Mastodon
Du bist hier: The Art of Reading | Blog | Lesehoch oder Flaute? | Weekly Reading №32

Lesehoch oder Flaute? | Weekly Reading №32

Lesehoch oder Flaute? | Weekly Reading №31
Ich hoffe, die meisten von euch konnten den gestrigen Tag ein wenig zum Abschalten und Relaxen nutzen. Vielleicht habt ihr aber auch den freien Tag mit euren Liebsten genossen, auf die Einheit angestoßen, oder einfach nur gelesen. Sollte es euch so ergangen sein, wie mir, dass ihr arbeiten musstet, dann sage ich euch: I feel you!
Nach einem sehr schwachen September habe ich diesen Monat etwas mehr vor. Deswegen besprechen wir heute unsere aktuellen Lesesituationen.

Mehr dazu in der 4. Frage.

Weekly Reading
Weekly Reading – Blogger Aktion

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade Mexican Gothic von Silvia Moreno-Garcia und bin bei S. 70/301.

Mexican Gothic Mexican Gothic by Silvia Moreno-Garcia
Published: 30. June 2020
Publisher: Jo Fletcher Books
Pages: 301
Genre: Adult, Gothic, Historical Fiction, Horror, Mystery, Thriller
Link to Goodreads

An isolated mansion. A chillingly charismatic aristocrat. And a brave socialite drawn to expose their treacherous secrets.

After receiving a frantic letter from her newlywed cousin begging for someone to save her from a mysterious doom, Noemí Taboada heads to High Place, a distant house in the Mexican countryside. She’s not sure what she will find - her cousin’s husband, a handsome Englishman, is a stranger, and Noemí knows little about the region.

Noemí is also an unlikely rescuer: She’s a glamorous debutante, and her chic gowns and perfect red lipstick are more suited for cocktail parties than amateur sleuthing. But she’s also tough and smart, with an indomitable will, and she is not afraid: not of her cousin’s new husband, who is both menacing and alluring; not of his father, the ancient patriarch who seems to be fascinated by Noemí; and not even of the house itself, which begins to invade Noemi’s dreams with visions of blood and doom.

Her only ally in this inhospitable abode is the family’s youngest son. Shy and gentle, he seems to want to help Noemí but might also be hiding dark knowledge of his family’s past. For there are many secrets behind the walls of High Place. The family’s once colossal wealth and faded mining empire kept them from prying eyes, but as Noemí digs deeper she unearths stories of violence and madness.

And Noemí, mesmerized by the terrifying yet seductive world of High Place, may soon find it impossible to ever leave this enigmatic house behind.

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

»That evening, Noemí was summoned once again to the dreary dinner table with its tablecloth of white damask and the candles, and around this ancient table the Doyles gathered together, Florence, Francis, and Virgil.«

S.71, Mexican Gothic ♦ Silvia Moreno-Garcia

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Mexican Gothic ist das erste Buch, welches ich für das Gruselbingo 2022 lese. Ich habe erst etwa ⅓ gelesen. Das liegt aber daran, dass ich mein Buch von letzter Woche in der letzten Nacht noch beendet habe. Der Schreibstil von Silvia Moreno-Garcia ist wieder einmal sehr einnehmend, genau wie ich es auch bei The Beautiful Ones empfunden hatte. Ich bin gespannt, was bei diesem mysteriösen Buch noch auf mich zukommt.

Wie ist deine momentane Lesesituation? Hast du eher viel oder doch eher weniger Zeit? Oder steckst du sogar in einer Flaute?

Ich würde nicht unbedingt sagen, dass ich eine Flaute hatte, aber der September war verdammt schwach. Ich habe mich so auf ein einziges Buch konzentriert, dass ich zu keinem anderen nebenbei gegriffen habe. Was bei mir eher selten passiert. Aber hey, am Ende hab ich das Buch letzte Nacht nach 1.024 Seiten beendet und bin schwer begeistert von A Tale of Blood and Darkness (Das Reich der Vampire, #1) von Jay Kristoff. Nun muss ich das Buch ein paar Tage verarbeiten und dann folgt meine Rezension.

Für den Oktober habe ich einiges vor, das liegt aber auch am Gruselbingo, welches am Samstag begonnen hat. Ich freue mich sehr auf die kommenden Bücher und bin auch sehr motiviert, dass ich einen Großteil, vielleicht auch alle der 9 Bücher lesen werde.

Wie sieht es bei euch aus?

Das Thema nächste Woche: Bist du neben deinem Blog auch bei den diversen Lese-Communitys angemeldet? Wenn nein, warum nicht? Wenn ja, wo bist du unterwegs und welche Plattform ist dir die liebste?

Hier findet ihr alle kommenden Themen

close

NEU!

Mein Newsletter

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

7 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Melanie
Gast
1 Monat zuvor

Guten Morgen, Roxxie,
Gestern nach der Spätschicht war ich nicht mehr am PC, aber heute möchte ich dir den Link zu meinem Beitrag noch eben schnell hinterlassen.
Leseflaute würde ich es auch nicht nennen, auch wenn ich in den letzten Wochen auch weniger gelesen habe, als geplant.

Liebe Grüße
Melanie

https://sakuyasblog.blogspot.com/2022/10/bloggeraktion-weekly-reading-3.html

Anja
Gast
1 Monat zuvor

Juhu Roxxie,

ich finds ja immer beeindruckend wenn Leute Englisch lesen. Ich will mich eigentlich auch mal ran trauen, aber dafür brauch ich echt mehr Konzentration.

Ich bin froh aus der Leseflute raus zu sein. Ich will am liebsten alles mit einmal lesen, hören und entdecken 😀 Doof nur, dass ich gleichzeitig auch noch zocken, puzzeln oder basteln möchte.

Ich wünsche dir auf jeden Fall eine schöne Woche und weiterhin viel Spaß beim Gruselbingo.

Liebe Grüße, Anja

Rina
Mitglied
1 Monat zuvor

Das Cover sieht schon faszinierend aus, von deinem Buch.

Zum Glück habe ich nicht so oft eine Leseflaute. Mal Momente in denen ich keine Lust auf das Buch habe – aber das liegt dann echt meist am Buch.

Zeit ist so eine andere Sache – wenn ich arbeite ist einfach zu wenig Zeit um richtig in ein Buch zu kommen. Da braucht man schon ein bisschen.

Cool, dass du das Vampirbuch schon durchhast. Bei so einem Schinken bräuchte ich eher 6-8 Wochen. Wie lange hast du gelesen?

Grüsse

Hier mein Beitrag
https://wp.me/p3Nl3y-dn1

trackback
1 Monat zuvor

[…] Heute bei Roxxie […]

Member of The Internet Defense League
7
0
Du möchtest kommentieren? Hier entlang.x
Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: