Mastodon
Du bist hier: The Art of Reading | Blog | First Lines Friday №56 | A Book Feature

First Lines Friday №56 | A Book Feature

First Lines Friday №56 | A Book Feature

First Lines Friday
ist ein wöchentliches Feature für BuchliebhaberInnen, welches ursprünglich von Emma (Wandering Words) in der englischen Book Blogger Bubble veranstaltet wird. Nachdem ich bei Emma nachgefragt habe, darf ich dieses tolle Feature nun für den deutschsprachigen BuchbloggerInnen-Raum adaptieren und hosten. Ich freue mich. 😁

Ablauf:

  • Wähle ein Buch aus deinem Regal (es könnte deine aktuelle Lektüre, ein Buch vom SuB oder ein bereits Gelesenes sein) und öffnen die erste Seite
  • Jetzt zitierst du die ersten paar Zeilen (5-10), aber gib noch nichts über dein Buch preis – die TeilnehmerInnen sollen erst einmal rätseln
  • Endlich … das Buch enthüllen!
  • Für Social-Media-Kanäle nutze bitte den Hashtag #FirstLinesFridayDE 😊
  • mehr Informationen, falls nötig, findest du hier

First Lines

⬇ Scroll down ⬇

First Lines Friday - A Book Feature
First Lines Friday – A Book Feature

⬇ Scroll down ⬇

Buch – Enthüllung

Und das gesuchte Buch diese Woche ist:

Between Ink and ShadowsBetween Ink and Shadows by Melissa Wright
Series: Between Ink and Shadows #1
Published: 1. December 2020 by Independently Published
242 pages
Genre: High Fantasy, Magic, Romance
Audience: New Adult
Shelve: Stuff Your Kindle, Unread
Link to Goodreads

She’ll win back her freedom, even if she has to steal it.

Nimona Weston has a debt to pay. Her father’s dealings with the dark society known as the Trust cost Nim her freedom. There’s one way out of the contract on her life and that’s to bide her time and pay the tithes. But when the Trust assigns Nim to a task in the king’s own castle, her freedom is not the only thing she’ll risk.

Warrick Spenser has a secret. As king’s seneschal, he should be the last soul in Inara to risk association with dark magic, but long-hidden ties to the Trust are harder to shed than simply cutting the threads. When the Trust sends a thief to his rooms, Warrick thinks he’s finally found a way to be rid of them for good. But Nimona Weston is hiding secrets of her own.

Magical contracts, blood-debt accountants, and a deadly game. A dark and twisty fantasy that pits magic against kings.


Buy the Book at: Amazon*

Oh my, seit Mittwoch bis einschließlich heute (19.-22. Sep ’23) läuft ja der Stuff Your Kindle Day und ich bin nur so leicht ausgerastet. 🙈 Na jedenfalls gehört Between Ink and Shadows zu meiner Auswahl der Bücher, die ich mir bei der Aktion geholt habe. Hier haben mich Beschreibung und Cover angesprochen. Da ich SP-Autoren1Ich nutze zur Einfachheit das neutrale generische Maskulinum, in welches ich alle Menschen jeglicher Herkunft, Religion, Sexualität, Genderidentität, etc. einschließe. auch mehr Raum einräumen möchte, kam der SYKD genau richtig, denn hier gab es fast nur SP- Autoren. Ich bin wirklich gespannt, welche tollen Geschichten ich so entdecken werden, die ich sonst nicht beachtet hätte.

Würde dich das Buch interessieren oder hast du es sogar schon gelesen?

Alle von mir genutzten Bilder zu Buchcovern sind Eigentum der jeweiligen Verlage und/oder AutorInnen bzw. anderer Rechteinhaber.
All book cover images I use are the property of the respective publishers and/or authors or other rights holders.

0 0 votes
Article Rating
  • 1
    Ich nutze zur Einfachheit das neutrale generische Maskulinum, in welches ich alle Menschen jeglicher Herkunft, Religion, Sexualität, Genderidentität, etc. einschließe.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
9 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback
9 Monate zuvor

[…] Eine neue Aktion von Roxxie […]

Rina
Mitglied
9 Monate zuvor

Uff – zum Glück ist Stuff you Kindle nur auf Englisch….wie soll man sich da zurückhalten?

Hier ist meins für heute.
https://wp.me/p3Nl3y-f7y

Schönes Wochenende

Rina
Mitglied
Reply to  RoXXie
9 Monate zuvor

Das ist wirklich gut. Gerade wenn man nicht sicher bei einer Reihe ist. So kann man angenehmen reinschnuppern.

Rina
Mitglied
Reply to  RoXXie
9 Monate zuvor

Klasse. Ich finde SPler toll, weil hier noch frische Ideen zu finden sind. Wo der Verlag doch eher auf Hypes aus ist.

Rina
Mitglied
Reply to  RoXXie
9 Monate zuvor

Das stimmt – Das Hopepunk ist auch ein SP in ursprünglich englischer Sprache. Mich hat der Übersetzer angeschrieben, ob ich Interesse habe.

Für einen SPler ist es bestimmt toll wenn ein Verlag Interesse bekundet, aber ich würde es nicht wollen, denke ich. Ach, man ist ja nicht in der Situation das objektiv betrachten zu können. Ich hätte halt nur keine Lust, dass mein Buch zusammengestrichen werden würde wie sie es wollen.

Kennst du zufällig Peter Hase 2 den Film? Da kommt das sehr gut heraus, was passiert wenn du bei einem Verlag landest.

trackback
9 Monate zuvor

[…] Eine neue Aktion von Roxxie […]

9
0
Would love your thoughts, please comment.x
Nach oben scrollen