Montagsfrage
Montagsfrage

Montagsfrage № 1 | Bücher gegen Ignoranz #BlackLivesMatter

Montagsfrage № 1 | Bücher gegen Ignoranz #BlackLivesMatter
Ich bin in den letzten Wochen und Monaten immer wieder über diese Aktion gestolpert. Meist sehr spät abends und dann war es, aus meiner Sicht, irgendwie immer zu spät. Doch heute soll es anders sein, auch weil dieses Thema wirklich wichtig ist, für die gesamte Menschheit weltweit. #BlackLivesMatter

Heute fragt Antonia von lauter & leise nach Büchern gegen Intoleranz, Rassismus und Diskriminierung. All diese Substantive sind für viele Menschen ein tägliches Spießrutenlaufen, ein Kampf mit sich selbst und gegen andere. Diese psychischen und physischen Konfrontationen sind leider noch immer ein Teil dieser Welt. Und das im 21. Jahrhundert, nach so vielen Kriegen, dem heutigen Wissen und die mögliche Aufklärung durch unsere Bildungseinrichtungen, kämpfen noch immer Millionen von Menschen um ihre Gleichberechtigung.

Wenn nicht heute die Zeit ist aufzustehen, dann wird sie es wohl NIE sein. Denn es dauert schon VIEL ZU LANGE.

Montagsfrage № 1 | Bücher gegen Ignoranz #BlackLivesMatter

Bücher gegen Ignoranz #BlackLivesMatter

Wichtige Bücher, auch wenn fiktionaler Natur, sind für mich „Beloved“ (Menschenkind) von Toni Morrison und „The Color Purple“ (Die Farbe Lila) von Alice Walker. Dies sind Bücher, die ich immer wieder lesen könnte und bei denen ich immer mit Tränen in den Augen ende. Sie tragen so viel Gefühl in sich, und der Rassismus und die Diskriminierungen sind so unglaublich, dass es mir immer wieder das Herz bricht.

Zum heutigen Thema möchte ich euch auch meine neue Lese-Liste unter dem Motto #LesenGegenRassismus vorstellen und ans Herz legen.
Ich werde sicher bei den anderen Teilnehmern der heutigen Montagsfrage ein paar interessante Bücher finden, die ich auch gerne der Liste hinzufügen werde.
Diese Liste enthält Erfahrungsberichte und Biografien, sowie fiktionale Erzählungen rund um das Thema Rassismus und Diskriminierung. Ich habe absichtlich nicht nur Bücher über das Problem in den USA zusammengestellt, denn Rassismus ist weltweit verbreitet. #LesenGegenRassismus soll als Informationsquelle und Kampf gegen jeglichen Rassismus dienen.
Mit einem Klick auf den o.g. Hashtag oder das Bild (unten) gelangt ihr ganz einfach zu den vorgestellten Büchern.

Montagsfrage № 1 | Bücher gegen Ignoranz #BlackLivesMatter

Wie gut hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge mir in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Last Updated on by

2 Comments

  • Sunita

    Ein tolles Thema! Ich lese jetzt „Exit Racism“ dazu, ein Sachbuch, aber bin auch interessiert an fiktionalen Umsetzungen. Dann schaue ich doch gleich mal bei deiner Leseliste vorbei 🙂

Auf die Kommentare, fertig, los... Ich freu mich von dir zu lesen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Member of The Internet Defense League
Read the Printed Word!
%d Bloggern gefällt das: