Mastodon

DARK MODE

Du kannst nun entscheiden, ob du
The Art of Reading
in einem hellen oder dunklen Modus
ansehen möchtest.
Oben rechts, neben "Kontakt" findest du den Button zum Umstellen.
😎

Du bist hier: The Art of Reading | Blog | Rund um Buchmessen | Weekly Reading №107
Weekly Reading

Rund um Buchmessen | Weekly Reading №107

Rund um Buchmessen | Weekly Reading №107

Da heute mein Geburtstag ist, werde ich wohl erst spät am Abend bei den anderen Teilnehmenden vorbeischauen oder eben morgen. Für den Nachmittag möchte mein Kind mich zum Eisessen ausführen, aber ich muss bezahlen.😁
Am letzten Dienstag im März und nach der LBM, geht es heute natürlich um die Buchmesse. Ich möchte aber dazu auch noch einen gesonderten Beitrag bringen. Unter der vierten Frage gebe ich euch einen kurzen Einblick und ein paar Tipps.

Schau auch gerne bei Andrea vorbei. Sie hat die ehemalige Blogger-Aktion Gemeinsam lesen ebenfalls übernommen. Ihre Aktion Currently Reading gibt es aber ohne die 4. Frage. Dort findest du auch andere Blogger, die ihre aktuellen Bücher vorstellen.

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade das Buch Reign of Ruin von Santana Knox und bin auf Seite 159/353 (45%).

Reign of RuinReign of Ruin by Santana Knox
Series: Reina del Cártel #2
Published: 13. June 2023
Publisher: Independently Published
Pages: 353
Genre: Abuse, Contemporary, Crime, Dark Romance, Death, Erotica, Reverse Harem, Suspense, Violence
Audience: Adult
Shelve: Read 2024
Link to Goodreads

They say if you’re going to dance with the Devil, you might as well lead.
I lied…My name isn’t Cecilia. When the doors of my past were pried open, all of my skeletons came tumbling out. I’d lived my whole life thinking the worst had already happened, and nothing else could hurt me.

I couldn’t have been more wrong.

In the wreckage I’m reborn. I’ll do anything to get my revenge on those who’ve wronged me and the man who stole my throne, My uncle. But finding my way back will be painful, especially with the leaders of the Black Crow Brotherhood trying to keep me under their thumb.

And now I owe them.

Mateo Kane, Santos Álvarez, and Ronan Zerkos; they’ve wormed their way into my heart and under my skin. Will my lies and betrayals cost me the trust of the three men left on my side?

I may leave behind a trail of ruin in my path, but I’ve bled for the truth and I know now; when you’re born a Queen you’ll die a Queen. I’ll let the whole world go to waste if it means I’m buried with my crown.

I never said I wasn’t the bad guy.
Welcome home, Celia Flores.

Reign Of Ruin: Book 2 of Reina Del Cártel is the second installment of a Why Choose, dark romance trilogy. It should be read in order after Queen Of Nothing. This book contains dark material, explicit language and some trigger warnings may be needed. Intended for readers 18+. This is a why choose romance, meaning the heroine does not have choose between her love interests.


Buy the Book: Amazon*

Außerdem lese ich Das erste Jahr und bin auf Seite 123/349 (35%)

Das erste JahrDas erste Jahr by Jacqueline Thör
Series: Psychos #1
Published: 12. December 2023
Publisher: Independently Published
Pages: 349
Genre: Fantasy, Mystery, Paranormal
Audience: New Adult, Young Adult
Shelve: DNF
Link to Goodreads

Ein Internat für übernatürlich talentierte, psychisch erkrankte Jugendliche.Und fünf Freunde, die einen Mord aufklären.

Als Noah wegen einer erneuten ungewollten Verwandlung von der Schule verwiesen wird, bricht für ihn eine Welt zusammen. Doch dann bekommt der Identitätswandler an der Akademie eine neue Chance. Auf dem Internat für Psychalents lernt er, seine Gabe zu kontrollieren. Und nicht nur das. Zum ersten Mal erfährt er, was es heißt, Freunde zu haben. Und wie es sich anfühlt, verliebt zu sein. Allerdings ist nicht alles auf Burg Auwia zauberhaft. Als Noah und seine Freunde davon Wind bekommen, dass ein paar ihrer Mitschüler und Mitschülerinnen womöglich einen Mord, einen Doppelmord an Non-Psychos begangen haben, beginnt für sie eine gefährliche Jagd nach der Wahrheit ...


Buy the Book: Amazon*

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Zitate sind das geistige Eigentum der AutorInnen bzw. Verlage/Herausgeber.
Quotations are the intellectual property of the authors or publishers/editors.

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden

Seit letzter Woche konnte ich Queen of Nothing und Cash beenden. Da Cash nur eine Zusammensetzung alter Artikel aus dem Rolling Stone Magazin war, werde ich hier auf eine Rezension verzichten. Aber seine Autobiografie, die dann etwas tiefer geht, habe ich ja auch noch im Regal.
Queen of Nothing konnte mich gut abholen und entgegen der Vermutung, dass es hier extrem viele Sexszenen geben wird, habe sich diese im Hintergrund gehalten. Dafür war aber die Hintergrundgeschichte um die Prota sehr interessant, was noch einiges an hitzigen Szenen, mit viel Wut und Streit mit den drei männlichen Charakteren heraufbeschwörte.

Reign of Ruin: Nachdem Queen of Nothing mit einem Cliffhanger geendet hatte, der Schreibstil aber schnell wegzulesen ist, habe ich mich dazu entschieden, bei der Trilogie erst einmal einfach weiterzulesen. Mittlerweile ist auch das große Geheimnis der Prota den drei Männern in ihrem Leben offenbart worden. Jeder von ihnen hat anders reagiert, aber man merkt deutlich, dass keiner von ihnen ihrem Bann nicht weiter erlegen ist. Noch halten sich auch hier die Sexszenen in Grenzen, aber so langsam ist zu erahnen, dass die Beziehungen zu einer Reverse Harem/MMMF Liebelei heranwachsen wird.

Das erste Jahr: Hier bin ich in der letzten Woche nicht weitergekommen, aber ich plane das Buch noch in diesem Monat zu beenden.

Letzte Woche hat die LBM stattgefunden? Warst du da? Warst du überhaupt schon einmal auf einer Buchmesse oder würdest du gerne mal hingehen? Welche Erfahrungen hast du gemacht oder hättest du gerne für deinen ersten Besuch, vielleicht auf der FBM gerne ein paar Tipps?

Ich war letzte Woche, am Donnerstag und Freitag, auf der Leipziger Buchmesse, die auch gerne einfach nur mit LBM abgekürzt wird. Diese Messe war meine allererste Buchmesse überhaupt und ich werde, das kann ich sicher sagen, wieder hinfahren. Dieses Jahr wird es bei allerdings nichts mit der Frankfurter Buchmesse, vielleicht aber nächstes Jahr.

Meine Erfahrung in meinen zwei Tagen, sind recht schnell zu erzählen. Es ist in jedem Fall wichtig, dass man jemanden hat, der einen beim ersten Mal an die Hand nimmt. Das hat Tina (Buchpfote) hier für mich getan. Auch wenn ich anfangs die Orientierung verloren hatte, konnte ich mich hier aber gut auf Tina verlassen. Hier ist wohl ebenfalls wichtig zu sagen, dass man sich beim ersten Mal nicht zu viel vornehmen, sondern einfach erst einmal einen Überblick bekommen sollte. Dann kann ich nur empfehlen, dass man sich etwas zu trinken und Snacks mitbringt, denn die Messepreise hauen schon ordentlich zu. Auch wenn ich um einen Kaffee nicht herumkam. 😊

Ganz wichtig ist auch, dass man bequeme Schuhe anzieht, denn während man von Stand zu Stand, Halle zu Halle schlendert, kommen schon einige Kilometer auf den Tacho. Außerdem hatte ich mir vorab schon angesehen, wer denn überhaupt vor Ort ist und in welcher Halle, und wo ich denn gerne hingehen möchte.

Alles in allem hatte ich zwei schöne Tage und möchte mich hier auch noch einmal ganz lieb bei Tina bedanken. Es hat mich auch gefreut, dass ich neue Leute kennenlernen durfte und ein paar Onlinebekanntschaften auch endlich mal persönlich kennenlernen konnte.

Das Thema für die nächste Woche: Das erste Quartal ist vorbei. Welche Bücher konnten dich absolut überzeugen, welche nicht? Und wie sieht es allgemein für die ersten drei Monate aus, was deine Leseliste betrifft?

Alle von mir genutzten Bilder zu Buchcovern sind Eigentum der jeweiligen Verlage und/oder AutorInnen bzw. anderer Rechteinhaber.
All book cover images I use are the property of the respective publishers and/or authors or other rights holders.

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
8 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Tina
Gast
14 Tage zuvor

Sooo Roxxie,

dein Geburtstag steht im Kalender. Nächstes Jahr wirds nicht verpasst!
Und die Messe hat mit dir viel Spaß gemacht, Samstag und Sonntag ohne dich war doch schon ein wenig komisch.
Von daher gern geschehen und danke, dass ich so viel Zeit mit dir verbringen dürfte.

Liebe Grüße
Tina

Andrea
Andrea
Gast
19 Tage zuvor

Huhu RoXXie 🙂

Erstmal Happy Birthday! Ich hoffe, das Eis hat geschmeckt 😉
Dein neues Buch kenne ich bisher noch nicht, das Cover hat aber was. Ich wünsche dir noch spannende Lesestunden mit beiden Geschichten 🙂

Ich war zum … ich hab keine Ahnung wie vielten Male auf der LBM^^ alle 4 Tage (die Füße danken es), aber gutes Schuhwerk ist Gold wert. Es macht einfach so viel Spaß, ich möchte es nicht missen. Die FBM hab ich auch schon mal besucht, das war nichts für mich – zu voll, um überhaupt mal irgendwo stehen zu bleiben.

Lieben Gruß
Andrea
Mein Beitrag: https://buecher-seiten-zu-anderen-welten.blogspot.com/2024/03/currently-reading_083514490.html

Gitti Waligora
Gast
20 Tage zuvor

Happy Birthday erst einmal!
Ich war Samstag in Leipzig, es war wieder einmal ziemlich voll, aber ich habe nette Menschen getroffen und Spaß dabei 🙂

https://streifisbuecherkiste.wordpress.com/2024/03/26/rund-um-buchmessen-weekly-reading-%e2%84%96107/

Lieben Gruß
Gitti

Rina
Mitglied
20 Tage zuvor

Happy Birthday. Und so schöner Sonnenschein, hoffe bei dir auch und euer Eis hat geschmeckt.

Ich war mal auf der FBM, aber nicht an der öffentlichen Veranstaltung, was ziemlich lahm war. Aber schön, dass du soviel Spass hattest und gute Tipps, gerade das mit den Snacks.

Hier mein Beitrag
https://wp.me/p3Nl3y-g94

Grüsse

trackback
20 Tage zuvor

[…] Heute bei Roxxie […]

8
0
Would love your thoughts, please comment.x
Nach oben scrollen