Du bist hier The Art of Reading » Die Erwählte | Glossar

Estimated reading time: 9 minutes

Die Erwählte | Glossar
Die Erwählte ist das erste Buch in der Throne of Glass – Reihe von Sarah J. Maas.

Der erste Band der Reihe folgt Celaena Sardothien, einer jugendlichen Assassinin, die in dem korrupten Königreich Ardalan lebt.

Throne of Glass

Offizielle Inhaltsangaben

Ich habe euch die offizielle englische Zusammenfassung, die ihr auf der Seite der Autorin findet, einmal auf Deutsch übersetzt.

Die Erwählte | Glossar
Throne of Glass – Cover der US- Ausgabe (Bloomsbury)

Triff Celaena Sardothien.
Wunderschönen. Tödlich. Für Größeres bestimmt.


In einem Land ohne Magie, in dem der König mit eiserner Hand regiert, wird Celaena, eine Assassinin, zum Schloss beordert. Doch sie kommt nicht, um den König zu töten, sondern um ihre Freiheit zu gewinnen. Wenn sie in einem Wettbewerb 23 Mörder, Diebe und Krieger besiegt, wird sie aus dem Gefängnis entlassen, um dann als Champion des Königs zu dienen.

Der Kronprinz wird sie provozieren. Der Hauptmann der Wache wird sie beschützen. Aber etwas Böses wohnt im Schloss aus Glas – und es ist da, um zu töten. Wenn ihre Konkurrenten nacheinander zu sterben beginnen, wird Celaenas Kampf um die Freiheit zu einem Kampf ums Überleben und zu einer verzweifelten Suche nach dem Bösen, bevor es ihre Welt zerstört.

©Sarah J. Maas & Bloomsbury (dt. Übersetzung von RoXXie SiXX)

Der dtv Verlag, bei dem die Throne of Glass – Reihe für den deutschen Markt erschienen ist, hat das Buch mit folgenden Worten vorgestellt:

Die Erwählte
Die Erwählte

Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten.

©dtv Verlag

Die Erwählte | Glossar

Handlung

Spoiler – Warnung!!!
Wer das Buch noch nicht gelesen hat, sollte hier weiterscrollen.
Lesen auf eigene Gefahr!

Celaena

Chaol Westfall holt Celaena aus Endovier, dem Sklavenlager, in dem sie seit einem Jahr inhaftiert ist. Er überreicht sie Prinz Dorian, für den sie an einem Wettbewerb teilnehmen soll, den sein Vater veranstaltet. Der Wettbewerb besteht darin, den nächsten Champion des Königs zu erkoren. Der König von Ardalan ist ein böser, arroganter Mann, der in ganz Erilea Königreiche erobert hat. Außerdem hat er zehn Jahre zuvor die Magie aus seinem Königreich und den eroberten Königreichen und Ländern eliminiert.

Celaena, ehemals beste Assassinin Ardalans, ist eine gute Kandidatin für diesen Wettstreit. Sie willigt schließlich ein unter dem Pseudonym Lillian Gordaina bei dem Wettbewerb anzutreten, um so ihre berüchtigte Identität zu verbergen.

Der Wettbewerb

Nach einem Jahr harter Arbeit in Endovier ist Celaena unterernährt und schwach. Ihre Schönheit, die früher eine Quelle ihres Stolzes war, wurde durch die harten Bedingungen in Endovier gemindert. Aber sie ist glücklich wieder von reichhaltigen Lebensmitteln und schöner Bettwäsche und Kleidung umgeben zu sein. Alles Dinge, die sie in ihrem früheren Leben geliebt und als selbstverständlich angesehen hat.

Alle potenziellen Anwärter auf den Titel Champion des Königs trainieren und wohnen für dreizehn Wochen im Schloss. Neben Dorian, durften 23 andere Männer am Hof ​​des Königs einen Kandidaten auswählen. Celaena erkennt, dass der riesige und brutale Cain ein harter Konkurrent werden könnte. Er tritt für den engsten Berater des Königs, Herzog Perrington, an. Während des gesamten Wettbewerbs veranstaltet der König verschiedene Wettkämpfe unter den potenziellen Champions. Chaol fordert Celaena auf, in der Mitte der Konkurrenten zu bleiben. Sie hält sich normalerweise auch gut zurück und kann diese Bitte erfüllen, aber ihre Tapferkeit zeigt sich bei einer Herausforderung, bei der sie das Leben eines jungen Konkurrenten, Nox Owen, rettet, nachdem dieser von Cain sabotiert wurde.

