Du bist hier The Art of Reading | Buchblog | Neuzugänge im Buchregal | Top Ten Thursday №19

Neuzugänge im Buchregal | Top Ten Thursday №19

Top Ten Thursday

Neuzugänge im Buchregal | Top Ten Thursday №19
Ich schaffe es leider erst einen Tag später, aber ich wollte euch trotz allem meine letzten 10 Neuzugänge im Buchregal vorstellen. Ich kann sogar bereits zwei der Bücher als gelesen und rezensiert abhaken und eins lese ich im Moment.

Der Mai war bisher der Monat der Rezensionsexemplare, welche ich alle bei NetGalley angefragt habe. Ich bin nicht davon ausgegangen, dass all meine Anfragen angenommen werden. Doch da wurde ich eines Besseren belehrt. Deswegen sind es auch recht viele Neuzugänge geworden, die aber eher auf dem Kindle gelandet sind, als im Buchregal. Der einzige Vorteil, ich habe nicht so viel Geld für Bücher ausgegeben. 😉

Meine 10 Neuzugänge im Bücherregal

Ich habe die Bücher wahllos hier aufgezählt und nicht in der Reihenfolge, wie sie eingezogen sind. Ich denke, diese zeitliche Reihenfolge ist auch vollkommen unwichtig. 🙂

Storm and Fury (The Harbinger, #1) ♦ Jennifer L. Armentrout

The Harbinger 1 - Storm and Fury
The Harbinger 1 – Storm and Fury

Eins meiner letzten Neuzugänge ist aber nicht nur dieser Band, der The Harbinger – Reihe. Es sind auch die anderen beiden Bände der Trilogie eingezogen. Ich habe mich allerdings dazu entschieden, euch nur den ersten Band vorzustellen. Ich glaube, die Reihe ist als die Dark Elements – Reihe auf dem deutsche Buchmarkt bekannt.
Wer von euch hat die Bücher bereits gelesen?

Eighteen-year-old Trinity Marrow may be going blind, but she can see and communicate with ghosts and spirits. Her unique gift is part of a secret so dangerous that she’s been in hiding for years in an isolated compound fiercely guarded by Wardens—gargoyle shape-shifters who protect humankind from demons. If the demons discover the truth about Trinity, they’ll devour her, flesh and bone, to enhance their own powers.

When Wardens from another clan arrive with disturbing reports that something out there is killing both demons and Wardens, Trinity’s safe world implodes. Not the least because one of the outsiders is the most annoying and fascinating person she’s ever met. Zayne has secrets of his own that will upend her world yet again—but working together becomes imperative once demons breach the compound and Trinity’s secret comes to light. To save her family and maybe the world, she’ll have to put her trust in Zayne. But all bets are off as a supernatural war is unleashed… 

Blurb

Storm and Fury (The Harbinger, #1) | Jennifer L. Armentrout | Hardcover | 512 pp | 11.07.2019 | Inkyard Press

The Dance Tree ♦ Kiran Millwood Hargrave 

The Dance Tree
The Dance Tree

Auf dieses Buch wurde ich über eine Art Empfehlungsliste auf Goodreads aufmerksam. Zuerst einmal hat mich das Cover angesprochen und die Beschreibung klingt einfach spannend. Aber entscheidet selbst, ob es etwas für euch wäre. Ob und wann es das Buch in der deutschen Übersetzung geben wird, kann ich euch leider nicht sagen.

In Strasbourg, in the boiling hot summer of 1518, a plague strikes the women of the city. First it is just one – a lone figure, dancing in the main square – but she is joined by more and more and the city authorities declare an emergency. Musicians will be brought in. The devil will be danced out of these women.

Just beyond the city’s limits, pregnant Lisbet lives with her mother-in-law and husband, tending the bees that are their livelihood. Her best friend Ida visits regularly and Lisbet is so looking forward to sharing life and motherhood with her. And then, just as the first woman begins to dance in the city, Lisbet’s sister-in-law Nethe returns from six years’ penance in the mountains for an unknown crime. No one – not even Ida – will tell Lisbet what Nethe did all those years ago, and Nethe herself will not speak a word about it.

It is the beginning of a few weeks that will change everything for Lisbet – her understanding of what it is to love and be loved, and her determination to survive at all costs for the baby she is carrying. Lisbet and Nethe and Ida soon find themselves pushing at the boundaries of their existence – but they’re dancing to a dangerous tune . . . 

Blurb

The Dance Tree | Kiran Millwood Hargrave | Hardcover | 304 pp | 12.05.2022 | Picador

Children of the Night (Children of the Night, #1) ♦ Zan Safra

Children of the Night 1 - Children of the Night
Children of the Night 1 – Children of the Night

Hier kommen wir zum ersten meiner Rezensionsexemplare. Da ich gerne Bücher über die dunklen Kreaturen der Nacht, den Vampiren und anderen Wesen, lese, konnte ich mich beim Anfragen dieses Buches nicht zurückhalten.

Venice, 1865: Sixteen-year-old Ayanda Draculesti doesn’t remember her early life—all she knows is that she was found as a small child, wandering the streets of Venice with an intricate medallion and a mangled left arm. She knows that she’s an Unnatural, an alchemical being created with strange abilities. She knows that if anyone finds out, she’ll die at the hands of an angry mob.

But Ayanda is unique even among Unnaturals–even though she’s alive, she has the powers of a vampire. She has the strength and speed to battle them, and most importantly, the will. She won’t let another child die.

Ayanda isn’t the only young Unnatural in Venice. Ghostly Yurei is in hiding, fleeing the captors determined to turn him into an assassin. Jette Jekyll and Belle Frankenstein are on the run from alchemists who want them dead and dissected. Their paths and Ayanda’s collide when a brutal enemy surfaces that threatens them all: one of the Greater Dead, a vampire that slithers through Venice murdering everyone she encounters.

This vampire isn’t on the hunt. She has plans, more sinister and dangerous than anyone can imagine.Ayanda is determined to stop this Dead creature before she kills again. Yurei, Jette and Belle aren’t. Why should they risk their lives to save people who see them as monsters? All they’ve ever known is hate and fear. They owe the world nothing.
But Ayanda can’t defeat a Dead creature alone.

Blurb

Children of the Night | Zan Safra | Kindle Edition | 342 pp | 01.10.2021 | Quirky Crow Books

In the Shadow if a Wish (Fairview Fairy Tale, #1) ♦ Maci Aurora

Auch dieses Buch ist einer der Neuzugänge über NetGalley. Hier war ich schon allein vom Cover verzaubert. Ich bin gespannt, was das Buch zu bieten hat.

Fareview Fairy Tale 1 - In the Shadow of a Wish
Fareview Fairy Tale 1 – In the Shadow of a Wish

In the Kingdom of Kaloma, women are forced to marry by the age of 26. It’s the law.
In the remote village of Sevens, at the northernmost point of the kingdom, there lives an impoverished family with four daughters and a son. Without the means to make love matches, the daughters are trapped by their circumstances.
When one daughter discovers a golden key deep in the Whitling Woods, it may have the power to change everything…


Auri Fareview, practical and realistic, does what she can to serve her family. When she finds a golden key that could be the answer she needs to save her sisters from the unjust Kaloma Marriage Laws, she discovers the treasure might be more than she bargained for. Enchanted, it doesn’t just come with a price attached, it’s also home to an imprisoned god, who wreaks havoc on her body, her heart, and her soul. And those aren’t practical matters. He has the power to break her.


Nixus Uraiahs has lost track of how long he’s been imprisoned by the spell on the key. There have been six key-keepers, all of whom have failed to break the spell to free him, and Nix knows he’s the reason why they haven’t. So, he will hold this 7th key-keeper accountable to the bargain of the spell: three wishes and a price for each. There’s no hope in her freeing him, however. Nix knows she’ll be like all the key-keepers who came before her. Except Auri approaches her wishes differently than any of the others, and Nix begins to see her as more than just a key-keeper. She intrigues him, proving her strength, surprising him, and enchanting him. Though he’s entrapped by the enchantment placed on the key, Nix realizes his heart is at risk of being captured by the seventh key-keeper. That is a risk he can’t afford to take knowing his villainy is just a single wish away.

Blurb

In the Shadow of A Wish | Maci Aurora | Kindle Edition| 518 pp | 26.04.2022 | Mixed Plate Press

Of Beast and Burden (Hollow and Hill, #1) ♦ Kelsey Kicklighter

Auch dieses Buch gehört zu den Rezensionsexemplaren, die diesen Monat eingezogen sind. Es konnte mich wirklich sehr gut unterhalten. Was mir bei dem Buch gefallen hat, könnt ihr in meiner Rezension (engl.) nachlesen.

Hollow and Hill 1 - Of Beast and Burden
Hollow and Hill 1 – Of Beast and Burden

A fae girl with a human heart.
A Seelie Queen with a penchant for stealing mortals.
And an Unseelie King who will have to give up his throne.

On the coast of Georgia rests a small southern town where faeries still take changelings. Faye lost her mother to the Folk, but has she spent her whole life longing for a glimpse—however brief—behind the veil.

When Faye finds her way in, she also finds the truth of why the dark and alluring world of the Folk has always called to her: She’s half-faerie, and heiress to the Dark Court’s throne.

When the rival court steals her best friend, she’ll have to claim her crown to get her back. But that means learning how to use her glamour so she can face three deadly trials—and not falling for the dark and brooding king she’s meant to be replacing, or the nymph-turned-knight teaching her to fight. 

Blurb

Of Beast and Burden | Kelsey Kicklighter | Kindle Edition | 280 pp | 10.05.2022 | The Parliament House

Only a Monster (Monsters, #1) ♦ Vanessa Len

Monsters 1 - Only a Monster
Monsters 1 – Only a Monster

Neben all den vielen eBook Neuzugängen, gibt es hier noch ein Hardcover, auf das ich ebenfalls durch Goodreads aufmerksam geworden bin. Ich sollte weniger durch deren Monats-/Wochenlisten gehen. Da gibt es viel zu viel Neues und Interessantes zu entdecken. 😉

With the sweeping romance of Passenger and the dark fantasy edge of This Savage Song, this standout YA contemporary fantasy debut from Vanessa Len, is the first in a planned trilogy.

It should have been the perfect summer. Sent to stay with her late mother’s eccentric family in London, sixteen-year-old Joan is determined to enjoy herself. She loves her nerdy job at the historic Holland House, and when her super cute co-worker Nick asks her on a date, it feels like everything is falling into place.

But she soon learns the truth. Her family aren’t just eccentric: they’re monsters, with terrifying, hidden powers. And Nick isn’t just a cute boy: he’s a legendary monster slayer, who will do anything to bring them down.

As she battles Nick, Joan is forced to work with the beautiful and ruthless Aaron Oliver, heir to a monster family that hates her own. She’ll have to embrace her own monstrousness if she is to save herself, and her family. Because in this story . . .

. . . she is not the hero.

Blurb

Only a Monster | Vanessa Len | Hardcover | 416 pp | 22.02.2022 | HarperTeen

Ein unendlich kurzer Sommer ♦ Kristina Pfister

Ein unendlich kurzer Sommer
Ein unendlich kurzer Sommer

Momentan läuft die NetGalley Challenge 2022 und aus den vielen zur Auswahl stehenden Büchern ist dieser Roman einer von zwei, die mich interessiert haben. Momentan lese ich dieses Werk auch und bisher hat es einen wirklich leichten und sanften Stil. Sehr angenehm zu lesen.

Feinfühlig, atmosphärisch und intensiv: Ein Roman über den einen Sommer, der alles verändert.

Wo soll man eigentlich hin, wenn man vor sich selbst davonläuft? In irgendeinen Zug einsteigen und bis zur Endstation fahren? So jedenfalls landet Lale auf dem heruntergekommenen Campingplatz an diesem See, der fast zu schön ist. Sie hilft dem alten, grantigen Besitzer Gustav beim Renovieren der maroden Bäder, füttert die flauschigen Kaninchen, trägt jeden Tag die gleiche, alte Latzhose und schweigt.
Bis Christophe diese vermeintliche Ruhe durcheinanderbringt. Christophe mit den dunklen Augen, angereist vom anderen Ende der Welt, auf der Suche nach seinen Wurzeln. Christophe, der zu spüren scheint, was Lale fühlt.
Gemeinsam erleben sie den einen Sommer, der bleibt: Flirrende Hitze, glitzerndes Wasser, gemeinsame Floßfahrten, ausgeblichenes Haar. Ein Roman über zweite und dritte Chancen, über das Ankommen, Loslassen und Neubeginnen.

Klappentext

Ein unendlich kurzer Sommer | Kristina Pfister | Kindle Edition | 368 pp | 01.05.2022 | Fischer E-Books

Die sechs Kraniche (Six Crimson Cranes, #1) ♦ Elizabeth Lim

Die sechs Kraniche 1 - Die sechs Kraniche
Die sechs Kraniche 1 – Die sechs Kraniche

Dieses Buch kam im Rahmen meiner Weekly Reading – Aktion in meinen Fokus. Lisa (Lieschen liest) hat mich in ihrem Beitrag WEEKLY READING №9 // KEEP IT REAL. auf das Buch aufmerksam gemacht. Als ich Anfang des Monats in der Buchhandlung war, bin ich daran vorbeigegangen und hab es mir einfach geschnappt und mit nach Haus genommen. Keine Angst, natürlich habe ich das Buch vor Verlassen des Ladens bezahlt. 🙂

Prinzessin Shiori hat ihre verbotenen magischen Kräfte bisher sorgfältig verborgen. Doch am Morgen ihrer arrangierten Hochzeit verliert sie die Kontrolle über ihre Magie. Ihre Stiefmutter Raikama wittert in ihr eine gefährliche Konkurrentin. Sie verbannt die Prinzessin, verwandelt ihre Brüder in Kraniche und belegt Shiori mit einem Fluch: Sobald ein Wort über ihre Lippen kommt, wird ein Bruder sterben. Auf der Suche nach den Kranichen entdeckt Shiori eine Verschwörung mit dem Ziel, den Thron zu übernehmen. Um das zu verhindern, braucht sie ausgerechnet die Hilfe ihres unbekannten Bräutigams – und sie ist auf alles gefasst, aber nicht darauf, sich zu verlieben …

Klappentext

Die sechs Kraniche | Elizabeth Lim | Paperback | 480 pp | 18.03.2022 | Carlsen

The Atlas Six – Wissen ist tödlich (The Atlas, #1) ♦ Olivie Blake

The Atlas 1 - The Atlas Six - Wissen ist tödlich
Monsters 1 – Only a Monster

Im Rahmen der NetGalley Challenge habe ich mir auch dieses Buch ausgesucht. Ich hatte es sogar im englischen Original auf meine WuLi stehen. Ich denke, im Laufe der nächsten Woche, werde ich dieses Buch beginnen.

Geheimnisse, Verrat, Verführung – und jede Menge Magie. Von der TikTok-Sensation zum Fantasy-Bestseller: Der Auftaktband zu Olivie Blakes spektakulärer Dark-Academia-Trilogie.

Die Bibliothek von Alexandria ist nicht untergegangen, sie verwahrt im Verborgenen seit Tausenden von Jahren die dunkelsten Geheimnisse. Alle zehn Jahre bekommen die talentiertesten Magier*innen ihrer Generation die Möglichkeit, das uralte Wissen zu studieren: Jene, die die Initiation überstehen, erwartet ungeheurer Reichtum, Macht und Weisheit. Doch von den sechs Auserwählten werden nur fünf überleben.

Dieses Mal sind mit dabei: Libby Rhodes und Nico de Varona, zwei begnadete Magier von der New York School of Magic, die sich gegenseitig nicht ausstehen können. Die Telepathin Parisa Kamali und der Empath Callum Nove, beide Meister der Manipulation. Tristan Caine, der zynische Sohn eines Londoner Gangsters, der jede Illusion durchschauen kann und Reina Mora, eine mysteriöse Elementarmagierin aus Japan.

Zwischen den mächtigen Adepten beginnt ein Spiel auf Leben und Tod.

Klappentext

The Atlas Six – Wissen ist tödlich | Olivie Blake | Kindle Edition | 577 pp | Fischer TOR

Vergangen ist nicht vorbei (Palast der Lügen, #1) ♦ Emily Bold

Palast der Lügen 1 - Vergangen ist nicht vorbei
Palast der Lügen 1 – Vergangen ist nicht vorbei

Und zum Schluss möchte ich euch noch ein ReziEx vorstellen, welches ich ebenfalls bereits gelesen hatte. Zwar geben die Charaktere viel Entwicklungspotenzial her, aber alles in allem hat mich die Geschichte gut unterhalten. Gerne dürft ihr euch in meiner Rezension ein Bild zum Buch machen.

Bist du bereit für die Wahrheit hinter dem Palast der Lügen?

Für Sophie Dubois und ihre Familie zählt nur eines: Wann immer auf dem Pergament der Schuld wie von Zauberhand eine neue Aufgabe erscheint, gilt es, durch die Zeit zu reisen und den Auftrag zu erfüllen – bis Sophies Bruder eines Tages verschwindet. Als sie sich kurzerhand selbst in die Vergangenheit begibt, landet Sophie mitten im Paris von 1780 und am Hofe des Palasts von Versailles. Der entpuppt sich nicht nur als gefährlich für eine junge Frau, sondern auch ihr mysteriöser Auftraggeber scheint ihr nicht zu trauen. Ungefragt stellt er ihr einen Fremden zur Seite: den geheimnisvollen Valentin Delacroix. Dabei sind die Gefühle, die er in ihr weckt, alles andere als hilfreich …

Hinter schillernden Palastmauern und prunkvollen Gärten erwarten dich im Auftakt von Emily Bolds mitreißender Zeitreise-Dilogie vielschichtige, interessante Charaktere und eine knisternde Liebesgeschichte – nur merke dir: Es ist nicht alles Gold, was glänzt!

Klappentext

Vergangen ist nicht vorbei | Emily Bold | Kindle Edition | 392 pp | Planet!

Nun, das waren sie, die 10 Neuzugänge im Buchregal bzw. auf dem Kindle. Konnte ich euer Interesse für eins oder vielleicht sogar mehr Bücher wecken? Ich bin wirklich neugierig, welches Werk es mindestens auf eure Wunschliste geschafft hat. Es graut mir aber auch davor, bei den anderen TeilnehmerInnen vorbeizuschauen und dort wieder viel zu viele tolle Bücher zu entdecken. ich weiß teils nicht, welche Liste ich zuerst abarbeiten soll, den SuB oder die WuLi. 😀

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

27 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Vanessa
Gast
4 Monate zuvor

Hallo RoXXie,
Die sechs Kraniche fliegt in den letzten Wochen ja häufiger an einem vorbei und so ist das Buch beriets auf meiner Wunschliste vertreten. Aber ich warte meistens ein paar Wochen/Monate bevor ich dann ein Buch tatsächlich kaufe um erst einmal zu gucken, ob ein anfänglicher Hype auch tatsächlich gerechtfertigt ist und vor allem bei ersten Reihen zu gucken, ob die weiteren Bände das Potential haben übersetzt zu werden… =D
Liebe Grüße und viel Spaß mit deinen Neuzugängen!
Vanessa

Anja
Gast
4 Monate zuvor

Hallo,
NetGalley ist definitiv Fluch und Segen zugleich 😀

Ich habe von Dark Elements die Bücher 1-5 gelesen. Die erste Trilogie fand ich super. Aber Teil 5 hat mich so angestrengt, dass ich das Finale ausgelassen habe…

Die sechs Kraniche habe ich mir als eBook gekauft, zum Lesen bin ich aber noch nicht gekommen.

Das Buch von Emily Bold hatte ich auch schon ins Auge gefasst, aber ich habe erstmal noch genug andere ungelesene Bücher im Regal und auf dem Reader.

Viele Grüße
Anja

Franzi_Buchstabentraum
Gast
4 Monate zuvor

Oh maaaaaan, RoXXie, ich haasse dich 😀 Wieso musst du so coole englische Bücher dabei haben?! Ich versuche extra, mich möglichst vom englischen Buchmarkt fernzuhalten, aber jetzt seh ich da nicht nur eines – sondern gleich mehrere -, die mir eh schon lang im Kopf spuken…seufz. Und meine Wunschliste ist länger, evtl. ruht etwas im Warenkorb…
Herzlichen Dank -.- lach

Ich bin gespannt, was du so erzählst von den Büchern!

Liebste Grüße
Franzi

nef
nef
Gast
4 Monate zuvor

Huhu.
Tatsächlich kenne ich von deinen Büchern keines. Zwar habe ich ‚Die sechs Kraniche‘ schon gesehen, aber der Rest ging komplett an mir vorbei. Das kann aber auch daran liegen, dass ich im Moment eher weniger auf Englisch lese :o)
Ganz liebe Grüße
nef

Tinette
Gast
4 Monate zuvor

Hallo RoXXie,
unsere Gemeinsamkeit Die sechs Kraniche hast du ja schon entdeckt. Mir hat das Buch gut gefallen. Ich bin auf die Fortsetzung gespannt.
Die anderen Bücher kenne ich alle nicht.
Der Klappentext zu Palast der Lügen hört sich interessant an. Ich habe mir deine Rezension dazu durchgelesen. Das mit der Protagonistin schreckt mich aber etwas ab. Eine unsympathische Protagonistin trübt bei mir schnell die Leselaune. Ich behalte das Buch aber mal im Hinterkopf.
Liebe Grüße
Tinette

Conny
Gast
4 Monate zuvor

Hallo RoXXie,
unsere Gemeinsamkeit hast Du ja entdeckt.
Deine anderen Bücher passen nicht so in mein Beuteschema.
Aber ich wünsche Dir viel Lesefreude!
Liebe Grüße
Conny

KiraNear
Gast
4 Monate zuvor

Hallo 🙂

Von deinen Büchern kenne ich tatsächlich sogar eins, nämlich „Die sechs Kraniche“, habe ich selbst auch auf meinem SuB herumliegen 🙂
Das gab es bei uns mal im Buchladen mit Autogramm der Autorin, da konnte ich dann nicht mehr nein sagen. Bin mal gespannt, wie es mir dann gefällt, sobald ich dazu komme es zu lesen.
Den Rest kenne ich dagegen leider gar nicht.

Lg,
Kira

Petrissa
Gast
4 Monate zuvor

Hallo RoXXie,

oh, oh, oh… The Atlas hört sich ja toll an!!! Das werde ich mir notieren…. oder mich vielleicht schnell noch bei der Challenge anmelden. Ich wollte ja eigentlich nicht mehr so viel anfragen, was mir dieses Jahr auch tatsächlich gut gelungen ist. Bis auf diesen und letzten Monat.

Weekly Reading – ist das die Aktion, die mal die Schlunzenschwestern gemacht haben?
Liebe Grüße und viel Freude mit den Büchern!
Petrissa

sommerlese
Gast
4 Monate zuvor

Hallo Roxxie,

da bin ich echt froh, nicht auch noch bei netgalley angemeldet zu sein, mir reicht auch so schon die Leseauswahl. *lach

Von deiner Liste spricht mich am meisten Auf „Ein unendlich kurzer Sommer“ an. Ich habe es auch bei vorablesen entdeckt, aber mich dann wegen überfülltem Lesestapel die Finger von gelassen. Mal sehen, wie es dir gefällt.

Liebe Grüße
Barbara

Monika
Monika
Gast
4 Monate zuvor

Hi Roxxie,

oh, bei dir ist es ja auch ganz schön düster mit den Covern. Von deinen Neuzugängen kenn ich immerhin die Kraniche vom Sehen. Hab sie aber noch nicht gelesen. Only a Monster hört sich nach einem tollen Buch an, das behalt ich mal im Hinterkopf oder setz es besser noch auf die Wunschliste 🙂

Ja, mein TTT ist diesmal auch recht Monsterlastig ausgefallen und ziemlich dämonisch noch dazu 🙂

Schönen Sonntag,
Moni

Sabine
Gast
4 Monate zuvor

Hi Roxxie,
ja – netgalley ist sehr großzügig beim bewilligen. 🙂 aufgefallen war mir auch „ein unendlich kurzer Sommer“, möchte aber erst ein paar Rezensionen abwarten. Du bist ja schon mal ganz angetan. 🙂
Die anderen Bücher kenne ich leider nicht, wünsche dir aber viel Spaß beim lesen !

Liebe Grüße Sabine

Andrea
Andrea
Gast
4 Monate zuvor

Huhu RoXXie 🙂 Vom sehen her kenne ich zumindest die deutschen Bücher deiner Liste, von denen mich bisher aber keins so wirklich anfixen konnte. Die Netgalley-Challenge hatte ich mir auch angeschaut, aber die Bücher entsprachen leider nicht so meinem Geschmack. Meine Richtungen fand ich mal wieder recht unterrepräsentiert. Tatsächlich kenne ich aber eins von den englischen Büchern, auch wenn ich es auf deutsch gelesen habe: Storm and Fury. Es handelt sich dabei um den 4. Band von Dark Elements. Konnte mich aber leider so gar nicht überzeugen, deswegen hatte ich da auch nicht mehr weitergelesen. Lieben Gruß Andrea Meine letzten… Weiterlesen »

Aleshanee
Aleshanee
Gast
4 Monate zuvor

Schönen guten Morgen! Ja, Netgalley ist gefährlich 🙂 Aber ich frage schon lange nicht mehr so viel an bzw. überlege es mir wirklich ganz genau. Meistens sind es tatsächlich Reihenfortsetzungen oder Wunschlistenbücher… stöbern darf ich da gar nicht, sonst würde ich überschwemmt xD Viel auf englisch, was da bei dir eingezogen ist! Da bin ich ja leider raus … ich würde zwar mit dem Lesen sehr gerne mein Englisch auffrischen, aber ich bin bisher leider immer zu faul ^^ Da du bei J. Armentrout Dark Elements erwähnt hast, wird das der Band sein den ich kenne. Ist schon wieder einige… Weiterlesen »

Aleshanee
Aleshanee
Gast
Reply to  RoXXie
4 Monate zuvor

Wenn, dann würde ich die Harry Potter Reihe komplett auf englisch lesen, die hab ich sogar schon im Regal ^^
Vor ein paar Jahren hab ich sogar schon mal Band 1 und 2 gelesen und ich bin an sich gut reingekommen – aber dann war irgendwie die Motivation weg, weiterzumachen. Das ärgert mich schon ein bisschen. Wenn ich alle sieben Bände durch hätte, dann würde ich mich auch mal ein englisches Buch trauen, dass ich noch nicht kenne 🙂

Member of The Internet Defense League
27
0
Du möchtest kommentieren? Hier entlang.x
Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: