Mastodon
Du bist hier: The Art of Reading | Blog | Retellings | Weekly Reading №117
Weekly Reading

Retellings | Weekly Reading №117

Retellings | Weekly Reading №117

Nachdem ich in der letzten Woche Neferura, einen historischen Fantasyroman gelesen habe, ist mir aufgefallen, dass ich bis dato noch nie ein fiktives Buch zur ägyptischen Mythologie gelesen habe. In letzter Zeit wird der Buchmarkt ja regelrecht von Retellings mit Figuren (Göttern, Helden etc.) der griechischen und/oder auch asiatischen Mythologie überschwemmt. Nicht dass mich das stört, aber es ist mir aufgefallen. 😊

In der heutigen 4. Frage geht es genau darum und welche Nacherzählungen mich interessieren würden.

Schau auch gerne bei Andrea vorbei. Sie hat die ehemalige Blogger-Aktion Gemeinsam lesen ebenfalls übernommen. Ihre Aktion Currently Reading gibt es aber ohne die 4. Frage. Dort findest du auch andere Blogger, die ihre aktuellen Bücher vorstellen.

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade das Buch Hunting Adeline von H.D. Carlton und bin auf Seite 184/649 (28%).

Hunting AdelineHunting Adeline by H.D. Carlton
Series: Cat and Mouse Duet #2
Published: 25. January 2022
Publisher: Independently Published
Pages: 649
Genre: Contemporary, Dark Romance, Fiction, Suspense, Thriller
Audience: Adult
Shelve: Read 2024
Link to Goodreads

The Diamond

Death walks alongside me,
But the reaper is no match for me.
I'm trapped in a world full of monsters dressed as men, and those who aren't as they seem.
They won't keep me forever.
I no longer recognize the person I've become,
And I'm fighting to find my way back to the beast who hunts me in the night.
They call me a diamond,
But they've only created an angel of death.

The Hunter

I was born a predator,
With ruthlessness ingrained in my bones.
When what's mine is stolen from me in the night,
Like a diamond hidden within a fortress,
I find that I can no longer contain the beast.
Blood will paint the ground as I tear apart this world to find her.
And bring her back to where she belongs.
No one will escape my wrath,
Especially not those who have betrayed me.


Buy the Book: Amazon*

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Zitate sind das geistige Eigentum der AutorInnen bzw. Verlage/Herausgeber.
Quotations are the intellectual property of the authors or publishers/editors.

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Hunting Adeline: Wie ich letzte Woche bereits vorhergesagt habe, mache ich nach Haunting Adeline direkt mit dem Folgeband weiter. Der erste Teil endete in einem nervenaufreibenden Cliffhanger und Hunting Adeline setzt genau da an. Die ersten 30% sind extrem schockierend, was die Behandlung von Frauen betrifft, die sich nach einem Kidnapping im Sex- und Menschenhandel wiederfinden. So etwas wünsche ich wirklich keinem Menschen. Gleichzeitig ist es aber auch extrem aufrüttelnd. An manchen Stellen musste ich das Buch kurz zur Seite legen und erst einmal durchatmen.

Liest du gerne Retellings aus antiken Mythologien? Welche sind dir hier die liebsten oder welche würdest du gerne lesen?

Die meisten Retellings (Nacherzählungen), die ich bisher gelesen habe, waren eher aus dem Bereich der Märchen, im Besonderen, die der Gebrüder Grimm. Eine knappe Handvoll an Büchern, die asiatische Märchen nacherzählen habe ich noch auf dem SuB. Obwohl ich die Originale dazu überhaupt nicht kenne.

Bei den Mythologien ist es ähnlich. Die groben Geschichten kenne ich, ganz gleich ob es die Nordischen Götter und Helden betrifft, oder eben die Griechen, Ägypter oder Römer. Bisher habe ich auch nur Retellings über die Götter rund um den Olymp gelesen und manchmal musste ich sogar nachlesen, für was diese alle standen oder welche Legenden sich um sie gebildet hatten.

Ich würde gerne auch mehr Nacherzählungen, lesen wolle, die das alte Ägypten und die Römer beinhalten. Aber auch die südamerikanischen Mythen haben einen gewissen Reiz für mich.

Das Thema für die nächste Woche: Welche Autoren haben dich, nach anfänglicher Begeisterung, am Ende aber enttäuscht und womit?

Alle von mir genutzten Bilder zu Buchcovern sind Eigentum der jeweiligen Verlage und/oder AutorInnen bzw. anderer Rechteinhaber.
All book cover images I use are the property of the respective publishers and/or authors or other rights holders.

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Comment
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Andrea
Andrea
Gast
7 Tage zuvor

Guten Morgen RoXXie 🙂

Dein aktuelles Buch ist mir durch den Hype darum durchaus bekannt, aber rein von Genre her absolut nichts für mich. Ich finde tatsächlich auch die Titel immer etwas verwirrend und kann mir nie merken, welches welcher Band ist.
Ich wünsche dir noch spannende Lesestunden 🙂

Nacherzählungen direkt nicht so unbedingt, aber die Thematik Mythologie kommt mir doch immer mal wieder unter. Ich bin ja absoluter Fan der Bücher von Rick Riordan und der hat sich ja zwischen mit einigen Mythologien beschäftigt (griechisch, römisch, ägyptisch, nordisch).

Viele Grüße
Andrea
Mein Beitrag: https://buecher-seiten-zu-anderen-welten.blogspot.com/2024/06/currently-reading.html

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
Nach oben scrollen