Du bist hier The Art of Reading » Buchblog » Elf on the Shelf – Eine Weihnachtstradition (inkl. Gewinnspiel)

Elf on the Shelf – Eine Weihnachtstradition (inkl. Gewinnspiel)

Elf on the Shelf?
Äh, was bitte ist das denn? Diese Fragen stellen sich wohl einige von euch. Mir ging es vor Jahren genauso. Deswegen möchte ich euch heute diese super süße Weihnachtstradition vorstellen und es gibt sogar etwas zu gewinnen

Elf on the Shelf – Eine Weihnachtstradition

Blogger – Adventskalender 2021

Ich bin vor Jahren auf diese, für mich neue, Weihnachtstradition aufmerksam geworden und war schnell sehr begeistert. Denn hierbei sind eurer Kreativität und euren Ideen keine Grenzen gesetzt. Aber worum geht es?

Der Elf on the Shelf ist ein wirklich schöner Weihnachtsbrauch aus den USA. Dort hat er vor Jahren die Herzen der Kinder im Sturm erobert und begeistert auch die Eltern, wenn sie die strahlenden Kinderaugen sehen.

Die kleinen süßen Elfen des Weihnachtsmanns erscheinen jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit und sie haben eine Mission: sie sollen für den Weihnachtsmann jeden das Kind/die Kinder ganz genau beobachten.

Wenn die Kinder abends ins Bett gehen, kehren die kleinen magischen Elfen an den Nordpol zurück, wo sie dem Weihnachtsmann Bericht erstatten, ob die Kinder auch wirklich artig gewesen sind. An jedem neuen Morgen kehrt der Elf zu seinen Schützlingen zurück und setzt sich in eine andere Ecke der Wohnung und wartet darauf, dass ihn jemand entdeckt.

Am nächsten Morgen erwachen die Kinder erwartungsvoll und begeben sich auf die Suche nach ihrem Elf.
Bei uns reist er sogar zu den Großeltern, wenn mein Kurzer dort übernachtet. Es ist einfach herrlich, ihn dabei zu beobachten, wie er den kleinen roten Mann immer sucht.

Unter dem Hashtag #elfontheshelf könnt ihr bei vielen sozialen Median unendlich viele kreative und lustige Bilder finden. Mittlerweile gibt es auch ganz viele lustige Gadgets für die Elfen, wie z.B. Stühle, Schuhe, andere Klamotten, und seit Neustem gibt es auch ein Elfmädchen.

Elf on the Shelf – Gewinnspiel

Nun zum Gewinnspiel. Ich verlose eine Elf on the Shelf – Box, welche einen Elf und das Buch über die Weihnachtstradition enthält.

Um in den Lostopf zu hüpfen, möchte ich von euch in einem Kommentar gerne wissen, was ihr von dieser neuen Weihnachtstradition haltet und warum ihr die Box gerne gewinnen möchtet.

Teilnahmebedingungen für die Verlosung „Elf on the Shelf“ – Box

  • TeilnehmerInnen müssen volljährig sein bzw. die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten vorweisen.
  • Das Gewinnspiel geht bis zum 13.12.2021. Einsendeschluss ist 23:59 Uhr. Später eingehende Kommentar werden nicht berücksichtigt.
  • Es ist nur eine Teilnahme pro Haushalt gestattet. Bei Verdacht auf Mehrfachteilnahme wird die Person vom Gewinnspiel ausgeschlossen.
  • Der Gewinn wird ausschließlich an eine Adresse innerhalb Deutschlands versandt.
  • Die Gewinner:in wird mit einem Zufallsgenerator ausgelost, auf dem Blog namentlich genannt und ggf. per Mail benachrichtigt. Die Mailadresse wird ausschließlich zur Benachrichtigung im Gewinnfall genutzt. Die erhobenen Mailadressen werden nur zum Zwecke dieses privaten Gewinnspiels genutzt und innerhalb von 14 Tagen nach Ende des Gewinnspiels gelöscht.
  • Versandbedingungen: Das Päckchen kann nur an eine Adresse innerhalb Deutschlands versendet werden. Für den Verlust auf dem Versandweg wird nicht gehaftet.
  • Sollte sich der Gewinner oder die Gewinnerin nicht innerhalb von 3 Tagen nach Benachrichtigung melden, wird neu ausgelost.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Literaturquiz

In diesem Jahr jährt sich der Blogger – Adventskalender zum 10. Mal und anlässlich dieses großartigen Jubiläums gibt es in diesem Jahr zusätzlich ein Literaturquiz. Bei diesem haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit einen Buchgutschein im Wert von €25,00 zu gewinnen. Alle Informationen zu den Teilnahmebedingungen findet ihr hier: KLICK

Beantwortet einfach diese, hoffentlich, einfache Frage:

Dumbledore und Gandalf sind sehr gewitzte Zauberer. Welcher Magier ist das Vorbild für diese weisen Männer?

Literaturquiz

Schickt eure Antwort bitte mit Betreff der heutigen Türchennummer an litquiz[at]tintenhain[.]de

Viel Glück beim Gewinnspiel und dem Literaturquiz. 🙂

Gestern

Türchen №9

Morgen

Türchen №11
5 1 vote
Article Rating
close

NEU!

Mein Newsletter

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

57 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Sophia Koch
Sophia Koch
Gast
5 Monate zuvor

Ich habe dises Jahr das erste Mal total oft von dieser Tradition gehört und es bei vielen Bekannten zB in der Instagram-Story gesehen. Ich finde das wirklich total süß! Und da ich tatsächlich auch gerne mehr über diese schöne Tradition erfahren würde, würde ich mich sehr über die Gewinn-Box freuen. 🙂

Jennifer
Jennifer
Gast
5 Monate zuvor

Ich finde diese Tradition total niedlich. Es ist doch schön, dass die Kinder auch wirklichen an die Weihnachtselfen glauben, genau wie an den Weihnachtsmann. Super für die kindliche Fantasie.

Tanja
Tanja
Gast
5 Monate zuvor

Morgen,

leider nicht vorher an den Rechner geschafft.

Ich kenne die Tradtion der Elves on the Shelves und finde sie einfach zauberhaft.
Sodass ich schon hin und her überlegt habe, ob ich diese nicht auch bei uns einführen soll.

Mit dem Gewinn wäre mir meine Entscheidung abgenommen. :-). Und die Tradition würde auch bei uns Einzug halten

Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent

Tanja v. Tanjas Buchgarten

Tanja Hammerschmidt
Tanja Hammerschmidt
Gast
5 Monate zuvor

ich finde es süß, dass weihnachten immer mehr sachen dazu bekommt.. aber würde mir besser gefallen, wenn man weihnachten mal wieder näher bringt, was es zb, heißt, warum wir es feiern.. dass es nichtnur um tausende geschenke geht usw… und warum ich gewinnen möchte? naja ich schenke gerne meinen lieben, auch unterm jahr, auch wenn nicht geburtstag oder weihnachten ist, dinge damit sie sehen, dass ich sie liebe und davon habe ich gerne schöne dinge, die einem dass herz aufgehen lassen, wie bei deinem gewinn.

Karola Dahl
Karola Dahl
Gast
5 Monate zuvor

Natürlich habe ich nichts gegen Erweiterungen/Neuerungen von Traditionen wie Halloween, die Elfen etc.im europäischen Raum. Mit dieser Box würde ich sehr gerne meine kleine Enkelin überraschen.

Hanna
Hanna
Gast
5 Monate zuvor

Hallo, ich lese gerade das erste Mal etwas über diese neue Weihnachtstradition „Elf on the Shelf“. Ich finde diesen neuen Brauch sehr schön und werde es im nächsten Jahr bestimmt bei unseren Kleinen etablieren. Bis dahin würde ich mich sehr über den Preis freuen, der verlost wird. Damit könnte ich noch mehr über Elf on the Shelf erfahren. Vielen lieben Dank für das Gewinnspiel!Wünsche allen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit.
Gruß
Hanna

Katja
Katja
Gast
5 Monate zuvor

Hallo und herzlichen Dank für diese tolle Adventssocke, den interessanten Beitrag und die schöne Verlosung! Ich kannte diese Weihnachtstradition bislang nicht, finde sie aber total schön. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie Kinder auf die Suche nach dem Elfen gehen und sich überlegen, was er alles beobachtet und berichtet hat. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn so ein Elf auch uns in der Weihnachtszeit beobachtet und wir noch mehr über diese wunderbare Weihnachtstradition erfahren könnten, und deshalb versuche ich sehr gerne mein Glück für diese tolle „Elf on the Shelf“-Box. Liebe Grüße und schon einmal ein schönes Adventswochenende… Weiterlesen »

Elke
Elke
Gast
5 Monate zuvor

Ich finde es eine witzige Idee und die Kinder kommen noch mehr in Weihnachtsstimmung. Mein Neffe wäre bestimmt begeistert

Elke H.
Elke H.
Gast
5 Monate zuvor

Die Idee finde ich wunderschön, gerade, wenn man kleine Kinder hat. Im letzten Jahr binich darauf gestossen und finde das so bezaubernd. Unsere beiden Kleinen würden sich bestimmt super über den tollen Gewinn freuen.

Steffi Bunt
Gast
5 Monate zuvor

Hallo Roxxie, wir haben diese Tradition schon bei uns … beinahe. Wir haben einen Elch on the Shelf :-), der jeden Morgen von unseren Kindern gesucht wird. Er berichtet allerdings nicht über das Verhalten der Kinder, sondern macht gern auch mal einen Blödsinn mit und ist an den unmöglichsten Orten zu finden. Vielleicht erzählt er davon auch dem Weihnachtsmann. Wer weiß das schon? Schließlich sind die Elche ja jene Tiere, die bei der Probefahrt den Schlitten des Weihnachtsmannes ziehen. – Einer soll dabei schon aus der Kurve geflogen und durchs Dach gekracht sein. Ich denke aber, dass der Weihnachtsmann Humor… Weiterlesen »

Tina
Gast
5 Monate zuvor

Da ich etlichen US-Autorinnen auf Twitter & Co. folge, ist mir der Elf on the Shelf schon untergekommen. Die Idee finde ich sehr süß. Erinnert mich an den Julenisse aus Skandinavien. Er wäre bei uns sehr willkommen. Immerhin haben wir auch schon eine Weihnachtsgurke im Christbaum.

Saby
Saby
Gast
5 Monate zuvor

Ich finde das eine richtig coole Idee und würde die Box sehr gern gewinnen, um es selbst hier mal auszuprobieren!
Danke für die tolle Verlosung!

Claudia B
Claudia B
Gast
5 Monate zuvor

Hallo! Diese Tradition kannte ich noch gar nicht, aber ich glaube mein Sohn wäre begeistert wenn der Elf bei uns einziehen würde. Viele Grüße Claudia

Lina
Lina
Gast
5 Monate zuvor

Ein wirklich niedliche Tradition, von der ich noch nie zuvor gehört habe. Meine Kindersitz (3 und 6) sind im Dezember sowieso immer früher als sonst wach, weil sie neugierig auf den Adventskalender sind. Die Wichtelsuche würde sie noch etwas länger beschäftigen und uns Eltern ein bisschen langer schlafen lassen

Christina P.
Christina P.
Gast
5 Monate zuvor

Hallo,
das kannte ich bisher noch nicht und finde es ganz witzig, vor allem deutlich nachhaltiger als einen Adventskalender, bei dem so viel Müll übrig bleibt. Würd dann aber wohl eher ein Wichtelmädchen nehmen, den Jungen mag ich optisch nicht leiden. Oder generell eine ganz andere Art Puppe nehmen. Ansonsten find ich diese kleinen Wichteltürchen ganz niedlich, welche sich einige Leute in der Adventszeit an die Wand bauen, als würde dort ein Miniwichtel über die Tage einziehen.
Liebe Grüße,
Christina P.

Birgit
Birgit
Gast
5 Monate zuvor

Ich finde die Tradition gar nicht so neu, weil ich sie aus den USA kenne. Es ist schön, dass sich die Elfen auch hier durchsetzen, weil ich sie allerliebst finde. Vielen Dank für die wunderbare Gewinnchance!

Herzliche Grüße,
Birgit aka MissGoWest

Birgit
Birgit
Gast
Reply to  RoXXie
5 Monate zuvor

Oh RoXXie — ich freue mich total. Vielen lieben Dank! Ich schicke gleich noch eine E-Mail raus. So schön…

Ganz liebe Grüße,
Birgit

Tanja
Tanja
Gast
5 Monate zuvor

ich arbeite auf einem amerikanischen Flugplatz und meine amerikanischen Kollegen haben in ihren Büros ein Elfontheshelf. Ich habe daher meinem Neffen davon erzählt und er ist total Feuer und Flamme. Daher würde ich ihn gerne mit dem Elf beschenken

Katja Espunkt
Katja Espunkt
Gast
5 Monate zuvor

Ich finde das super, sowas Ähnliches machen wir eh! An der Treppe haben wir eine Wichteltür (bei uns heißen sie manchmal Wichtel, in der Weihnachtszeit Elfen), da kommen die Wesenhaften ganzjährig! Unterm Jahr, um zu schauen, ob alles ok ist, in der Weihnachtszeit natürlich zum Spionieren. 🙂 Und manchmal hinterlassen sie auch eine kleine Nachricht im Wichtel-Briefkasten.
Ich würde das Paket gerne gewinnen, um meinen Kindern vorzulesen und der süße Elf würde gut neben die Tür passen, da hätte klein Valentin besonderen Spaß dran!
Weihnachtliche Wochenendgrüße von Katja

Monique Dreisbach
Monique Dreisbach
Gast
5 Monate zuvor

Ich finde diese Tradition wirklich toll, es ist eine tolle Möglichkeit den Kindern die Vorweihnachtszeit etwas zu verzaubern. Auch bei uns ist dieses Jahr ein Elf on the Shelf eingezogen und meine Tochter schaut morgens nach dem Aufstehen zuerst wo unser Wichtel sich den rumtreibt oder was er so für Dummheiten anstellt. Besonders gut gefällt es ihr, wenn sie nach seinem Rentier aufpassen darf, weil ihm so Langweilig am Tag ist

Monique Dreisbach
Monique Dreisbach
Gast
Reply to  RoXXie
5 Monate zuvor

Doch gerne würde ich teilnehmen, dieser würde dann vermutlich bei meiner Mutter einziehen, wo meine Tochter viel ist, da sucht sie auch immer sehnlichst den Wichtel. Vorrausgesetzt das ist in Ordnung 🙂

Member of The Internet Defense League
57
0
Du möchtest kommentieren? Hier entlang.x
()
x
Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: