Want to Read

Mit „Want to Read“ möchte ich mir selbst eine kleine Motivation geben meinem SuB auf die Pelle zu rücken und all die wunderbaren neuen Welten zu entdecken, die in den Büchern auf mich auf mich warten.

Want to Read

Meine Want to Read – Listen


Buchsüchtige 😉 haben oft das Problem, dass sie zwar gerne lesen, doch irgendwie schaffen sie es nicht ihren SuB abzubauen. Mir geht es hier natürlich nicht anders.
Mit Hilfe der Want to Read – Listen, der Challenge #DasSuBabc und der SuBventur, beides aus der Federführung von Kerstin und Janna (Kejas Wortrauch), habe ich meinem SuB nun endgültig ab 2020 den Kampf angesagt. I
rgendwie muss doch dieser Stapel kleinzukriegen sein. (❁´◡`❁)

#Miteinander

Sollte dir diese Idee gefallen, dann mach doch einfach auch eine Liste und wir bekämpfen den SuB gemeinsam. Hinterlasse mir einfach einen Kommentar und ich werde deine Liste hier gerne verlinken.

Gemeinsam sind wir stark, gemeinsam lesen macht mehr Spaß und sich gegenseitig motivieren hält einem am Ball ähm *räusper* Buch. 😉

Das Gute an dieser Liste, es gibt (k)eine Regeln. Das heißt, ich kann sie jederzeit während des jeweiligen Jahres erweitern, aber kein Buch entfernen. Ich werde gelesene Bücher auf der Liste einfach durchstreichen.
Als Hashtag werde ich #WantToRead(und jeweiliges Jahr nutzen).


Weitere TeilnehmerInnen

Bitte bewerte diesen Beitrag. Danke! 🙂
[Total: 0 Average: 0]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Member of The Internet Defense League
%d Bloggern gefällt das: