Mastodon
Du bist hier: The Art of Reading | Blog | Sundays in Bed with… Iron Flame
Sundays in Bed with...

Sundays in Bed with… Iron Flame

Willkommen zu Sundays in Bed with… Iron Flame 📚

Diese Blogger Aktion wagt es zu fragen, welches Buch am jeweiligen Sonntag mit dir das Bett geteilt hat?
Berichte welches Buch du gemütlich eingemummelt im Bett gelesen hast oder für welches Buch du heute gerne Zeit gehabt hättest!

Mehr Informationen zu dieser sonntäglichen Aktion findest du hier.

Iron Flame ♦ Rebecca Yarros

Sundays in Bed with…

An der deutschen Übersetzung zu Iron Flame sitze ich nun schon seit über einem Monat. Gut, da ich das Werk im englischen Original bereits gelesen habe, weiß ich ja wie es ausgeht. Aber die Übersetzung macht es mir wirklich schwer, auch nur ansatzweise in einen Lesefluss zu kommen. Hier ist deutlich zu erkennen, dass zwei Übersetzerinnen daran gesessen haben und dies wahrscheinlich auch unter massig Zeitdruck.

Das ist an absolut wirren Sätzen, sowie Ausdrucksweisen, die junge Menschen nicht benutzen und sehr vielen Rechtschreib- als auch Grammatikfehlern zu erkennen. Nicht zu vergessen, dass Übersetzer1Ich nutze zur Einfachheit das neutrale generische Maskulinum, in welches ich alle Menschen jeglicher Herkunft, Religion, Sexualität, Genderidentität, etc. einschließe. auch immer ihren eigenen Stil mit einbringen. Die Stile der beiden hier sind nicht wirklich kompatibel. Leider wird die deutsche Übersetzung in der Bewertung bei Weitem nicht so gut abschneiden, wie das Original.

Wenn ich das Buch beendet habe, werde ich auch keine weitere Übersetzung der Reihe lesen, sondern einfach bei den englischen Ausgaben bleiben.

Iron FlameIron Flame by Rebecca Yarros
Series: Flammengeküsst #2
Published: 1. December 2023
Publisher: dtv Verlag
Pages: 955
Genre: Adventure, Dragons, Erotic-Romance, High Fantasy, Magic, Mystery
Audience: Adult, New Adult
Shelve: Read 2024
Link to Goodreads

Wem kannst du vertrauen, wenn der größte Verräter dein eigenes Herz ist?

Violet muss entscheiden, ob sie ans tödliche Basgiath War College zurückkehren will … und inwieweit sie Xaden vertrauen kann.

Alle hatten erwartet, dass Violet Sorrengail während ihres ersten Jahres am Basgiath War College sterben würde – Violet eingeschlossen. Doch sie hat überlebt.

Das richtige Training beginnt erst jetzt und Violet fragt sich, wie sie das überstehen soll. Die Herausforderungen sind zermürbend, extrem brutal und dafür gedacht, die Schmerzgrenze der Reiter ins Unermessliche zu treiben, aber das größte Problem ist der neue Vize-Kommandeur, der Violet brechen will – es sei denn, sie hintergeht den Mann, den sie liebt.

Auch wenn Violets Körper schwächer und fragiler ist, hat sie immer noch ihren Verstand – und ihren eisernen Willen. Und die wichtigste Lektion, die sie bisher gelernt hat, scheinen alle anderen zu vergessen: Drachenreiter machen ihre eigenen Regeln ...


Buy the Book: Amazon*

Mit welchem Buch bist du heute in den Sonntag gestartet? Erzähl mir davon in einem Kommentar, ich freu‘ mich darauf.

0 0 votes
Article Rating
  • 1
    Ich nutze zur Einfachheit das neutrale generische Maskulinum, in welches ich alle Menschen jeglicher Herkunft, Religion, Sexualität, Genderidentität, etc. einschließe.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ascari
Mitglied
4 Monate zuvor

Servus!

Ich habe genau denselben Gedankengang gehabt wie du. Ich habe zwar noch nicht entschieden, ob und wann ich weiterlesen will, aber auf Deutsch wird es bestimmt nicht sein … Von dem „Diskreditieren, despektieren und distrahieren“ habe ich noch immer (sprachliche) Albträume (Hab ich, glaub ich, nicht erwähnt in der LR, ist mir aber am deutlichsten in Erinnerung geblieben) *seufz*.

Liebe Grüße
Ascari

Ascari
Mitglied
Reply to  RoXXie
4 Monate zuvor

Ich denke auch, ich werde das davon abhängig machen, wer beim dritten Band dann als Übersetzer:in genannt werden wird …

Das Kompliment kann ich übrigens nur zurückgeben, danke, dass du so tolerant mit meiner zeitweise sehr direkten Meinung umgehst.

Ich musste heute übrigens wieder an dich denken, als ich mir auf Youtube einen 2,5stündigen Rant zu „Haunting Adeline“ angesehen habe – ich habe nicht gewusst, dass dieses Buch so dermaßen die Gemüter spaltet …

Liebe Grüße
Ascari

4
0
Would love your thoughts, please comment.x
Nach oben scrollen