Mastodon
Du bist hier: The Art of Reading | Blog | Book Subscriptions | Weekly Reading №67

Book Subscriptions | Weekly Reading №67

Book Subscriptions | Weekly Reading №67

Ich gehöre ja zu jenen Buchmenschen, die Bücher kaufen und diese dann erst einmal auf dem SuB versauern lassen. Meist liegt das aber auch daran, dass ich Buchreihen lese und mindestens auf das 2. und 3 Buch warte. Je nachdem, wie viele Bände die Reihe in haben wird.

Dann gibt es aber auch jene Werke, in die ich fast direkt eintauche. Mein zuletzt gekauftes und recht zeitnah gelesenes Buch gibt es unter der 4. Frage.

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade Last Stormdancer von Jay Kristoff und bin an Position 627/2.335 (27%).

Last StormdancerLast Stormdancer by Jay Kristoff
Series: Der Lotuskrieg #0.6
Published: 6. March 2023
Publisher: Cross Cult
Pages: 180
Genre: Dystopia, Fantasy, Mythology, Romance
Audience: Young Adult
Shelve: Read 2023
Link to Goodreads

Die Vorgeschichte der epischen neuen Fantasy-Reihe DER LOTUSKRIEG von Bestsellerautor JAY KRISTOFF, angesiedelt im feudalen Japan! Eine Steampunk-Welt am Rande des Untergangs: Dem Inselreich Shima droht ein ökologischer Kollaps. Einst war es reich an Sagen, reich an Traditionen, doch hat die Lotusgilde unerbittlich die Industrialisierung vorangetrieben. Nun ist der Himmel rot wie Blut, die Erde ist vergiftet und die großen Naturgeister, die in alter Zeit durch die Wildnis Shimas streiften, sind verschwunden. Die Novelle "Last Stormdancer" spielt 100 Jahre vor der Lotuskrieg-Trilogie und dem Aufstieg der einzigartigen Heldin und Sturmtänzerin Yukiko. Meisterhaft erzählt Erfolgsautor Jay Kristoff von der Entstehung der Gilde und der Flucht der Donnertiger aus Shima. Die Novelle beleuchtet die geschichtlichen Ereignisse, die den Hintergrund für Yukikos und Buruus Heldenreise bilden. Erzählt aus der Perspektive einer Donnertigerin, ist diese Novelle eine faszinierende neue Facette der Lotuskrieg-Saga! Zusätzlich enthalten ist die poetische und herzzerreißende Kurzgeschichte "Wollte es doch regnen", die 2013 den Aurealis Award for Best Fantasy Short Fiction gewann (einen jährlich vergebenen Literaturpreis für australische Science-Fiction-, Fantasy- und Horrorliteratur). Miho, die mit Tieren sprechen kann, verliebt sich in einen jungen Raffineriearbeiter. Außerdem malt die Kurzgeschichte ein eindrucksvolles Bild der sterbenden Stadt Kigen, die der Leserschaft bereits aus der Lotuskrieg-Trilogie vertraut ist …


Buy the Book: Amazon*

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Beim Stöbern durch die Angebote bei NetGalley bin ich auf diese Vorgeschichte der Reihe Der Lotuskrieg von Jay Kristoff aufmerksam geworden. Da ich vom Cross Cult Verlag automatisch für Rezensionsexemplare bestätigt bin, habe ich mir das Buch direkt geholt. Bei nur 180 Seiten war es für mich dann auch keine Fragen, dass ich es recht schnell lesen werde. Außerdem kann ich im Anschluss daran vielleicht auch bald zu den drei Hauptbänden der Reihe, die noch auf meinem SuB warten, greifen. Bisher macht es einen guten Eindruck und die japanische Kultur in diesem High Fantasy Buch gefällt mir wirklich gut.

Hast du irgendwelche Hör-/Buch – Abos? Welche hast du und warum? (Audible, Buchboxen, Kindle Unlimited etc.)

Ich habe da so einige Abos laufen. Für AudioBooks habe ich sowohl eine Audible als auch ein BookBeat Abo. Ich bin mit beiden super zufrieden. Da ich seit ein paar Jahren, nachdem ich mich lange vor AudioBooks gedrückt habe, zu einem Fan von Hörbüchern geworden bin, möchte ich die Abos auch nicht mehr missen.

Was die digitalen Printausgaben betrifft, habe ich auch ein Kindle Unlimited Abo, welches ich auch sehr oft nutze, momentan aber eher für Koch- und Kinderbücher. Aber es erfüllt seinen Zweck. Es darf aber zwischendurch auch immer mal ein kurzes Fantasy – Werk auf den Kindle hüpfen. Das wird sich sicherlich steigern, sobald mein SuB immer kleiner wird.

Anfang des Jahres hatte ich die Möglichkeit und konnte mir bei FairyLoot und auch bei Illumicrate jeweils eine Book-Only Subscription ergattern. Im letzten Jahr hatte ich ab und an bei BücherBüchse und auch bei Buchmädchen, die eine oder andere Buchbox ausprobiert. Ich muss allerdings sagen, dass mir der ganze Kram, der neben dem Buch noch in der Box lag, oft zu viel war.
Denn primär interessiert mich das Buch, nicht das Merch, welches auch meist das Gleiche ist: Tasse, Lesezeichen, illustrierte Karten mit den Protagonisten und anderer Kram. Vieles von dem anderen Kram, kann ich nicht gebrauchen, flog in eine Schublade oder Kiste und wird dann irgendwann aussortiert. Tassen hab ich auch mehr als genug. Nur die Lesezeichen haben mir immer zugesagt.

Das Thema für nächste Woche: Gibt es einen oder mehrere Buchverlage, bei denen du immer wieder die Vorschauen durchstöberst oder dich durch die Website klickst? Welches sind das?

Hier findet ihr alle kommenden Themen

Alle von mir genutzten Bilder zu Buchcovern sind Eigentum der jeweiligen Verlage und/oder AutorInnen bzw. anderer Rechteinhaber.
All book cover images I use are the property of the respective publishers and/or authors or other rights holders.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Gitti Waligora
Gast
1 Jahr zuvor

Ich habe dann doch eine Menge Abos, die ich aber nicht alleine nutze.
Dein aktuelles Buch sagt mir jetzt nichts, allerdings habe ich den ersten Nevernight Band von Jay Kristoff gelesen. Wobei ich nicht so begeistert war, wie viele andere.

Book Subscriptions | Weekly Reading №67 – Streifis Bücherkiste (wordpress.com)

Lieben Gruß
Gitti

Rina
Mitglied
1 Jahr zuvor

Ich hab auch so das ein oder andere Abo, aber oft lass ich sie pausieren, da ich doch nicht sooft zum Hören komme wie ich das gerne möchte.

https://wp.me/p3Nl3y-eBH

Grüsse

trackback
1 Jahr zuvor

[…] Heute bei Roxxie […]

Herba
Gast
1 Jahr zuvor

Dein aktuelles Buch klingt wirklich spannend. Leider fehlt mir für High Fantasy gerade die Konzentration.

Buchboxen sind mir meist auch mit zu viel Kram drumherum ausgestattet, daher kommen die für mich auch nicht so in Frage, aber mein Hörbuch-Abo möchte ich auch wirklich nicht mehr missen!

Mein Beitrag: https://minorherba.wordpress.com/2023/06/06/weekly-reading-abos/

trackback
1 Jahr zuvor

[…] immer gleichen drei Fragen, die Vierte ist jede Woche anders. Die heutigen Fragen könnt ihr auch hier bei Roxxie […]

6
0
Would love your thoughts, please comment.x
Nach oben scrollen