Du bist hier The Art of Reading » Buchblog » SuBventur » In Retrospect » Mein Lesemonat Juli 2021 | In Retrospect

Mein Lesemonat Juli 2021 | In Retrospect

In Retrospect

Mein Lesemonat Juli 2021 | In Retrospect
Endlich konnten meine Kolleg_innen und ich Anfang des Monats im neuen Objekt mit der Arbeit beginnen und diesen Monat gab es bei mir nur Nachtschichten, was dementsprechend auch dazu führte, dass ich wieder mehr lesen konnte. Denn in der Nacht gibt es meist weniger zu erledigen und so kann ich auch immer mal zum Buch greifen.

Mein Lesemonat Juli 2021 (gelesen/gehört)

Auch im Juli ging das #SommerlochBingo weiter. Auch wenn ich es in der angegebenen Zeit nicht geschafft habe, werde ich im August weiterlesen. Es sind ja nur noch 2 Bücher übrig und auch der August ist ja noch immer Sommer. 😉 Ich muss aber in jedem Fall sagen, dass es mir richtig viel Spaß gemacht hat. Fast noch mehr als beim #FrühjahrsputzBingo. Die Truppe wird von Bingo zu Bingo eingeschworener und lustiger. Es war schön mit allen Teilnehmerinnen/Teilnehmern solch einen regen Austausch zu haben und immer wieder Motivation aus dem Twitter – Chat zu ziehen. Vielen lieben Dank an alle. 😀

Liste gelesener/gehörter Titel

Wow, fast 2 ½ Tausend Seiten gelesen und somit 5 Bücher vom SuB entfernt und für die persönliche Weiterbildung/Fortbildung habe ich mich noch ein wenig in Excel und OneNote eingelesen. Klar, ist es viel Learning by doing, aber warum nicht etwas Hilfe dazuholen? 😉 Denn gerade bei den Formeln von Excel hänge ich noch gut hinterher. Die beiden Bücher (s. unten) sind wirklich sehr gut und leicht beschrieben, und sie haben den Vorteil, dass richtig viele Bilder dabei sind und ein Vergleich direkt möglich ist beim Ausprobieren.

#CoverTitel & Autor:innenSeiten/ZeitFormat
1Gefangene des Blutes (Midnight Breed, #2) ♦ Lara Adrian*409 SeitenPaperback
2Das Schicksal ist ein mieser VerräterDas Schicksal ist ein mieser Verräter ♦ John Green*336 SeitenPaperback
3Geschöpf der Finsternis (Midnight Breed, #3) ♦ Lara Adrian*416 SeitenPaperback
4Das SalzwasserjahrDas Salzwasserjahr ♦ Nora Hoch*224 SeitenPaperback
5Excel 2019 – eine Anleitung inn Bildern371 SeitenPaperback
6
OneNote – Die verständliche Anleitung ♦ Jürgen Wolf
302 SeitenPaperback
7AftershocksAftershocks ♦ Nadia Owusu*320 SeitenHardcover
  Gesamtseiten/-zeit2.378 Seiten
00h 00min
 
* vom SuB (SuBventur) befreit

Die Zahlen der Wahrheit
Bücher: 7 | Seiten: 2.378| Hardcover: 1 | Paperback: 6 | eBook: 0 | Board Book: 0 | AudioBook: 0 |
davon abgebrochen: 0
Gehört: 00h 00min
∅ Lesedauer pro Buch: 4.4 Tag(e)
∅ Bewertung: 4.4/5 Sterne
*von SuB befreit: 5

Rezensiert/Veröffentlicht

Hier herrscht mal wieder gähnende Leere, doch ich verspreche euch, dies wird sich im August ändern. Ganz großes Ehrenwort. In den letzten Tage habe ich auch öfter gelesen, dass wohl auch viele andere eine Art „Blog – Flaute“ haben. Ist wohl die Jahreszeit. Manch einer legt sogar eine Sommerpause ein. Vielleicht mache ich das im nächsten Jahr. 😉

Neu eingezogen/Aus dem Regal auf den SuB

Ach herrje, schon wieder sind 7 Bücher, also 2 mehr als ich vom SuB gelesen habe, eingezogen. Das wird so einfach nichts. Es ist wirklich zum verrückt werden. Ich denke, ich sollte in Zukunft die Innenstadt und ihre Buchläden meiden. 😀

  1. True Crime – Deutschland (True Crime International, #1) ♦ Adrian Langenscheid
  2. True Crime – USA (True Crime International, #2) ♦ Adrian Langenscheid
  3. True Crime – England (True Crime International, #3) ♦ Adrian Langenscheid
  4. True Crime – Schweden (True Crime International, #4) ♦ Adrian Langenscheid
  5. Das Jahr der Hexen ♦ Alexis Henderson
  6. Die Tochter des Präsdidenten ♦ Bill Clinton & James Patterson
  7. Namesake (Fable,#2) ♦ Adrienne Young

SuB 01.01.2021: 550
Stand 11.07.2021: 558

Ziel 31.12.2021: 500

Für einen besseren Überblick gibt es hier für euch auch wieder das Diagramm meiner SuBventur. Ich hoffe wirklich sehr, dass ich mein Ziel am Ende des Jahres geschafft habe. Drückt mir die Daumen.

Bloggestöber im Lesemonat Juli 2021

Hier möchte ich euch ein paar Beiträge und/oder Rezensionen anderer Blogger:innen vorstellen, die mich bewegt, beeindruckt und zum Nachdenken angeregt haben.

Wie sieht es denn bei euch aus? Habt ihr den Juli zum Lesen und Rezensieren nutzen können?

5 1 vote
Article Rating
close

NEU!

Mein Newsletter

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
LeseWelle
LeseWelle(@lesewelle)
Mitglied
3 Monate zuvor

Hallo Roxxie!
Diese True-Crime Reihe sieht wirklich interessant aus. Da bin ich sehr gespannt was du sagst wenn du sie gelesen hast und vielleicht kommen ja Rezensionen von dir. 🙂
Wenn nicht kannst du mir ja vielleicht so mal schreiben ob sich die Reihe lohnt. 😉

Mach dir keinen Druck mit dem Schreiben von Rezensionen oder Beiträgen, wenn du Zeit und Lust hast dann machst du das und wenn nicht, dann ist es halt ein wenig ruhiger auf deinem Blog. So ist einfach das Leben. :-*

Liebe Grüße
Diana

Janna | KeJasWortrausch.de
Gast
3 Monate zuvor

Huhu meine Feine,
ich versuch ein paar mehr Kommi-Runde am WE zu drehen, mir fehlt der Austausch

Nur noch zwei Bücher, da hast ja fein was beim Bingo gelesen und die wirst du auch zeitnahe noch lesen oder beiseitelegen? „eingeschworener und lustiger“; also nach dem Gruselbingo muss ich dabei sein, klingt wundervoll!

Bin gespannt was du zu „Da Jahr der Hexen“ sagen wirst, Kerstin und ich waren nicht angetan.
Da wir nominiert wurden, geht da morgen auch ein Award bei uns online; wartet schon lange XD

Muckelige Grüße!

Lena David
Gast
3 Monate zuvor

Hallo RoXXie, deinen Blog finde ich sehr gut. Ich nehme an, du machst das schon eine Weile.Ich werde ihn auf jeden Fall abonnieren. Mein Blog „Buchexpeditionen“ ist noch ganz frisch und mit deinem noch nicht vergleichbar. Vielleicht wirst du mein 1. Abonnent. Es wäre mir eine Ehre. LG

Aleshanee
Gast
3 Monate zuvor

Hi Roxxie, das sieht doch sehr gut aus was du alles weggelesen hast! Hauptsache du bist zufrieden 🙂 Während der Arbeit lesen zu können ist natürlich phänomenal lach Solche Nachtschichten hätte ich auch gerne 😀 Von deinen gelesenen Büchern kenne ich leider keins … aber „Das Jahr der Hexen“ in deinen Neuzugängen ist ja zurzeit hoch im Kurs. Wobei die Bewertungen sehr schwanken. Ich bin gespannt wie es dir gefällt. Ich selber weiß noch nicht, ob ich es lesen werde. Mein Juli war seitentechnisch mein schwächster Monat in diesem Jahr, dafür war kein Flop dabei und alle Bücher haben mir… Weiterlesen »

Member of The Internet Defense League
4
0
Du möchtest kommentieren? Hier entlang.x
()
x
Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: