Du bist hier The Art of Reading | Buchblog | Titel ohne E | Top Ten Thursday №25

Titel ohne E | Top Ten Thursday №25

Top Ten Thursday

Titel ohne E | Top Ten Thursday №25
Heute wird es extrem englischlastig. Unter den englischen Titeln hatte ich wirklich weit mehr Optionen, als unter den Deutschen. Doch im Allgemeinen war diese Aufgabe keine große Herausforderung für mich. Aber schaut selbst, welche Bücher ich heute vorstelle

Der Top Ten Thursday wird gehostet von Aleshanee auf ihrem Blog Weltenwanderer.

Meine Top Ten Titel ohne E

Darkdawn ♦ Jay Kristoff

Auf die Nevernight Chronicles freu mich schon. Entweder beginne ich noch in diesem Monat mit dem ersten Band, oder wenn ich mit dem Buddy Read zu Das Reich der Vampire des Autors durch bin. Schauen wir mal, was der August so bringt. Die Bücher der Trilogie sind diese Woche frisch bei mir eingezogen. Was mir hier auch sehr gefällt, sind die Cover.

Titel ohne E | Top Ten Thursday №25 Titel: Darkdawn
AutorIn: Jay Kristoff
Reihe: The Nevernight Chronicles #3
ISBN-13: 9781250073044
Verlag: St. Martin's Press, veröffentlicht am 03. Sep 2019
Genre: Adult, Dark Fantasy, High Fantasy, LGBTQ+
Seiten: 528
Format: Hardcover
Sprache: Englisch
Erworben durch: Goodreads
Hier erhältlich: Amazon
Link zu Goodreads

The greatest games in Godsgrave’s history have ended with the most audacious murders in the history of the Itreyan Republic.

Mia Corvere, gladiatii, escaped slave and infamous assassin, is on the run. Pursued by Blades of the Red Church and soldiers of the Luminatii legion, she may never escape the City of Bridges and Bones alive. Her mentor Mercurio is now in the clutches of her enemies. Her own family wishes her dead. And her nemesis, Consul Julius Scaeva, stands but a breath from total dominance over the Republic.

But beneath the city, a dark secret awaits. Together with her lover Ashlinn, brother Jonnen and a mysterious benefactor returned from beyond the veil of death, she must undertake a perilous journey across the Republic, seeking the final answer to the riddle of her life. Truedark approaches. Night is falling on the Republic for perhaps the final time.

Can Mia survive in a world where even daylight must die?



Storm and Fury ♦ Jennifer L. Armentrout

Jennifer L. Armentrout hat ja nun schon so einige Bücher geschrieben. Doch ich bin erst vor Kurzem auf die Harbinger – Trilogie aufmerksam geworden. Wenn ich mir die Cover so ansehe, dann wäre ich auch nie darauf gekommen, welche anderen und wirklich weniger schönen Titelbilder die deutschen Ausgaben haben. Dann kommt noch hinzu, dass bei den Titeln der Bücher und der Reihe wieder alles geändert wurde.
Liebe Verlage, hört auf mit dem Mist. Was soll das? Auf der einen Seite werden für englische Bücher komplett neue Titel erfunden, und auf der anderen Seite können sich die Genre Young/New Adult vor englischen Titel von deutschen AutorInnen nicht retten. So ein Blödsinn!

Titel ohne E | Top Ten Thursday №25 Titel: Storm and Fury
AutorIn: Jennifer L. Armentrout
Reihe: The Harbinger #1
ISBN-13: 9781335218797
Verlag: Inkyard Press, veröffentlicht am 11. Jun 2019
Genre: Angels, Demons, Urban Fantasy
Seiten: 512
Format: Paperback
Sprache: Englisch
Erworben durch: Goodreads
Hier erhältlich: Amazon
Link zu Goodreads

Eighteen-year-old Trinity Marrow may be going blind, but she can see and communicate with ghosts and spirits. Her unique gift is part of a secret so dangerous that she’s been in hiding for years in an isolated compound fiercely guarded by Wardens—gargoyle shape-shifters who protect humankind from demons. If the demons discover the truth about Trinity, they’ll devour her, flesh and bone, to enhance their own powers.

When Wardens from another clan arrive with disturbing reports that something out there is killing both demons and Wardens, Trinity’s safe world implodes. Not the least because one of the outsiders is the most annoying and fascinating person she’s ever met. Zayne has secrets of his own that will upend her world yet again—but working together becomes imperative once demons breach the compound and Trinity’s secret comes to light. To save her family and maybe the world, she’ll have to put her trust in Zayne. But all bets are off as a supernatural war is unleashed…



weitere Bücher der AutorInnen: From Blood and Ash

Living History ♦ Hillary Rodham Clinton

Dieses Buch könnte glatt schon als veraltet betrachtet werden und ich hab es immer noch nicht gelesen. Seit Kauf war die gute Frau nicht nur First Lady, sondern hatte unter US-Präsident Barack Obama auch ein paar Ämter besetzt. Kennt jemand von euch ihre Biographie?

Titel ohne E | Top Ten Thursday №25 Titel: Living History
AutorIn: Hillary Rodham Clinton
ISBN-13: 9780755313143
Verlag: Headline Book Publishing, veröffentlicht am 01. Jan 2003
Genre: Autobiography
Seiten: 753
Format: Paperback
Sprache: Englisch
Erworben durch: Goodreads
Hier erhältlich: Amazon

One of the most intelligent and influential women in America reflects on her eight years as First Lady of the United States in a revealing book -personal, political and newsmaking. During her husband's two administrations, Hillary Rodham Clinton redefined the position of First Lady. How this intensely private woman not only survived but prevailed is the dramatic tale of her book.

Hillary Clinton shares the untold story of her White House years and recalls the challenging process by which she came to define herself as a wife, a mother, and a formidable politician in her own right. Mrs Clinton was the first First Lady who played a direct role in shaping domestic policy; she was an unofficial ambassador for human rights and democracy around the world; and she helped save the Presidency during the impeachment crisis.



Lost Boy ♦ Christina Henry

Auch mit Lost Boy habe ich noch nicht begonnen. Ich habe mir aber vorgenommen, dass ich Christina Henrys Bücher spätestens 2023 in Angriff nehmen möchte.

Titel ohne E | Top Ten Thursday №25 Titel: Lost Boy
AutorIn: Christina Henry
ISBN-13: 9781785655685
Verlag: Titan Books, veröffentlicht am 04. Jul 2017
Genre: Fairy Tale, Fantasy, Horror, Retelling
Seiten: 319
Format: Paperback
Sprache: Englisch
Erworben durch: Goodreads
Hier erhältlich: Amazon
Link zu Goodreads

There is one version of my story that everyone knows. And then there is the truth. Once I loved a boy called Peter Pan.

Peter brought me to his island because there were no rules and no grownups to make us mind. He brought boys from the Other Place to join in the fun, but Peter’s idea of fun is sharper than a pirate’s sword. He wants always to be that shining sun that we all revolve around. He’ll do anything to be that sun. Peter promised we would all be young and happy forever.

Peter will say I’m a villain, that I wronged him, that I never was his friend.

Peter Lies.



What Kind of Woman ♦ Kate Baer

Was bedeutet es in der heutigen Zeit Frau, Mutter und Ehefrau zu sein. Mit eindrucksvollen Gedichten legt Kate Baer ein Zeugnis dazu ab. Sehr empfehlenswert.

Titel ohne E | Top Ten Thursday №25 Titel: What Kind of Woman
ISBN-13: 9780063008427
Verlag: Harper Perennial, veröffentlicht am 10. Nov 2020
Genre: Poetry
Seiten: 94
Format: Paperback
Sprache: Englisch
Erworben durch: Goodreads
Hier erhältlich: Amazon
Link zu Goodreads

A stunning and honest debut poetry collection about the beauty and hardships in being a mother, a wife, and a woman.

“When life throws you a bag of sorrow, hold out your hands/Little by little, mountains are climbed.” So ends Kate Baer’s remarkable poem “Things My Girlfriends Teach Me.” In “Nothing Tastes as Good as Skinny Feels” she challenges her reader to consider their grandmother’s cake, the taste of the sea, the cool swill of freedom. In her poem “Deliverance” about her daughter’s birth she writes “What is the word for when the light leaves the body?/What is the word for when it/at last, returns?”

Through poems that are as unforgettably beautiful as they are accessible, Kate proves herself to truly be an exemplary voice in modern poetry. As easy to post on Instagram as they are to print out and frame, Kate’s words make women feel seen in their own bodies, in their own marriages, and in their own lives. Her poems are those you share with your mother, your daughter, your sister, and your friends.



God’s Assassin ♦ Gavin Baddeley

Als ich die Beschreibung zu dem Buch das erste Mal gelesen habe, kam ich nicht umhin, es zu bestellen. Ich habe mich schon immer für Geschichte interessiert. Viele Menschen denken ja, wenn eine Ära abgeschlossen ist, dann ist das erledigt. Bei genauerer Betrachtung verfolgt uns die Vergangenheit aber, ob wir wollen oder nicht. Gerade wir Deutschen, wissen, wie es ist, wenn andere Nationen noch immer mit dem Finger auf uns zeigen.
Gavin Baddeley geht in diesem Buch darauf ein, inwieweit Gottes Attentäter aus dem Mittelalter unsere heutige Zeit noch bestimmen. Denn der Hass, den der Vatikan damals in der islamischen Welt geboren hat, schwelt noch immer und das heutige Abendland muss noch immer mit diesen Konsequenzen leben.

Titel ohne E | Top Ten Thursday №25 Titel: God's Assassins
AutorIn: Gavin Baddeley, Paul Woods
ISBN-13: 9780711034099
Verlag: Ian Allan Publishing, veröffentlicht am 05. Nov 2009
Genre: History, Non-Fiction
Seiten: 256
Format: Paperback
Sprache: Englisch
Erworben durch: Goodreads
Hier erhältlich: Amazon
Link zu Goodreads

Terrorism - the imposition of, or opposition to, government with the threat or fear of force - is mostly regarded as a modern horror, implemented by bombs, hijackings and assassinations. But the origins of terrorism occur far back in the Middle Ages, when the forefathers of the modern world's most uncompromising terrorists - al-Qaeda and the Palestinian suicide bombers, laid down their murderous creed.

In the 11th Century, Europe was a region of feudal kingdoms at war, while the Middle East was much more pluralistic, placing less theological restrictions on the lives of individuals or the pursuit of knowledge. It was against this liberal environment that Pope Urban II launched his own version of a 'jihad' - a holy war against the decadent, unholy Islamic world. The reaction in the Islamic world was one of increasing fury, and we continue to reap its consequences centuries later.



Moby Dick ♦ Herman Melville

Asche auf meine Haupt. Obwohl ich die Geschichte um Moby Dick kenne, hab ich es bis heute nicht geschafft in die Seiten von Herman Melvilles Meisterwerk einzutauchen. Aber Papier ist geduldig. 😊

Titel ohne E | Top Ten Thursday №25 Titel: Moby Dick
AutorIn: Herman Melville
ISBN-13: 9780140620627
, veröffentlicht am 01. Jan 1994
Genre: Adventure, Classics, Fiction
Seiten: 536
Format: Paperback
Sprache: Englisch
Erworben durch: Goodreads
Link zu Goodreads

Tells the story of an eerily compelling madman pursuing an unholy war against a creature as vast and dangerous and unknowable as the sea itself. But more than just a novel of adventure, more than an encyclopaedia of whaling lore and legend, this book can be seen as part of its author's lifelong meditation on America.



Crush ♦ Tracy Wolff

Irgendwie hieß es zu Anfang, dass Crave eine Trilogie sein sollte. Nun steht aber fest, dass es definitiv eine sechsteilige Reihe wird, sozusagen ein Hexamer. 😁 Bei einem Blick auf die Reihe bei Goodreads, kann aber bereits ein siebter Band ohne Titel gefunden werden. Was ist da los?
Ich hab mir vorgenommen, dass ich mit Erscheinen des dritten Bandes, in die Geschichte eintauchen werde. Was dann wohl ab September 2022 der Fall sein wird.

Titel ohne E | Top Ten Thursday №25 Titel: Crush
AutorIn: Tracy Wolff
Reihe: Crave #2
ISBN-13: 9783423763363
Verlag: dtv Verlag, veröffentlicht am 16. Mär 2022
Genre: Fantasy, Paranormal, Vampire
Seiten: 751
Format: Hardcover
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Englisch
Erworben durch: Goodreads
Hier erhältlich: Amazon
Link zu Goodreads

Vertraue mir, wenn du mich liebst

Als Grace sich in Jaxon Vega verliebte und in seine gefährliche Welt eintauchte, wurde ihr Leben völlig auf den Kopf gestellt: Jaxon ist der mächtige Sohn der herrschenden Vampirfamilie und auch Grace ist nicht, wer sie ihr ganzes Leben zu sein glaubte. Wenn sie in dieser Welt überleben will, muss Grace ihre neuen Fähigkeiten schnellstens meistern. Doch ihre Liebe zu Jaxon und das Leben ihrer Freunde sind in Gefahr. Beide zu retten, wird ein Opfer verlangen, von dem Grace nicht weiß, ob sie es zu erbringen bereit ist …



Schakal ♦ J.R. Ward

Wie sollte es auch anders sein? Entweder habe ich ein Buch von Lara Adrian, SJM oder eben J.R. Ward im Gepäck.
Doch bis es so weit ist, dass ich mich an diesen ersten Band der Black Dagger Spin-off Reihe Prison Camp heranwagen kann, dauert es noch ein bisschen. Ein paar vorhergehende Bände (inkl. eines anderen Spin-offs) warten noch. 😊

Titel ohne E | Top Ten Thursday №25 Titel: Schakal
AutorIn: J.R. Ward
Originaltitel: The Jackal
Reihe: Black Dagger Prison Camp #1
Originalreihe: Black Dagger Brotherhood Prison Camp #1
ISBN-13: 9783453321632
Verlag: Heyne Verlag, veröffentlicht am 08. März 2022
Erstveröffentlichung: 18. Aug 2020
Genre: Erotic Romance, Fantasy, Paranormal, Urban Fantasy, Vampire
Seiten: 494
Format: Paperback
Sprache: Deutsch
Originalsprache: Englisch
Erworben durch: Goodreads
Hier erhältlich: Amazon
Link zu Goodreads

An einem geheimen Ort, tief unter der Erde, befindet sich das berühmt-berüchtigte Gefängnis der Glymera. Als die schöne Vampirin Nyx einen Hinweis erhält, wo das Gefängnis liegt, in dem ihre Schwester einsitzt, macht sie sich sofort auf den Weg, um sie zu befreien. In dem düsteren verschlungenen Labyrinth begegnet sie einem Gefangenen, den alle nur den »Schakal« nennen. Er ist geheimnisvoll, gefährlich und hat eine fatale erotische Ausstrahlung. Als er Nyx anbietet, sie bei ihrer Suche nach ihrer Schwester zu unterstützen, nimmt sie seine Hilfe an – nicht ahnend, dass sie beide schon bald in ein tödliches Abenteuer verwickelt werden ...



11/22/63 ♦ Stephen King

Der 22. November 1963 ist einer der schwärzesten Tage der amerikanischen Geschichte. An diesem Tag wurde John F. Kennedy hinterhältig ermordet und die Welt konnte dabei zuschauen. Aber nicht nur Amerika, sondern die ganze Welt, hat damals eine ganz besondere politische Figur verloren.
Doch was, wenn wir in die Vergangenheit reisen könnten und dieses Verbrechen ungeschehen machen könnten?
Anfang des Jahres habe ich diese Buch als AudioBook, mit dem Titel Der Anschlag (gelesen von David Nathan) gehört. Ein typischer King, mit vielen Wendungen und extremer Ausschmückung von Details, als auch einem teils futuristisch-dystopischen Ende. Aber es hat Spaß gemacht. Doch da beim Hören für mich immer recht viel verloren geht, besonders wenn ich das Buch noch nicht gelesen habe, muss ich mich hier definitiv noch durch die Seiten arbeiten.

Titel ohne E | Top Ten Thursday №25 Titel: 11/22/63
AutorIn: Stephen King
ISBN-13: 9783423763363
Verlag: Scribner, veröffentlicht am 08. Nov 2011
Genre: Historical Fiction, Science Fiction
Seiten: 849
Format: Hardcover
Sprache: Englisch
Erworben durch: Goodreads
Hier erhältlich: Amazon
Link zu Goodreads

On November 22, 1963, three shots rang out in Dallas, President Kennedy died, and the world changed. What if you could change it back? Stephen King’s heart-stoppingly dramatic new novel is about a man who travels back in time to prevent the JFK assassination—a thousand page tour de force. Following his massively successful novel Under the Dome, King sweeps readers back in time to another moment—a real life moment—when everything went wrong: the JFK assassination. And he introduces readers to a character who has the power to change the course of history.

Jake Epping is a thirty-five-year-old high school English teacher in Lisbon Falls, Maine, who makes extra money teaching adults in the GED program. He receives an essay from one of the students—a gruesome, harrowing first person story about the night 50 years ago when Harry Dunning’s father came home and killed his mother, his sister, and his brother with a hammer. Harry escaped with a smashed leg, as evidenced by his crooked walk. Not much later, Jake’s friend Al, who runs the local diner, divulges a secret: his storeroom is a portal to 1958. He enlists Jake on an insane—and insanely possible—mission to try to prevent the Kennedy assassination.

So begins Jake’s new life as George Amberson and his new world of Elvis and JFK, of big American cars and sock hops, of a troubled loner named Lee Harvey Oswald and a beautiful high school librarian named Sadie Dunhill, who becomes the love of Jake’s life—a life that transgresses all the normal rules of time.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

26 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Tinette
Gast
1 Monat zuvor

Hallo RoXXie,
Moby Dick habe ich gelesen. Ich habe mir ja vorgenommen, öfter zu Klassikern zu greifen.
Ansonsten kenne ich nur Lost Boys (bzw. die deutsche Ausgabe dazu) und Crush. Die anderen Titel sagen mir spontan nichts. Englisch lese ich so gut wie gar nicht. Ich merke, dass ich da komplett draußen bin, weil ich richtige Schwierigkeiten habe, wenn ich dann doch mal zu einer englischsprachigen Ausgabe greife. Ich muss wohl mal einen Englisch-Auffrischungskurs machen, aber im Moment lerne ich weiterhin fleißig Finnisch, damit ich mich dann im September mit Fabians finnischer Familie unterhalten kann. 🙂
Liebe Grüße
Tinette

KiraNear
Gast
1 Monat zuvor

Hallo 🙂

Von den Titeln kenne ich ehrlich gesagt nur „11/22/63“, auch wenn ich davon genau genommen nicht die englische, sondern die deutsche Version bekomme. An vieles kann ich mich davon nicht mehr erinnern, aber ich weiß noch, dass es mir sehr gut gefallen hat. Das Buch war etwas dicker, als ich es zuerst erwartet hatte^^°Das ist auch eines der Kingbüchern, bei denen ich mir vorstellen könnte, es irgendwann wieder zu lesen.

Lg,
Kira

Conny | Meine kleine Welt
Gast
1 Monat zuvor

Hallo RoXXie,
englische Bücher lese ich gar nicht, daher kenne ich diese Titel auch nicht.
Moby Dick kenne ich natürlich, kann mich aber nicht mehr erinnern, ob ich den jemals gelesen habe oder nur den Film gesehen habe.
Die Biographie von Frau Clinton ist sicher interessant, würde ich aber auch eher auf deutsch lesen.

Liebe Grüße
Conny

Aleshanee
Aleshanee
Gast
1 Monat zuvor

Schönen guten Morgen! Ist ja witzig dass im englischen anscheinend das e weniger vertreten ist! Das einzige, das ich kenne, ist tatsächlich Moby Dick 😀 Das hab ich vor ewigen Zeiten gelesen und ich hab mich ziemlich durchgequält muss ich gestehen. Es war schon interessant, aber trotzdem sehr langatmig ^^ Die Bücher von Christina Henry möchte ich gerne noch lesen, allen voran Lost Boy, das interessiert mich am meisten. Und bei Jay Kristoff hänge ich sehr hinterher lach Seit Nevernight rauskam hab ich es auf der Wunschliste und gefühlt sind seither 20 Bücher von ihm erschienen … ich hoffe ich… Weiterlesen »

Nicole
Gast
1 Monat zuvor

Hallo RoXXie,

Titel ohne E fand ich auch sehr einfach. Ich habe unzählige Titel zur Auswahl gehabt.

Um „Moby Dick“ mache ich einen Bogen. 😀 Ab und an lese ich gern Klassiker, aber vor dem Buch habe ich regelrecht Angst. Es ist schon ein respektabler Wälzer.

„Lost Boy“ habe ich auf Deutsch gelesen und fand es großartig! Bisher ist es mein liebster Band der Reihe. Es ist sehr düster.

Sehr interessante Bücher hast du gefunden.

Liebe Grüße
Nicole
Zeit für neue Genres

Last edited 1 Monat zuvor by RoXXie
Monika
Monika
Gast
1 Monat zuvor

Hallo RoXXie,

von deiner Liste sind mir heute einige Bücher geläufig. Allen voran Peter Pan und das von Kristoff. Ich hab beide aber noch nicht gelesen. Das Thema fand ich echt knifflig diesmal, aber auch interessant zum Umsetzen.

Mein TTT: https://hoellenfuerstin.wixsite.com/blog/post/top-ten-thursday-58

LG, Moni

Andrea
Andrea
Gast
1 Monat zuvor

Guten Morgen RoXXie 🙂 Ich fand die Auswahl auch bei den deutschen Buchtiteln eigentlich recht groß, was ich sie gar nicht erwartet hatte. Ich hatte mich auf viel Suchen eingestellt und dann gar nicht so viel Zeit gebraucht. 2 Bücher deiner Liste habe ich in den deutschen Ausgaben gelesen, hätten aber heute dann entsprechend beide nicht gepasst: Peter Pan und Dark Elements 4 (warum auch immer die bei letzterem einen 4. Band und keine neue Reihe gemacht haben). Ersteres fand ich großartig, letzteres leider ein Totalflop (was aber auch an falschen Erwartungen durch den Verlag lag). Die anderen Bücher sind… Weiterlesen »

Last edited 1 Monat zuvor by RoXXie
sommerlese
Gast
1 Monat zuvor

Hallo Roxxie,

als ich über diese Aufgabe nachgedacht habe, fielen mir gleich ein paar Titel ein, aber man muss doch sehr aufpassen, ein E versteckt sich häufig irgendwo.

Ich kenne keinen deiner aufgeführten Titel. Als „damals“ ;-)die Biografie von Hillary Clinton in die Buchläden kam, wollte ich es auch kaufen, kam aber davon ab. Mir wäre es sicherlich wie dir gegangen und der dicke Klopper würde noch ungelesen im Regal stehen.

Ich wünsche dir eine schöne Restwoche,
liebe Grüße
Barbara

https://sommerlese.blogspot.com/2022/08/top-ten-thursday-134.html

sommerlese
Gast
Reply to  RoXXie
1 Monat zuvor

Ja, was du zu Hillary sagst, finde ich auch. Aber sie hat immerhin Größe und geht nicht auf Schlammschlacht wie andere Promis.
liebe Grüße
Barbara

Martinas Buchwelten
Gast
1 Monat zuvor

Guten Morgen,
eine interessante Liste hast du heute!
Ich habe mir diesmal etwas schwer getan 10 Titel ohne E zu finden und musste lange zurückgehen und auch auf Bücher, die ich nicht so gut bewertet habe, zurückgreifen.

Liebe Grüße
Martina

Steffi Bauer
Steffi Bauer
Gast
1 Monat zuvor

Guten Morgen RoXXie,

oh ja, wirklich recht englisch lastig heute 😉 Ich kenne ein paar der Bücher vom Sehen, so wie die Adaption von Peter Pan die ich recht interessant finde. Storm and Fury gefällt mir vom Cover her auch richtig gut.

Hier geht’s zu meinem Beitrag

Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
Steffi vom Lesezauber

Last edited 1 Monat zuvor by RoXXie
Dana - Bambinis Bücherzauber
Gast
1 Monat zuvor

Guten Morgen 🙂 Wir mussten auch sehr genau schauen, damit uns nichts durchrutcht, so ein e ist ja schneller mal im Titel enthalten, als man selbst ahnt 😀 aber wir hatten dann doch eine ganz gute Liste, aus der wir auswählen konnten. Von deiner Auswahl kenne ich ein paar vom Sehen, gelesen habe ich noch nichts davon. Von der Reihe von Jay Kristoff schwärmt mir aber eine Freundin immer sehr vor, vielleicht lese ich die mal. Storm and Fury klingt auch gut, wobei ich es dann auf deutsch lesen würde. Von Christina Henry habe ich den Band auf Deutsch hier… Weiterlesen »

Last edited 1 Monat zuvor by RoXXie
Sandra
Gast
1 Monat zuvor

Guten Morgen RoXXie,

eine interessant Sammlung, die du hier zusammengestellt hast. Lauter englische Titel, war es da leichter, als im Deutschen? Im Deutschen kommt das E ja sehr häufig vor, ich weiß gar nicht, wie sich das im Englischen verhält.

Gemeinsam haben wir heute kein Buch, da ich davon nichts gelesen habe.

Liebe Grüße,
Sandra

Buchjunkies
Gast
1 Monat zuvor

Moinsen.
Also gesehen habe ich schon einige von deinen Titeln, aber gelesen nichts davon. Wobei das bei ‚Moby Dick‘ vermutlich einem Verbrechen gleich kommt ;o)
Im Englischen ist es irgendwie einfacher mit den Titeln, aber ich lese zu wenig englische Bücher, weshalb ich mich an die deutschen Titel halten musste.

Hier ist meine kleine Liste: https://www.buchjunkies-blog.de/?action=viewNews&newsId=216

Ich wünsche dir einen wundervollen Tag :o)
Ganz liebe Grüße,
nef

Petra Berger
Gast
1 Monat zuvor

Guten Morgen, man hat das Gefühl, dass es im englischen einfacher ist, Titel ohne E zu finden. Bei uns ist das ja ein sehr häufig genutzter Buchstabe. Daher dachte ich, dass es scwerer wird aber ich hatte die 10 Titel doch schnell zusammen. Ich habe sogar dann ein Buch ausgestauscht.Die Zahl 2090 war im Titel und ausgeschrieben wäre ja ein E enthalten. Von Deinen Bücher kenne ich keines aber bei mir ist auch Stephen King dabei. LG Petra

Member of The Internet Defense League
26
0
Du möchtest kommentieren? Hier entlang.x
Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: