Du bist hier The Art of Reading | Buchblog | Book or No Book | Weekly Reading №10

Book or No Book | Weekly Reading №10

Weekly Reading

Book or No Book | Weekly Reading №10
Da ist er, der Wonnemonat Mai. Wollen wir hoffen, dass er uns viele schöne Sonnentage bringt. Letzte Woche habe ich euch bereits auf die Themenseite aufmerksam macht, dort könnt ihr schauen, welche Themen diesen Monat anstehen.
Zu meiner absoluten Überraschung habe ich im Mai bereits 2 Bücher beendet. Es geht als gut los. Und ich habe mich mal wieder bei NetGalley umgesehen und ein paar Rezensionsexemplare angefragt. Eins davon stelle ich euch unten vor.

Heute möchte ich von euch wissen, ob ihr bestimme Kriterien habt, die euch beim Kauf eines Buches beeinflussen.

Weekly Reading
Weekly Reading – Blogger Aktion

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade das Buch Vergangen ist nicht vorbei (Palast der Lügen, #1) von Emily Bold und bei 1/100%.

Palast der Lügen 1 – Vergangen ist nicht vorbei

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Da ich gerade erst mit dem Buch begonnen habe, kann ich bisher überhaupt nichts dazu sagen.
Nur soviel, dass dies ein Rezensionsexemplar ist, welches mir vom Planet! Verlag über NetGalley zur Verfügung gestellt wurde. Und es ist seit vielen Monaten mein erstes ReziEx. Ich bin gespannt, wohin mich die Reise führt. 🙂

Welche Kriterien sind für dich am wichtigsten, dass du dich für den Kauf eines Buches entscheidest?

Aaaaaalso, prinzipiell bedarf es nicht viel, dass ich mich zum Kauf eines Buches entscheide. Denn Hey, es ist ein Buch!
Muss mensch da wirklich Kriterien haben?
Ja, unbedingt! Jedenfalls nach meiner bescheidenen Meinung nach. Denn ich würde ja nicht unbedingt jedes Buch lesen wollen.

Kriterium №1: Ich muss das Buch lesen wollen. Das hat definitiv schon zur Grundlage, dass mich der Inhalt, also die Handlung des Buches, interessiert. Ich habe wirklich viele Bücher auf meiner Wunschliste, doch weiß ich jetzt schon, dass nicht alle Wünsche bei mir einziehen werden. Warum? Zum einen sind viele der Bücher noch auf der WuLi, weil mein SuB sehr hoch ist und zum anderen, habe ich in ein paar Monaten vielleicht kein Interesse mehr an dem Buch. Denn im Laufe der Wochen, Monate und Jahre verändert sich das Leseverhalten. Bin ich heute noch total auf Fantasy eingestellt, kann dies morgen schon vorbei sein und ich bevorzuge dann vielleicht blutige Thriller. Wer weiß das schon?

Ich denke, das wichtigste Kriterium habe ich abgedeckt, das Interesse am Buch.
Kriterium №2 wäre, dass das Buch ein Folgeband einer (mir liebgewonnenen) Buchserie ist. Denn bin ich total fasziniert von den bisher erschienenen Bänden, dann steht es außer Frage, ob ich mir über den Kauf Gedanken machen werde. Meist schaue ich auch direkt, ob mein Seitendealer des Vertrauens das Buch schon als Vorbestellung am Start hat. 😀

Kriterium №3 ist für mich wohl das letzte wichtige. Dabei dreht es sich um die AutorInnen. Ich bin ehrlich und greife schneller zu einem Buch, wenn ich bereits ein Buch der AutorInnen gelesen und mit mindestens 3 Sternen bewertet habe und bei denen ich mir vorstellen kann, dass sie ihr Potenzial noch nicht ausgeschöpft haben.

Was mich weniger interessiert, also zum Kauf verleitet oder davon abschreckt, ist das Format des Buch. Ja, ich bin ein Fan des Hardcovers, einfach, weil es nach dem Lesen im Regal ordentlicher aussieht. Denn sosehr ich mir auch Mühe gebe, mindestens einen Knick hab ich bei Paperbacks immer im Buchrücken. Und da bin ich dann wieder in meiner typischen Zwickmühle, denn ich bin der Meinung, dass Bücher gelesen aussehen dürfen. Doch für mein Regal gefallen mir die Bücher besser, ohne Knicke. Furchtbar! 😀
Seit ich meinen Kindle Paperwhite habe, scheue ich mich auch weniger zu einem eBook zu greifen, auch wenn ich es dann schmerzlich im Regal vermisse.

Ebenfalls ist mir die Dicke eines Buches nicht so wichtig. 150 Seiten können genauso spannend oder nichtssagend sein, wie ein Wälzer ab 500 Seiten aufwärts. Meine Faustregel trifft hierbei auf jedes Buch zu. Wenn es mich nicht mindestens bei der Hälfte mitgenommen hat, steht einem Abbruch fast nichts mehr im Wege.


Was verleitet euch zum Kauf eines Buches? Kauft ihr nur gezielt oder einfach alles, was gefällt? Wie wichtig nehmt ihr eure eigenen Kriterien?

Weekly Reading Themen im Mai 2022

5 1 vote
Article Rating
close

NEU!

Mein Newsletter

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

8 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Melanie
Gast
2 Monate zuvor

Hey Roxxie,
spontan habe ich mich heute entschlossen, an deiner Aktion teilzunehmen, statt am eigentlichen Currently Reading, wie es sonst fast immer Dienstags der Fall ist.
Vielleicht schaffe ich es ja Zumunft sogar mit einer gewissen Regelmässigkeit.

Liebe Grüße
Melanie

https://sakuyasblog.blogspot.com/2022/05/bloggeraktion-weekly-reading-1.html

Last edited 2 Monate zuvor by RoXXie
Rina
Mitglied
2 Monate zuvor

Oh – doch bisschen anders als bei mir. Aber was die Wunschliste angeht, gebe ich dir Recht – nicht jedes Buch, dass darauf landet, bleibt auch dort. Auch ein Grund warum der SuB so gross ist – Bücher von damals reizen heute vielleicht nicht mehr.

Hier meine Antwort
https://wp.me/p3Nl3y-cLq

Liebe Grüsse

Rina
Mitglied
Reply to  RoXXie
2 Monate zuvor

Da geht es mir genauso. Ich kann sie nicht einfach ungelesen weiter geben. Das wäre schon unfair. Sie sollten wenigstens die Chance bekommen zu gefallen.

trackback
2 Monate zuvor

[…] Roxxie hat sich der ehemaligen Aktion Gemeinsam Lesen von Schlunzenbücher angenommen. Es läuft jetzt wie gewohnt Dienstag unter neuem Namen – Weekly Reading. Das Format ist geblieben. […]

Corly
Gast
2 Monate zuvor

Huhu,

Hardcover lese ich auch nicht mehr so oder vermeide ich. Ganz selten.

hier ist mein Beitrag:

https://lesekasten.wordpress.com/2022/05/03/weakley-reeding/

LG Corly

Member of The Internet Defense League
8
0
Du möchtest kommentieren? Hier entlang.x
Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: