Mastodon
Du bist hier: The Art of Reading | Blog | Buchlose Umgebung | Weekly Reading №93

Buchlose Umgebung | Weekly Reading №93

Buchlose Umgebung | Weekly Reading №93

Letztes Wochenende hat mich mein Kollege gefragt, ob ich schon immer viel gelesen habe und wollte wissen, wie lange ich für das Buch benötige, welches ich zu dem Zeitpunkt in den Händen hielt. Ich habe ihm verscuht zu erklären, dass es viele verschiedene Faktoren hat, wie lange ich für eine 450 Seiten – Buch benötige, aber in der Regel habe ich es innerhlabnn einer Woche gelesen. Daraufhin riss er die eAugen auf und meinte, er würde wohl ein Jahr dafür benötigen.

Er gehört also eindeutig in meine buchlose Umgebung. Mehr dazu könnte ihr in der Antwort zur vierten Frage beim heutigen Weekly Reading lesen.

Schau auch gerne bei Andrea vorbei. Sie hat die ehemalige Blogger Aktion Gemeinsam lesen ebenfalls übernommen. Ihre Aktion Currently Reading gibt es aber ohne die 4. Frage. Dort findest du auch andere Blogger, die ihre aktuellen Bücher vorstellen.

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade im Buddy Read mit Ascari das Buch Iron Flame von Rebecca Yarros und bin auf Seite 182/903 (19%).

Iron FlameIron Flame by Rebecca Yarros
Series: Flammengeküsst #2
Published: 1. December 2023
Publisher: dtv Verlag
Pages: 955
Genre: Adventure, Dragons, Erotic-Romance, High Fantasy, Magic, Mystery
Audience: Adult, New Adult
Shelve: Read 2024
Link to Goodreads

Wem kannst du vertrauen, wenn der größte Verräter dein eigenes Herz ist?

Violet muss entscheiden, ob sie ans tödliche Basgiath War College zurückkehren will … und inwieweit sie Xaden vertrauen kann.

Alle hatten erwartet, dass Violet Sorrengail während ihres ersten Jahres am Basgiath War College sterben würde – Violet eingeschlossen. Doch sie hat überlebt.

Das richtige Training beginnt erst jetzt und Violet fragt sich, wie sie das überstehen soll. Die Herausforderungen sind zermürbend, extrem brutal und dafür gedacht, die Schmerzgrenze der Reiter ins Unermessliche zu treiben, aber das größte Problem ist der neue Vize-Kommandeur, der Violet brechen will – es sei denn, sie hintergeht den Mann, den sie liebt.

Auch wenn Violets Körper schwächer und fragiler ist, hat sie immer noch ihren Verstand – und ihren eisernen Willen. Und die wichtigste Lektion, die sie bisher gelernt hat, scheinen alle anderen zu vergessen: Drachenreiter machen ihre eigenen Regeln ...


Buy the Book: Amazon*
Daughter of Shades (Die Geschichte von Kyron und Salina 1): Eine verbotene Liebe zwischen den Kindern verfeindeter Anführer (Romantasy)*

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Zitate sind das geistige Eigentum der AutorInnen bzw. Verlage/Herausgeber.
Quotations are the intellectual property of the authors or publishers/editors.

King of Battle and Blood (Adrian X Isolde Book 1) (English Edition)*

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden

Am Sonntag konnte ich endlich The Bone Shard Daughter beenden, worüber ich sehr glücklich bin. Ich hab teils gedacht, ich würde den gesamten Dezember an dem Buch sitzen. Zum Glück konnte mich aber das letzte Drittel überzeugen und ich werde 2024 definitiv zum zweiten Band greifen, denn der Plot verspricht noch einige Überraschungen aus dem Ärmel schütteln zu können.

Durch all den Trubel und die Tatsache, dass ich mit dem o.g. Buch so zu kämpfen hatte, bin ich bei Iron Flame nicht wirklich sehr viel weiter gekommen. Immerhin habe ich bereits den 2. Abschnitt gelesen.
Immer öfter stoße ich auf komische Sätze (siehe Zitat), als ob Worte fehlen oder von den beiden Übersetzerinnen sogar einzelne Sätze vermischt wurden. Im oberen Satz würde ich eher blinzelnd nehmen. Ich glaube hier auch nicht mehr an einen Tippfehler, einfach weil mir zu viele Sätze so untergekommen sind. Hier möchte ich aber die beiden Übersetzerinnen nicht anprangern, sondern eher die Verlage. Erst einmal die englischsprachigen, die es zu sehr forciert haben, dass der zweite Band zu schnell nach dem ersten veröffentlicht wurde (wenn man die vielen Fehldrucke in den USA bedenkt). In der deutschen Version macht es sich eben bei der Übersetzung bemerkbar, weil durch den Druck der Veröffentlichung halt irgendwo schlampig gearbeitet wurde. Entweder bei den Übersetzerinnen oder halt im Lektorat, was irgendwo verständlich ist und bei einer zeitlich ausgewogeneren Veröffentlichung wohl hätte verhindert werden können.

Kennst du Menschen in deiner näheren Umgebung, die mit Büchern allgemein so überhaupt nichts anfangen können, also auch nicht lesen?

Traurigerweise kenne ich recht viele Menschen in meiner Umgebung, die wenig oder gar nicht lesen. Manche davon haben, bis auf Kochbücher, auch nicht wirklich Bücher daheim. Auch wenn deren Wohnungen/Häuser angenehm und gemütlich eingerichtet sind, fehlt mir aber halt etwas. Bühcer bringen Leben in die vier Wänder, dennn sie enthalten noch viel mehr davon.

Traurig finde ich es per se nicht, dass sie nicht lesen, meist haben sie andere Hobbys. Aber es ist so traurig, welche tollen Geschichten ihnen dabei entgehen und wie sie die Möglichkeit das eigene Weltbild zu erweitern nicht auskosten. Aber dies ist meine subjektive Sicht auf diese Dinge und es ist auch keinster Weise eine Verurteilung. Ich würde mir halt nur für sie wünschen, dass sie die gleichen wunderbaren oder andere fantastische Geschichten entdecken könnten. All die Emotionen erleben könnten, die das manchmal so triste und eintönige tägliche Leben, viel bunter und reichhalter erscheinen lässt.

Das Thema für die nächste Woche: Der letzte Dienstag und damit das letzte „Weekly Reading“ im Jahr 2023. Wie schätzt du dein Lesejahr grundsätzlich ein, was hättest du besser machen können oder bist du zufrieden?

Alle von mir genutzten Bilder zu Buchcovern sind Eigentum der jeweiligen Verlage und/oder AutorInnen bzw. anderer Rechteinhaber.
All book cover images I use are the property of the respective publishers and/or authors or other rights holders.

Finde dein nächstes SFF Buch auf Amazon.*
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
NatisWelt
Gast
4 Monate zuvor

Hallo RoXXie,

auch wenn Fantasy nicht mein bevorzugtes Genre ist, sollte ich die Reihe tatsächlich auch mal lesen/hören. Gespeichert habe ich sie mir bei Bookbeat bereits.

Und zur 4. Frage….ich bin umzingelt von diesen Menschen xD

Liebe Grüße,
Natascha

https://blog.subnati.de/subpage.php?Titel=181

Andrea
Andrea
Gast
5 Monate zuvor

Guten Morgen RoXXie 🙂

Bei eurer Leserunde wünsche ich euch weiterhin spannende Lesestunden 🙂 schade, dass die Übersetzung nicht ganz so gut ist … bei den geringen Zeitspannen wundert mich das aber auch irgendwie nicht.

Tatsächlich habe ich in meinem Umkreis so einige Leute, die nicht bzw. kaum lesen und auch kaum Bücher zu Hause haben. Das ist eben so und ich bin da auch nicht traurig. Sicher entgehen ihnen spannende Geschichten, aber mir entgehen durch das Lesen vielleicht andere spannende Sachen. Wenn ich meinem Freund beim Spielen zuschaue, ist da auch einiges spannendes dabei, was ich nie entdecken werde. Es ist also irgendwie immer ausgeglichen.

Lieben Gruß
Andrea
Mein Beitrag: https://buecher-seiten-zu-anderen-welten.blogspot.com/2023/12/currently-reading_0871177971.html

Gitti Waligora
Gast
5 Monate zuvor

Irgendwie hatte ich eine andere Frage bei mir im Beitrag der letzten Woche notiert und dann ausnahmsweise schon heute früh meinen Beitrag gepostet 🙂 Wenn ich schon mal vorarbeite . Aber gut, ich hab dann nochmal neu angesetzt und jetzt passen unsere Beiträge auch zusammen
https://streifisbuecherkiste.wordpress.com/2023/12/19/neuerscheinung-2024-weekly-reading-%e2%84%9693/

trackback
5 Monate zuvor

[…] The Art of Reading […]

7
0
Would love your thoughts, please comment.x
Nach oben scrollen