Mastodon
Du bist hier: The Art of Reading | Blog | Neue AutorInnen entdeckt in 2022 | Top Ten Thursday №30

Neue AutorInnen entdeckt in 2022 | Top Ten Thursday №30

Top Ten Thursday

Neue AutorInnen entdeckt in 2022 | Top Ten Thursday №30

Dieses Jahr habe ich mich an einigen neuen AutorInnen probiert und sie haben mich alle überzeugen können. Meine 10 ausgewählten Schreiberlinge und ihre Werke waren einfach grandios, umwerfend, schockieren, beängstigend und überraschend. Die emotionale Palette haben sie ausfüllen können.

Der Top Ten Thursday wird gehostet von Aleshanee auf ihrem Blog Weltenwanderer.

10 neue AutorInnen entdeckt in 2022

The Hate U Give

Das Buch von Angie Thomas ist ja nun nicht so neu und auch bereits verfilmt worden. Doch The Hate U Give ist auch heute noch von aktuellem Thema, auch wenn es durch andere schlimmer Nachrichten aus der Welt etwas in den Hintergrund gerutscht ist. In meiner Buchbesprechung kannst du meine Meinung zum Buch nachlesen.

The Hate U Give The Hate U Give by Angie Thomas
Series: The Hate U Give #1
Published: 28. February 2017
Publisher: Balzer + Bray
Pages: 444
Genre: Contemporary, Fiction, Realistic Fiction
Link to Goodreads

Sixteen-year-old Starr Carter moves between two worlds: the poor neighborhood where she lives and the fancy suburban prep school she attends. The uneasy balance between these worlds is shattered when Starr witnesses the fatal shooting of her childhood best friend Khalil at the hands of a police officer. Khalil was unarmed.

Soon afterward, his death is a national headline. Some are calling him a thug, maybe even a drug dealer and a gangbanger. Protesters are taking to the streets in Khalil’s name. Some cops and the local drug lord try to intimidate Starr and her family. What everyone wants to know is: what really went down that night? And the only person alive who can answer that is Starr.

But what Starr does—or does not—say could upend her community. It could also endanger her life.

In the Shadow of a Wish (Fairview Fairy Tale, #1)

Maci Aurora hat mich mit In the Shadow of a Wish absolut in den Bann gezogen und ich freue mich auf die Fortsetzung im Januar. Ich hoffe auch darauf, dass die Reihe für den deutschen Buchmarkt übersetzt wird. In meiner Rezension erfährst du mehr.

In the Shadow of a Wish In the Shadow of a Wish by Maci Aurora
Series: Fareview Fairytale #1
Published: 26. April 2022
Publisher: Mixed Plate Press
Pages: 518
Genre: Fantasy, Paranormal, Romance
Link to Goodreads

In the Kingdom of Kaloma, women are forced to marry by the age of 26. It’s the law.

In the remote village of Sevens, at the northernmost point of the kingdom, there lives an impoverished family with four daughters and a son. Without the means to make love matches, the daughters are trapped by their circumstances.

When one daughter discovers a golden key deep in the Whitling Woods, it may have the power to change everything...

Auri Fareview, practical and realistic, does what she can to serve her family. When she finds a golden key that could be the answer she needs to save her sisters from the unjust Kaloma Marriage Laws, she discovers the treasure might be more than she bargained for. Enchanted, it doesn’t just come with a price attached, it’s also home to an imprisoned god, who wreaks havoc on her body, her heart, and her soul. And those aren’t practical matters. He has the power to break her.

Nixus Uraiahs has lost track of how long he’s been imprisoned by the spell on the key. There have been six key-keepers, all of whom have failed to break the spell to free him, and Nix knows he’s the reason why they haven’t. So, he will hold this 7th key-keeper accountable to the bargain of the spell: three wishes and a price for each. There’s no hope in her freeing him, however. Nix knows she'll be like all the key-keepers who came before her. Except Auri approaches her wishes differently than any of the others, and Nix begins to see her as more than just a key-keeper. She intrigues him, proving her strength, surprising him, and enchanting him. Though he’s entrapped by the enchantment placed on the key, Nix realizes his heart is at risk of being captured by the seventh key-keeper. That is a risk he can’t afford to take knowing his villainy is just a single wish away.

Pepper-Man

Pepper-Man von Camilla Bruce war sowohl unterhaltsam als auch verstörend. Hier geht es zu meiner Rezension.

Pepper-Man Pepper-Man by Camilla Bruce
Published: 2. March 2020
Publisher: Knaur
Pages: 252
Genre: Abuse, Adult, Mystery, Paranormal
Link to Goodreads

Wesen aus dem Wald – oder Wahnvorstellung einer Mörderin?
Geheimnisvoll, düster und faszinierend unheimlich: Grusel-Fantasy aus Norwegen für alle Fans von Tim Burton und Guillermo Del Toro

Dies ist die Geschichte der verstorbenen Cassandra Tipp. Cassandra war erfolgreiche Autorin, exzentrische Tante – und angeklagte Mörderin. Sie hinterließ ihren Nachfahren ein Buch, das ihre Geschichte erzählt. Eine Geschichte von Pepper-Man, dem Wesen aus dem Wald, das Cassandra beschützte; eine Geschichte von blutigen Nächten und magischen Geschenken; eine Geschichte von Ehemännern aus Zweigen und Steinen.
Und die Geschichte von Kindern, die im Wald verloren gingen.

Oder vielleicht doch eine Geschichte über ein kleines Mädchen, das im Schatten eines dunklen Waldes und furchtbarer Erinnerungen aufwuchs?

Es ist deine Entscheidung, ob du Cassandras düsterem Märchen glaubst.

Denn was ist, wenn uns die Vernunft nur davor schützt, die Wahrheit zu sehen?

»Pepper-Man« von der norwegischen Autorin Camilla Bruce ist ein Fantasy-Roman, der geschickt mit der Frage nach unserer Einbildungskraft und dem Glauben an das Übersinnliche spielt. Die tiefen Wälder Norwegens sorgen dabei für eine magisch-unheimliche Atmosphäre.

Of Beast and Burden (Hollow and Hill, #1)

Kelsey Kicklighter hat einen wunderbaren ersten Band der Hollow and Hill – Reihe geschaffen. Das Urban Fantasy – Werk Of Beast and Burden führt uns in die Welt von Feen versteckt in einer anderen Sphäre unserer Welt. Hier gibt es meine Meinung.

Of Beast and Burden Of Beast and Burden by Kelsey Kicklighter
Series: Hollow & Hill #1
Published: 10. May 2022
Publisher: The Parliament House
Pages: 280
Genre: Fantasy, Young Adult
Link to Goodreads

A fae girl with a human heart.

A Seelie Queen with a penchant for stealing mortals.

And an Unseelie King who will have to give up his throne.

On the coast of Georgia rests a small southern town where faeries still take changelings. Faye lost her mother to the Folk, but has she spent her whole life longing for a glimpse—however brief—behind the veil.

When Faye finds her way in, she also finds the truth of why the dark and alluring world of the Folk has always called to her: She's half-faerie, and heiress to the Dark Court's throne.

When the rival court steals her best friend, she'll have to claim her crown to get her back. But that means learning how to use her glamour so she can face three deadly trials—and not falling for the dark and brooding king she's meant to be replacing, or the nymph-turned-knight teaching her to fight.

The Beautiful Ones

Mittlerweile habe ich mehrere Werke von Silvia Moreno-Garcia in meinem Regal, einige warten noch darauf gelesen zu werden. Aber The Beautiful Ones war mein erstes Buch der Autorin und hat mir richtig gut gefallen. Warum das so war, kannst du in meiner Rezension nachlesen.

The Beautiful Ones The Beautiful Ones by Silvia Moreno-Garcia
Published: 27. April 2021
Publisher: Jo Fletcher Books
Pages: 297
Genre: Fantasy, Historical Fiction, Romance
Link to Goodreads

They are the Beautiful Ones, Loisail’s most notable socialites, and this spring is Nina’s chance to join their ranks, courtesy of her well-connected cousin and his calculating wife. But the Grand Season has just begun, and already Nina’s debut has gone disastrously awry. She has always struggled to control her telekinesis—neighbors call her the Witch of Oldhouse—and the haphazard manifestations of her powers make her the subject of malicious gossip.

When entertainer Hector Auvray arrives to town, Nina is dazzled. A telekinetic like her, he has traveled the world performing his talents for admiring audiences. He sees Nina not as a witch, but ripe with potential to master her power under his tutelage. With Hector’s help, Nina’s talent blossoms, as does her love for him.

But great romances are for fairytales, and Hector is hiding a truth from Nina — and himself — that threatens to end their courtship before it truly begins. The Beautiful Ones is a charming tale of love and betrayal, and the struggle between conformity and passion, set in a world where scandal is a razor-sharp weapon.

Only a Monster (Monsters, #1)

Vanessa Len hat mich mit Only a Monster sehr überrascht. Die Hauptprota ist nun eben nicht die Heldin, aber ihre Abenteuer sind spannend. Meine Rezension dazu steht noch aus.

Only a Monster Only a Monster by Vanessa Len
Series: Monsters #1
Published: 22. February 2022
Publisher: HarperTeen
Pages: 416
Genre: Fantasy, Horror, Paranormal, Romance, Urban Fantasy
Link to Goodreads

With the sweeping romance of Passenger and the dark fantasy edge of This Savage Song, this standout YA contemporary fantasy debut from Vanessa Len, is the first in a planned trilogy.

It should have been the perfect summer. Sent to stay with her late mother’s eccentric family in London, sixteen-year-old Joan is determined to enjoy herself. She loves her nerdy job at the historic Holland House, and when her super cute co-worker Nick asks her on a date, it feels like everything is falling into place.

But she soon learns the truth. Her family aren’t just eccentric: they’re monsters, with terrifying, hidden powers. And Nick isn’t just a cute boy: he’s a legendary monster slayer, who will do anything to bring them down.

As she battles Nick, Joan is forced to work with the beautiful and ruthless Aaron Oliver, heir to a monster family that hates her own. She’ll have to embrace her own monstrousness if she is to save herself, and her family. Because in this story . . .

. . . she is not the hero.

Ein unendlich kurzer Sommer

Ein unendlich kurzer Sommer von Kristina Pfister habe ich als ReziEx über NetGalley erhalten. Ich wusste nicht wirklich, was mich erwarten wird. Die Geschichte konnte mich jedenfalls am Ende abholen. Gerne könnt ihr auch meine Rezension zum Buch lesen.

Ein unendlich kurzer Sommer Ein unendlich kurzer Sommer by Kristina Pfister
Published: 1. May 2022
Publisher: Fischer e-Books
Pages: 368
Genre: Fiction
Link to Goodreads

Feinfühlig, atmosphärisch und intensiv: Ein Roman über den einen Sommer, der alles verändert.

Wo soll man eigentlich hin, wenn man vor sich selbst davonläuft? In irgendeinen Zug einsteigen und bis zur Endstation fahren? So jedenfalls landet Lale auf dem heruntergekommenen Campingplatz an diesem See, der fast zu schön ist. Sie hilft dem alten, grantigen Besitzer Gustav beim Renovieren der maroden Bäder, füttert die flauschigen Kaninchen, trägt jeden Tag die gleiche, alte Latzhose und schweigt.
Bis Christophe diese vermeintliche Ruhe durcheinanderbringt. Christophe mit den dunklen Augen, angereist vom anderen Ende der Welt, auf der Suche nach seinen Wurzeln. Christophe, der zu spüren scheint, was Lale fühlt.
Gemeinsam erleben sie den einen Sommer, der bleibt: Flirrende Hitze, glitzerndes Wasser, gemeinsame Floßfahrten, ausgeblichenes Haar. Ein Roman über zweite und dritte Chancen, über das Ankommen, Loslassen und Neubeginnen.

The Shadows Between Us (The Shadows Between Us, #1)

Die Geschichte von den beiden Antihelden aus The Shadows Between Us war sehr unterhaltsam. Ich werde jedenfalls meine Augen nach weiteren Werken von Tricia Levenseller offenhalten. In meiner Rezension (auf Englisch) erfährst du mehr.

The Shadows Between Us The Shadows Between Us by Tricia Levenseller
Series: The Shadows Between Us #1
Published: 25. February 2020
Publisher: Feiwel and Friends
Pages: 326
Genre: Fantasy, High Fantasy, Paranormal, Romance
Link to Goodreads

Alessandra is tired of being overlooked, but she has a plan to gain power:

1) Woo the Shadow King.
2) Marry him.
3) Kill him and take his kingdom for herself.

No one knows the extent of the freshly crowned Shadow King’s power. Some say he can command the shadows that swirl around him to do his bidding. Others say they speak to him, whispering the thoughts of his enemies. Regardless, Alessandra knows what she deserves, and she’s going to do everything within her power to get it.

But Alessandra’s not the only one trying to kill the king. As attempts on his life are made, she finds herself trying to keep him alive long enough for him to make her his queen—all while struggling not to lose her heart. After all, who better for a Shadow King than a cunning, villainous queen?

Kingdom of the Wicked (Kingdom of the Wicked, #1)

Mittlerweile sind die ersten beiden Bände der Kingdom of the Wicked – Reihe von Kerri Maniscalco auch auf Deutsch erschienen. Doch ich habe mir erst einmal das gleichnamige englische Original gegönnt und war absolut begeistert. Natürlich werde ich auch zeitnah zu den beiden anderen Bänden greifen. Meine Rezi erzählt dir mehr.

Kingdom of the Wicked Kingdom of the Wicked by Kerri Maniscalco
Series: Kingdom of the Wicked (E) #1
Published: 27. October 2020
Publisher: Hodder & Stoughton
Pages: 372
Genre: Fantasy, Mystery, Paranormal, Romance, Witches
Link to Goodreads

Emilia and her twin sister Vittoria are streghe - witches who live secretly among humans, avoiding notice and persecution. One night, Vittoria misses dinner service at the family's renowned Sicilian restaurant. Emilia soon finds the body of her beloved twin... desecrated beyond belief. Devastated, Emilia sets out to discover who did this, and to seek vengeance at any cost—even if it means using dark magic that’s been long forbidden.

Then Emilia meets Wrath, the outlier among the seven demon brethren, always choosing duty over pleasure. He’s been tasked by his master with investigating a series of women’s murders on the island. When Emilia and Wrath’s fates collide, it’s clear this disturbing mystery will take a bewitching turn...

Two sisters.
One brutal murder.
A quest for vengeance that will unleash Hell itself…

City of Storms (Nightmarked, #1)

Erst vor zwei Tagen habe City of Storms von Kat Ross beendet. Der erste der vierteiligen Reihe Nightmarked hat mich absolut in den Bann gezogen und ich habe beim zweiten Band schon die ersten Seiten gelesen. Die ersten drei Bände habe ich als ReziEx/ARC über BookSirens erhalten. Meine Rezension zum ersten Band ging gestern online.

City of Storms City of Storms by Kat Ross
Series: Nightmarked #1
Published: 23. August 2021
Publisher: Acorn
Pages: 504
Genre: Dark Fantasy, Fantasy, Paranormal, Romance, Urban Fantasy
Link to Goodreads

For the Shadow is a tight passage, a narrow door, whose painful constriction no one is spared who goes down the deep well . . .

After decades of civil war, the Via Sancta has declared victory over humanity’s basest instincts. Anger, hatred and greed are suppressed by intricate Marks on the skin. Wards have tamed the wild psychic magic of the ley. Four of the six cities still stand, and if a few rebel Nightmages haunt the ruins of the other two, the Church has dismissed them as toothless.

Alexei Bryce is a priest in the storm-wracked southern capital of Novostopol. He hunts deviants whose Marks have inverted, driving them mad. When a prominent doctor violently turns, Alexei stumbles across a conspiracy at the highest levels of the Via Sancta. The trail leads to Kasia Novak, a tarot reader with dangerous secrets of her own. The cards say their fates are intertwined — but only if the threads aren’t snapped short.

Now the ley is rising again. A Nightmage has infiltrated the city, bent on finding Kasia. And Alexei discovers that his faith’s victory over the darkest recesses of the human soul is more fragile than he imagined.

What is your deepest desire? Money? Power? Revenge? Lust? I’ll give to you.

Malach is many things. Corrupter of the pious. Survivor of the Via Sancta’s bloody campaigns. Implacable enemy of all it stands for. He’s primal desire made flesh, and the thing he wants most is a child. Half-bloods are fragile creatures, but if this one survives, it will be monster, a savior — or both.

Welche dieser Bücher kennt ihr und habt vielleicht bereits gelesen? Konnte ich euer Interesse für ein Buch, oder mehrere, wecken?

close

NEU!

Mein Newsletter

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

About The Author

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

19 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Dana - Bambinis Bücherzauber
Gast
1 Monat zuvor

Hallöhen 🙂 Mit etwas Verspätung schaue ich auch noch, welche AutorInnen du dieses Jahr so entdeckt hast. Ich freue mich, dass du einige so geniale Bücher gefunden hast, die dich begeistern konnten. Einige der Cover kommen mir auch bekannt vor, eher die der deutschen Versionen, da es bei den Übersetzungen ja oft dann Anpassungen bei den Covern gibt. Die Bücher im Original zu lesen, ist sicher auch immer toll, da kann der Schreibstil dann noch mal ganz anders wirken. Ich habe mir vorgenommen, im nächsten Jahr hin und wieder mal ein Hörbuch auf Englisch zu hören, um den Rost von… Weiterlesen »

Martinas Buchwelten
Gast
1 Monat zuvor

Hallo RoXXie,
heute kenne ich sogar ein Buch bei dir, nämlich „The hate you give“. Das habe ich ziemlich bald nach Erscheinen gelesen. Das Thema war gut, aber die Sprache mochte ich weniger.
„Kingdom of the wicked“ habe ich hier liegen…auch shcon Teil 2 …ähm….muss ich aber noch lesen.
Liebe Grüße
Martina

Sarah
Gast
1 Monat zuvor

Hallo RoXXie,
von den Covern her sehen alle Bücher bei dir sehr interessant aus. Pepper Man und The Kingdom of Wicked schlummern beide bei mir noch auf den SuB.

Auch mit The Hate U give habe ich in der Bibliothek schon geiebäugelt. Bisher ist es aber noch nicht mit nach Hause gewandert. Es gibt einfach viel zu viel, was ich vorher noch gerne lesen möchte.

Liebe Grüße
Sarah

Andrea
Andrea
Gast
1 Monat zuvor

Huhu RoXXie 🙂

heute schaffe ich auch endlich meinen Gegenbesuch. Ich hab auch einige AutorInnen ausprobiert, es waren aber leider auch welche dabei, deren Geschichten mich nicht überzeugen konnten.
Vom sehen her kenne ich wenige Bücher, gelesen habe ich bisher noch gar keins. Die Autoren selbst sind mir bisher alle noch nicht untergekommen. „Kingdom of the wicked“ hab ich noch im Auge, steht aber momentan nicht sehr weit oben auf der Leseliste.

Lieben Gruß und einen schönen 4. Advent
Andrea

Petra Berger
Gast
1 Monat zuvor

Hallo RoXXie, leider kann ich ja nicht so gut englisch, dass ich Bücher ind er Sprache lesen könnte aber die on Dir eingestellten Klappentexte klingen alle immer sehr spannend. Soweit verstehe ich es dann. ich kenne keinen der von Dir genannten Namen und hatte dieses Jahr nicht so viele Neuelinge dabei. Vielleicht 2023. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Monika
Monika
Gast
1 Monat zuvor

Hi RoXXie,

von deinen Büchern kenn ich aktuell die meisten nur vom Sehen. Mir geht’s diesmal so wie dir, ein paar Autoren sagen mir vom Namen her was, aber die meisten dann doch wieder nicht. 🙂

Ich wünsch dir eine schöne Weihnachtszeit,
Moni

Sandra
Gast
1 Monat zuvor

Hallo RoXXie,

ich habe noch keins deiner Bücher gelesen, aber das eine oder andere kenne ich vom Titel bzw. vom Sehen.

„The Hate U Give“ hat, wenn ich mich recht erinnere, auch mal als mini-Hype die Runde gemacht. Leider spricht es mich nicht wirklich an, wie die meisten Jugendbücher.

„Ein unendlich kurzer Sommer“ sagt mir auch was, zumindest das Cover, aber mehr habe ich davon noch nicht mitbekommen.

Die anderen habe ich hauptsächlich hier bei dir gesehen. 😀

Liebe Grüße,
Sandra

Martin
Gast
1 Monat zuvor

Hallo RoXXie,
von deinen Büchern/Autoren kenne ich gar nichts, obwohl ich mir bei einigen Covern nicht sicher bin ob ich sie nicht schon irgendwo gesehen habe. Ich werde auf das eine oder andere Buch noch einen genaueren Blick werfen, Cover und Inhaltsangabe von einigen (z. B. KINGDOM OF THE WICKED oder CITY OF STORMS) klingen vielversprechend.
Liebe Grüße
Martin
Mein TTT: https://bit.ly/3FwajWl

Steffi Bauer
Steffi Bauer
Gast
1 Monat zuvor

Guten Morgen RoXXie,

also die Cover deiner Liste finde ich fast alle richtig ansprechend, gelesen hab ich aber keins der Bücher. Von The Hate U Give hab ich die Verfilmung gesehen, die fand ich ganz ok.
Pepper Man hatte ich mir auch schon mal näher angesehen, aber eingezogen ist es nicht.

Liebe Grüße,
Steffi vom Lesezauber

Aleshanee
Gast
1 Monat zuvor

Schönen guten Morgen!

Von deiner Liste kenne ich nur Pepper-Man, darüber haben wir uns ja schon ausgetauscht, ein ganz besonderes Buch! Dabei fällt mir ein, dass ich noch gar nicht geschaut habe, ob und was die Autorin noch geschrieben hat. Sollte ich mal nachholen!

Die anderen sind mir alle nicht bekannt, nur die Cover hab ich sicher schonmal gesehen. Wahrscheinlich bei dir, denn über englische Ausgaben stolpere ich ansonsten echt selten 😀

Liebste Grüße, Aleshanee

Member of The Internet Defense League
19
0
Du möchtest kommentieren? Hier entlang.x
Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: