Arrow“ gequält. Bisher habe ich es bis zum Ende der 6. Staffel geschafft. Ob ich mir wirklich noch die letzten beiden Staffeln ansehen werde, wage ich zu bezweifeln. Den dafür gibt es einfach viel zu viele Serien, die mehr mein Interesse wecken. Und „Arrow“ wurde nach der 3. Staffel irgendwie total unglaubwürdig. Jaaaa, ich weiß, dass die Serie auf einen DC Comic basiert und das da auch abgedrehte Sachen passieren können. Aber die Handlung hat mich einfach nicht mehr richtig mitgenommen. Vielleicht probiere ich es jetzt mal mit „Supergirl“, denn „Flash“ war auch nicht so meins. 😉

Lesende Grüße,
RoXXie

Stöbert doch gerne auch hier weiter:

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback
1 Monat zuvor

[…] August war lese-technisch recht gut, dazu mehr in meinem kommenden Rückblick. ABER ich habe es einfach nicht auf die Reihe bekommen auch nur eine einzige Rezension fertig zu […]

LeseWelle
Gast
2 Monate zuvor

Hallo Roxxie!
Ach, ich kann das so nachvollziehen, ich liebe es auch mit meinem Krümel die Welt der Bücher zu entdecken 😀
Momentan lesen wir den dritten Teil von der Reihe Drachenzähmen leicht gemacht. Und er mag die Bücher total gerne. Da kommen ja noch einige zum entdecken. Obwohl wir zwischendurch auch immer noch andere Bücher lesen. Ich werde das vermissen, wenn er irgendwann selber lesen lernt.
Liebe Grüße
Diana

Aleshanee
Gast
2 Monate zuvor

Schönen guten Morgen! Ja, die Vorlesezeit mit den Kleinen <3 Überhaupt seine Zeit mit den Kindern zu verbringen ist so schön und ich vermisse sie schon, auch wenn ich mittlerweile froh bin, dass sie „groß“ sind 😀 Aber nach 25 Jahren darf das schon sein xD Zu der Zeit bin ich übrigens auch so gut wie gar nicht zum Lesen gekommen … Ah Die Meisterin! Da hab ich ja grade den ersten Band gelesen und ich muss gestehen, dass ich etwas enttäuscht war. Es war nicht so wirklich meins und mir gefallen andere Bücher von Heitz besser. Die Reihe vom… Weiterlesen »

Member of The Internet Defense League
Read the Printed Word!
4
0
Du möchtest kommentieren? Hier entlang.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: