Mastodon
Du bist hier: The Art of Reading | Blog | 10 Buchige Flops aus 2023 | Top Ten Thursday №74
Top Ten Thursday

10 Buchige Flops aus 2023 | Top Ten Thursday №74

10 Buchige Flops aus 2023 | Top Ten Thursday №74

Im Allgemeinen hatte ich ein wirklich gutes Lesejahr 2023, mit vielen Geschichten, die mich begeistern und in ihre Welt entführen konnten. Ich kann also sagen, dass ich ein glückliches Händchen hatte, was die Auswahl meiner Bücher betrifft.
Doch ab und an gibt es eben doch eine Enttäuschung. Ich wollte eigentlich nur die 1 & 2-Sterne-Bewertungen hier angeben, aber dann hätte ich keine Top 10 Liste zusammenbekommen, sondern nur sieben. Also habe ich mir die 3-Sterne-Bewertungen angesehen und jene hier aufgelistet, die mich am meisten enttäuschte haben, weil ich einfach mehr erwartet hätte.

Der Top Ten Thursday wird gehostet von Aleshanee auf ihrem Blog Weltenwanderer.

10 buchige Flops aus 2023

1. Voice from the Dead

Dieses Buch hatte ich als ARC von NetGalley angefragt, da mich Cover und Beschreibung angesprochen haben. Doch leider war dieses Buch nicht nur ein Flop, sondern absolut schlecht. Die Autorin hat hier so richtig viele Fehler gemacht. Denn wenn ich historische Details nutze, dann sollte man sich vielleicht erkundigen, wie es damals war. Research war nicht ihre Stärke. ➥ Review

Voice from the DeadVoice from the Dead by Astrid Shock
Series: The Power Thieves #1
Published: 15. May 2022
Publisher: Independently Published
Pages: 378
Genre: Mystery, Paranormal, Urban Fantasy
Audience: Young Adult
Shelve: Read 2023
Link to Goodreads
Rating:

A boy who dreams of brighter futures finds a world in need of a hero.

After being killed by bullies at 16, Tosho collides with a mind-bending afterlife that's gripped in a battle for leadership of the dead. But while a vibrant resistance group of teens welcomes him with open arms, someone in the afterworld wants him gone. Not only is Tosho carrying a heinous family legacy, but he had a gift for angering the powerful in his past life. Now, someone with a monster of a grudge is set on taking their revenge and devouring him down to utter oblivion. Pursued from one end of the afterworld to the other, the trap closes in. Barely escaping the gnashing jaws of the nightmares hunting him, Tosho must figure out who wants him gone, or his new friends will become victims once again.

With the status quo crumbling in the afterlife, will Tosho figure out who’s behind the evil force hounding him? And will the beautiful world his friends have built for centuries be ripped from them and destroyed?


Buy the Book: Amazon*

2. Die Geheimlehre des Ägyptischen Totenbuchs

Da ich die Mythologie der ägyptischen Antike sehr interesasant finde, dachte ich mir, dass dieses Buch vielleicht eine nette kleine Lektüre sein könnte, um einen kleinen Einblick in das Totenbuch der Ägypter zu bekommen. Doch was ich bekam, waren wirre Verschwörungstheorien, die alle keinen Sinn ergeben haben.

Geheimlehre des Ägyptischen TotenbuchsGeheimlehre des Ägyptischen Totenbuchs by Peryt Shou
Published: 1. January 1970
Publisher: Edition Geheimes Wissen
Pages: 107
Genre: History, Non-Fiction, Religion
Shelve: Read 2023
Link to Goodreads
Rating:

Das ägyptische Totenbuch enthält zahlreiche Matra, sowie die unverfälschte Wiedergabe des alten Isis-Mysteriums. Die vielen Hieroglyphenwiedergaben und zahlreiche Zeichnungen des Verfassers erleichtern das Einarbeiten in die Sphäre uralter Religionsmysterien.


Buy the Book: Amazon*

3. Minotaur’s Muse

Auch die griechische Mythologie ist sehr reichhaltig und mittlerweile gibt es so viele tolle Nacherzähungen. Ende September 2023 habe ich mich über den Stuff Your Kindle Day mit einigen (vielen) kostenlosen Kindle Editions eingedeckt. Darunter war auch diese Kurzgeschichte Minotaur’s Muse. Diese 51 Seiten waren aber nicht sehr überzeugend und der Schreibstil benötigt auch noch etwas Übung. In der Reihe werde ich definitiv nicht weiterlesen.

Minotaur's MuseMinotaur's Muse by Arla Jones
Series: Minotaur Series #1
Published: 1. September 2023
Publisher: Independently Published
Pages: 51
Genre: Fantasy, Greek, Mythology
Audience: New Adult
Shelve: Read 2023, Stuff Your Kindle
Link to Goodreads
Rating:

A forbidden love with a soldier and a queen. Explore the tale of an illicit romance between a valiant soldier and a regal queen, a love concealed in shadows. The king's wrath ignites upon discovering their clandestine affair, compelling him to take drastic measures. To sever the bond between his queen and her paramour, he turns to the renowned sorceress, Circe, beseeching her to weave a malevolent enchantment.


Buy the Book: Amazon*

4. Das erste Horn

Als ich beim Stöbern auf Audible auf dieses Hörbuch gestoßen bin, hab ich mich auf eine schöne High FantasyGeschichte gefreut. Das Setting über magische Kraftlinien unnd was all das zu bedeuten hat, wirkte interessant. Doch leider hat mich der Auutor mit seinen misogynen Ansichten, die kein Charakter aufhebeln konnte, geschockt. Auch hier werde ich die Reihe nicht fortsetzen. Die 2-Sterne-Bewertung gibt es auch nur, aufgrund der sehr detailreichen Beschreibung der Umgebung und der Idee der magischen Elemente.

Das erste HornDas erste Horn by Richard Schwartz
Series: Das Geheimnis von Askir #1
Published: 8. November 2011
Publisher: Audible Studios
Pages: 400
Genre: High Fantasy, Magic
Audience: Adult
Shelve: Read 2023
Link to Goodreads
Rating:

Ein verschneiter Gasthof im hohen Norden: Havald, ein Krieger aus dem Reich Letasan, kehrt in dem abgeschiedenen Wirtshaus "Zum Hammerkopf" ein. Auch die undurchsichtige Magierin Leandra verschlägt es hierher. Die beiden ahnen nicht, dass sich unter dem Gasthof uralte Kraftlinien kreuzen. Als der eisige Winter das Gebäude vollständig von der Außenwelt abschneidet, bricht Entsetzen aus: Ein blutiger Mord deutet darauf hin, dass im Verborgenen eine Bestie lauert. Doch wem können Havald und Leandra trauen? Die Spuren führen in das sagenhafte, untergegangene Reich Askir...


Buy the Book: Amazon*

5. The Witch of Duva

Fast ein Jahr nachdem ich diese Kurzgeschichte gelesen hatte, kann ich mich nicht mehr an viel erinneren. Nur dass es da ein Mädchen gab, welches aus Gründen, die mir entfallen sind, ihr Zuhause verlassen hat und dann das Haus einer Hexe entdeckt hat. Wirkte ein wenig wie Hänsel und Gretel für Arme und ich weiß auch nicht, ob es wirklich etwas mit der Hauptgeschichte zu tun hat.

The Witch of DuvaThe Witch of Duva by Leigh Bardugo
Series: The Shadow and Bone Trilogy #0.5
Published: 5. June 2012
Publisher: TORDOTCOM
Pages: 52
Genre: Dark Fantasy, Fairy Tales, Magic
Audience: Adult
Shelve: Read 2023
Link to Goodreads
Rating:

There was a time when the woods near Duva ate girls…or so the story goes. But it's just possible that the danger may be a little bit closer to home. "The Witch of Duva" is a Tor.com Original short story, a companion folk tale to Leigh Bardugo's debut novel, Shadow and Bone.


Buy the Book: Amazon*

6. Daggers and Destiny

Bei dieser Vorgeschichte zu den Althurai Chronicles konnten mich weder Charaktere noch das gesamte Drumherum überzeugen. Es wirkte ein wenig lieblos und verwirrend. ➥ Review

Daggers and DestinyDaggers and Destiny by Ryver Knight
Series: Althuria Chronicles #0.5
Published: 17. May 2022
Publisher: Independently Published
Pages: 117
Genre: Fantasy
Audience: Young Adult
Shelve: Read 2022
Link to Goodreads
Rating:

A strange stone. A pursuit for power. A new beginning.

An orphan with no job, no home, and no last name, sixteen-year-old Mala scrapes along day by day with her younger brother, Baz, in their small village.
But when she discovers a mysterious stone, her whole world comes crashing down.
Suddenly, she faces massive adversity, a quest for bloody revenge, and a power so
great she fears it.
Will she find peace amidst the chaos?
Or is her world fated to burn?

Brimming with magic, action, and a riveting quest for revenge, Daggers and Destiny explores a world of ruination and renewal. This prequel is an exciting, epic YA fantasy adventure exploring the wondrous kingdom of Althuria.


Buy the Book: Amazon*

7. The Legend of the Hunter

Diese Kurzgeschichte von Tiffani Skye habe ich ebenfalls beim SYKD erhalten und an sich hätte das Buch eine 2.5-Sterne-Bewertung verdient, aber zur Vereinfachung (auch durch Goodreads) runde ich auf bzw. ab. Die Story hatte auf jeden Fall Potenzial und ich glaube, sie ist auch nur der erste Band oder die Vorgeschichte. Aber trotzdem war es nicht genug, um mein Interesse für weitere Bücher zu wecken.

The Legend of the HunterThe Legend of the Hunter by Tiffani Skye
Published: 2. August 2023
Publisher: Independently Published
Pages: 111
Genre: Fantasy, Historical Fiction, Magic, Paranormal
Audience: New Adult
Shelve: Read 2023, Stuff Your Kindle
Link to Goodreads
Rating:

This is the adventure that changed the course of my destiny…

When a malevolent Sorceress threatens my kingdom I, Prince Quin, embark on a journey to find others who can protect us. Only Fate has a different plan. I transform from a servant of the crown to a powerful Hunter, with new abilities to combat the encroaching darkness.

Amidst the chaos, I find myself torn between duty and my heart’s desire—Clara. She has captivated me since childhood, but she wants nothing to do with royalty. How can I convince her I am more than a prince, and that I am a man driven by unwavering love?

With each step, danger lurks at every turn, and I must embrace the weight of my destiny. I use my magic to wage a battle against the great evil, knowing that the cost of victory may be the sacrifice of all I hold dear.

The Legend of the Hunter is a novella about the origin story of the Hunter race. It features Vampires, Shifters, Sorcerers, and Hunters. It’s filled with adventure, humor, and a sweet romance.


Buy the Book: Amazon*

8. Das Mädchen

Normalerweise kann mich der Meister des Horrors immer mitnehmen und begeistern. Aber mit Das Mädchen musste ich meine erste Enttäuschung von Stephen King erleben. Zu großen Teilen fand ich das Buch langatmig und noch viel langweiliger. Es waren sehr knappe 3 Sterne, die ich hier vergeben habe. ➥ Rezension

Das MädchenDas Mädchen by Stephen King
Published: 1. January 2000
Publisher: Schneekluth
Pages: 301
Genre: Fantasy, Horror, Mystery, Suspense, Thriller
Shelve: Read 2023
Link to Goodreads
Rating:

Trisha McFarland ist ein tapferes neunjähriges Mädchen, das mit seinem Bruder und seiner Mutter eine Wanderung unternimmt. Trishas Mutter ist seit kurzem geschieden und bemüht sich unermüdlich, den Kindern die gemeinsamen Wochenenden schön zu gestalten. Trishas Bruder liegt im Clinch mit der Mutter, weil sie mit ihm von Boston nach Maine in eine Kleinstadt gezogen ist, wo ihn seine Klassenkameraden aufziehen. Trisha verlässt kurz den Weg, um pinkeln zu gehen und um sich eine Ruhepause vom Gezänk zu gönnen -- und dabei verläuft sie sich.
Trishas Odyssee entwickelt sich auf mehreren Ebenen, und King vermittelt auf meisterliche Art und Weise, wie sie zunehmend Gefahr verspürt -- von der "ersten flatternden Unruhe" in ihrem Bauch über ihre Stürze in der Wildnis bis hin zu ihrem Abstieg in eine Welt voller Halluzinationen -- die schönste ist ihr geliebter Baseballwerfer Tom Gordon von den Red Sox, dessen Heldentaten sie auf ihrem Walkman lauscht.


9. A Mirror Mended

Während es bei A Spindle Splintered noch solide 3 Sterne waren, wurde es beim zweiten Band der Fractured Fables schon knapper. Obwohl ich Retellings von Märchen mag, war A Mirror Mended, zu sehr gewollt und leider auch ein wenig wirr. Die Prota Zinnia wurde mir auch von Seite zu Seite unsympatischer. ➥ Review

A Mirror MendedA Mirror Mended by Alix E. Harrow
Series: Fractured Fables #2
Published: 14. June 2022
Publisher: TORDOTCOM
Pages: 128
Genre: Fantasy, LGBTQIA+, Retelling
Audience: Adult
Shelve: Read 2023
Link to Goodreads
Rating:

Zinnia Gray, professional fairy-tale fixer and lapsed Sleeping Beauty, is over rescuing snoring princesses. Once you’ve rescued a dozen damsels and burned fifty spindles, once you’ve gotten drunk with twenty good fairies and made out with one too many members of the royal family, you start to wish some of these girls would just get a grip and try solving their own narrative issues.

Just when Zinnia’s beginning to think she can't handle one more princess, she glances into a mirror and sees another face looking back at her: the shockingly gorgeous face of evil, asking for her help. Because there’s more than one person trapped in a story they didn’t choose. Snow White's Evil Queen has found out how her story ends, and she's desperate for a better ending. She wants Zinnia to help her before it’s too late for everyone. Will Zinnia accept the Queen's poisonous request and save them both from the hot-iron shoes that wait for them, or will she try another path?


Buy the Book: Amazon*

10. In the Lives of Puppets

Diese Buch von T.J. Klune hatte ich in einer Buchbox. Ich selbst hätte es mir wohl nicht wirklich gekauft, allein weil ich von sprechenden/fühlenden Robotern nicht viel halte. Zwar bin ich ein Fan von Retellings und das gesamte Setting hat mich ein wenig an Pinocchio erinnert, aber bei Sci-Fi bin ich meist raus. Ich konnte mir soweit auch alles gut vorstellen, was im Buch passiert ist, aber ich kann auch sagen, dass ich nicht mehr viel von der Story weiß, weil es mich einfach nicht interessiert hat. Bis es dann auch mal wirklich ansatzweise interessant wurde, verging ein guter Teil des Buch. Ein Buch muss mich mindestene bei 25-40% abholen können. Da ist hier nicht passiert. ➥ Review

In the Lives of PuppetsIn the Lives of Puppets by T.J. Klune
Published: 1. April 2023
Publisher: TORDOTCOM
Pages: 420
Genre: Fairy Tales, Fantasy, LGBTQIA+, Retelling, Romance, Science Fiction
Audience: Adult
Shelve: Read 2023
Link to Goodreads
Rating:

In a strange little home built into the branches of a grove of trees, live three robots--fatherly inventor android Giovanni Lawson, a pleasantly sadistic nurse machine, and a small vacuum desperate for love and attention. Victor Lawson, a human, lives there too. They're a family, hidden and safe.

The day Vic salvages and repairs an unfamiliar android labelled "HAP," he learns of a shared dark past between Hap and Gio-a past spent hunting humans.

When Hap unwittingly alerts robots from Gio's former life to their whereabouts, the family is no longer hidden and safe. Gio is captured and taken back to his old laboratory in the City of Electric Dreams. So together, the rest of Vic's assembled family must journey across an unforgiving and otherworldly country to rescue Gio from decommission, or worse, reprogramming.

Along the way to save Gio, amid conflicted feelings of betrayal and affection for Hap, Vic must decide for himself: Can he accept love with strings attached?

Author TJ Klune invites you deep into the heart of a peculiar forest and on the extraordinary journey of a family assembled from spare parts.


Buy the Book: Amazon*

Welche dieser Bücher kennst und/oder hast du vielleicht bereits gelesen? Konnte ich dein Interesse durch die Beschreibungen für ein Buch, oder vielleicht sogar mehrere, wecken?

Das Thema nächstes Mal: Zeige uns 10 Autoren, die du im Jahr 2023 neu für dich entdeckt hast und von denen du gerne mehr lesen möchtest 

Alle von mir genutzten Bilder zu Buchcovern sind Eigentum der jeweiligen Verlage und/oder AutorInnen bzw. anderer Rechteinhaber.
All book cover images I use are the property of the respective publishers and/or authors or other rights holders.

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
15 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Gabi
Gast
5 Monate zuvor

Hallo RoXXie,
oh, der Meister steht in Deiner Flop-Liste!!! Ich habe „Das Mädchen“ vor einer halben Ewigkeit gelesen und kann mich nicht mehr wirklich daran erinnern. Ein Highlight war es sicher nicht, sonst wäre es mir mehr im Gedächtnis geblieben. Aber große Kritikpunkte hatte ich wohl auch nicht.
T. J. Klune kenne ich als erfolgreichen Autor in der Gay Romance Szene, aber ich selbst habe noch kein Buch von ihm gelesen. Wie schade, dass der Funke bei den Puppets nicht überspringen konnte. Das ist eben manchmal so.
Liebe Grüße
Gabi

Tinette
Gast
5 Monate zuvor

Hallo RoXXie,
irgendwie bin ich die Einzige, die die Liste problemlos mit Flops füllen konnte. 😀 Ich hatte letztes Jahr viele enttäuschende Bücher und kaum Highlights. Ich hoffe mal, das ist dieses Jahr anders. 🙂
Teil 1 der Angelussaga hatte ich auf dem SuB. Nachdem mich Wicca Creed aber enttäuscht hat, habe ich die andere Reihe aussortiert und weiter verschenkt.
Die Bücher von deiner Liste sagen mir alle nichts. Bei diesem Thema scheint das ja aber auch nicht so schlimm zu sein. Die Wunschliste dankt es mir. 😀
Von Richard Schwartz und Leigh Bardugo habe ich andere Bücher gelesen. Stephen King kenne ich natürlich, aber Horror ist nicht mein Genre. Das ist eher was für meine Schwester. 🙂
Liebe Grüße
Tinette

Anja - Bambinis Bücherzauber
Gast
5 Monate zuvor

Huhu,
schön, dass du mit deinem Lesejahr so zufrieden bist und es mit 1 und 2 Sternen nicht auf 10 Bücher geschafft hättest.

Von deinen Büchern kenne ich nur das Mädchen von Stephen King. Ich fand es damals nicht schlecht, aber so ganz anders als seine sonstigen Bücher.

Lieben Gruß
Anja

Sabine
Gast
5 Monate zuvor

Huhu RoXXie,

bei „Das Mädchen“ kann ich dir nur zustimmen – es war langatmig und es gab nur wenige Szenen, die mich haben gruseln lassen. Mir war auch der Baseball-Aspekt zu groß, den hätte ich in diesem Ausmaß nicht gebraucht.

Die anderen Bücher kenne ich nicht, werde wohl auch nicht dazu greifen, da sie außerhalb meiner Komfortzone liegen. 😀

LG Sabine

Vanessa
Gast
5 Monate zuvor

Hallo RoXXie,
ich persönlich interessiere mich auch für die Ägypter und die Griechen und finde es cool, dass du solche Bücher auch liest. Schade nur, dass sie dir so gar nicht gefallen haben, aber dann habe ich jetzt schon mal einen guten Grund von den beiden die Finger zu lassen. ^^
Einige deiner Autoren kenne ich tatsächlich, aber gelesen habe ich weder von Schwartz noch von King oder Klune bisher etwas.
Ich wünsche dir ein lesereiches Jahr mit deutlich weniger Flops.
Liebe Grüße
Vanessa

Susanne
Gast
5 Monate zuvor

Hallo RoXXie,
von deinen heutigen Büchern kenne ich keines, was aber wohl auch nicht wirklich ein Verlust ist. Glücklicherweise haben sich ja bei dir die Flops auch relativ in Grenzen gehalten.
Liebe Grüße
Susanne

Ruby
Gast
5 Monate zuvor

Huhu RoXXie,

von deiner Liste habe ich nur „Das Mädchen“ gelesen. Mir hat es damals richtig gut gefallen. Ich habe mich in dieser bedrückenden Stimmung damals total verloren. Schade das es dich nicht 100%ig begeistern konnte.

Tintengrüße von der Ruby

Martin
Gast
5 Monate zuvor

Hallo RoXXie,
gelesen habe ich noch keines deiner Bücher. MR PARNASSUS von T. Kline hat mich schon nicht begeistert, weshalb ich das Interesse an seinen Büchern verloren habe obwohl die Kritiken ja sehr gut sind. Stephen King habe ich früher gerne gelesen und vor einiger Zeit habe ich wieder angefangen, aber die Begeisterung von früher kann er nicht mehr auslösen, DAS MÄDCHEN kenne ich noch nicht, aber es liegt auf meinem Sub (wie so manch anderer King, aber aufgrund vergangener Erfahrungen ist die Lust sie zu lesen erst einmal nicht sonderlich hoch)
Liebe Grüße
Martin
Mein TTT: https://beutelwolf-blog.de/ttt-leseflops-des-jahres-2023

Steffi Bauer
Steffi Bauer
Gast
5 Monate zuvor

Guten Morgen RoXXie,

wie du ja bereits gesehen hast, hab ich die Liste dieses Mal bewusst nicht voll gemacht 😀 Aber ja auch noch mit einem 3 Sterne Buch, dass mich enttäuscht hat aufgefüllt.

Von deiner Liste kenn ich (zum Glück) wieder recht wenige. Das erste Horn hab ich sogar auf meiner Audible-Liste, aber das schon ewig. Ich glaube, das hab ich mal angefangen, aber so wirklich gefesselt hat mich nicht und wenn ich das so lese, werde ich wohl auch nicht so bald nochmal einen Versuch starten. Sowas stört mich schon auch immer stark (auch wenn ich auch nicht wusste, was das Wort bedeutet und nur durch die Kommentare von Petra und Aleshanee drauf gekommen bin :D).

Das Klunebuch mit den Robotern spricht mich irgendwie von vornherein nicht so richtig an, mal gucken, was da noch kommt. Jetzt muss ich ja erstmal Mr. Parnassus lesen.

Liebe Grüße,
Steffi vom Lesezauber

oceanloveR
Gast
5 Monate zuvor

Ahoi RoXXie,

das Totenbuch-Buch hätte mich auch interessieren können; schade dass es so krude war! Und huuu, das Minotaurus-Buch hat ja ein wirklich scheußliches Cover xD Von TJ Klune habe ich Parnassus ja geliebt aber die Story mit den Robotern interessiert mich auch einfach Null – bin wie du bei SciFi raus.

Wenn du magst, hier meine Flops 🙂

Liebe Grüße
Ronja von oceanloveR

Aleshanee
Aleshanee
Gast
5 Monate zuvor

Schönen guten Morgen!

Ich hab meine Liste auch nicht voll bekommen – zum Glück. Und hab auch ein 3 Sterne Buch mit reingenommen, ebenfalls von Stephen King 😀 Allerdings war ich ja von „Das Mädchen“ sehr begeistert, ich fand es total faszinierend, wie King aus dem wenigen Stoff der Handlung so eine geniale Geschichte gebastelt hat. Ich konnte sehr mit dem Mädchen mitfühlen! Schade dass es dich nicht begeistert hat!

Von Alix E. Harrow hab ich die Die zehntausend Türen auf meiner Wunschliste, glaub ich. Ich weiß nicht mehr sicher, ob ich sie mittlerweile nicht doch gestrichen habe… jedenfalls hat es mich mal sehr gereizt. Ich hab in letzter Zeit etwas den Überblick über meine Wunschliste verloren *lach*

Das erste Horn hab ich aber definitiv auf meiner Wunschliste 😉 Ich musste, wie Petra, auch erstmal nachschlagen was misogyn heißt. In diesen alten Fantasybüchern sind Frauen halt oft meist nur Beiwerk, aber das stört mich tatsächlich gar nicht so, war halt damals so üblich und ändert für mich nichts an der Geschichte. Kommt natürlich drauf an inwieweit das stört und umgesetzt wurde. Bin gespannt wie es mir damit geht, wenn ich endlich irgendwann mal dazu komme, Band 1 zu lesen ^^

Dass Klune mit den Robotern dir nicht so gefallen hat, hab ich ja schon mitbekommen. Sehr schade. Ich freu mich auf die Familie Lawson, ich werde es bald lesen!

Liebste Grüße, Aleshanee

Rina
Mitglied
5 Monate zuvor

Uh – ich hatte nur einen Flop. Zum Glück – aber du hast auch viel mehr gelesen als ich.

Petra
Gast
5 Monate zuvor

Hallo RoXXie,
jetzt musste ich erst einmal googeln was mysogyn heißt. Da hast Du recht. Ich bin allerdings mit der High Fantasy der 70er und 80er aufgewachsen, so dass mir das nicht so aufgefallen ist. In der High Fantasy, wie auch z.B. bei Conan, ist das ja leider sehr häufig so. Aber ich kann Dir garantieren, dass Havald hier auch noch sein Fett abbekommt. Die politische Korrektheit findet jetzt erst Einzug in die Fantasy. Bei das Mädchen stimme ich Dir zu, das Buch habe ich damals sogar abgebrochen, weil ich es total langweilig fand. Die anderen Bücher kenne ich nicht. Liebe Grüße Petra

Sandra
Gast
5 Monate zuvor

Hallo RoXXie,

schön zu lesen, dass du gar nicht so eine große Auswahl an Flops hattest, aber ja, ein paar Bücher, die nicht begeistern konnten, gibt es dann meist doch.

Es ist wieder seeehr überraschend, dass ich keins der Bücher gelesen habe. 😉 Aber hey, ich kenne Stephen King, auch wenn ich dieses Buch nicht gelesen habe. Und auch von T. J. Klune habe ich ja Bücher gelesen, aber auch dieses nicht, da ich nach den ersten beiden entschieden habe, dass sie zwar ganz gut waren, aber mir das in der Summe erstmal reicht. 🙂

Ich wünsche dir weiterhin so ein gutes Händchen bei deiner Auswahl!

Liebe Grüße,
Sandra

Andrea
Andrea
Gast
5 Monate zuvor

Huhu RoXXie 🙂

Schön, dass du ein glückliches Händchen bei der Auswahl deiner Bücher hattest und nur so wenige Flops 🙂
Von den Büchern kenne ich spontan noch keins, bei den englischen bin ich ja eh raus. Von Richard Schwartz wollte ich immer mal was lesen, ist bisher aber noch nicht geworden. Von Alix E. Harrow kenne ich „Die zehntausend Türen“, das hatte ich aber abgebrochen, weil irgendwie nichts passierte.

Lieben Gruß
Andrea
<a href=“https://buecher-seiten-zu-anderen-welten.blogspot.com/2024/01/top-ten-thursday-flops-aus-2023.html“>Flops aus 2023</a>

15
0
Would love your thoughts, please comment.x
Nach oben scrollen