Unerklärliche Ereignisse

Während die Wettkämpfe stattfinden, passieren im Schloss blutige Morde. Vor fast jedem Wettkampf taucht ein möglicher Champion tot auf. Sie werden auf eine Weise ermordet und verstümmelt, die brutal und ungewöhnlich erscheint. Niemand kann Hinweise darauf finden, wer oder was dies tut, und Celaena beginnt leise, selbstständig nachzuforschen.

Eines Nachts entdeckt sie den Eingang zu einer Reihe von Geheimgängen hinter einem Wandteppich in ihrem Zimmer. Ein Durchgang führt sie zu einem Mausoleum, das dem ersten König und der ersten Königin von Adarlan, Gavin und Elena gewidmet ist. Der Geist von Elena beginnt Celaena in diesem Raum und in ihren Träumen zu besuchen. Sie erklärt, dass es auf dem Schlossgelände einen Glockenturm gibt, der als Portal zwischen ihrer Welt und den Dimensionen dahinter dient. Sie warnt Celaena, dass von diesem Portal aus etwas Böses in das Schloss eingedrungen ist und sie muss herausfinden, wer es kontrolliert. Elena sagt ihr, dass nur sie diesem Biest ein Ende setzen kann und dass sie dies tun muss, bevor das Portal so weit aufgerissen wird, dass viel gefährlichere Kreaturen in ihre Welt eindringen könnten.

Ménage à trois

Nach und nach lernen sich alle besser kennen und es gibt erste Anzeichen dafür, dass sowohl Dorian als auch Chaol Gefühle für Celaena entwickeln. Celaena zieht es aus verschiedenen Gründen zu beiden hin. Dorians charmante Art lässt sie erröten, sie teilen die Liebe zum Lesen, sie fühlen sich sehr zueinander hingezogen und sie haben Spaß zusammen während seiner (keuschen) nächtlichen Besuche in ihrem Zimmer. Auf der anderen Seite sieht Celaena Chaols Stärke und Ehre, wenn sie zusammen trainieren und er seine Aufgaben als Captain der königlichen Leibgarde erfüllt.

Ein Wendepunkt dieser Beziehungen kommt auf, als Celaena ungebeten zum königlichen Ball auftaucht. Sie bittet Chaol zu tanzen, doch der weigert sich und so tanzt sie die ganze Nacht mit Dorian. Dorian folgt ihr danach auf ihre Zimmer und die beiden küssen sich mehrmals. Als sie nach dem Ball auf ihren Balkon geht, schaut Chaol leise aus den Schatten des Gartens zu ihr herauf und weiß, dass sie an seinen besten Freund anstatt an ihn denkt.

Zwei Frauen

Während ihrer Wochen im Schloss trifft Celaena zwei sehr unterschiedliche Frauen. Die erste ist Prinzessin Nehemia Ytger, die Prinzessin von Eyllwe. Da sich beide wie Außenseiter am Hof fühlen freunden sich die Frauen schnell an. Celaena willigt ein, Nehemia die gemeinsame Sprache von Adarlan beizubringen. Im Austausch lehrt Nehemia Celaena, was sie über Wyrdzeichen weiß, eine alte Sprache mit Verbindungen zu uralter Magie. Obwohl sie zunächst einige Geheimnisse voneinander fernhalten, wird ihre Bindung mit der Zeit stark.
Die andere Frau, die sie trifft, ist Lady Kaltain Rompier. Sie ist eine typische Hofdame, die, obwohl sie in einer Beziehung zu Herzog Perrington steht, Prinz Dorian als zukünftige Gefährten im Auge hat. Sie spürt die Verbindung zwischen Celaena und dem Kronprinzen, und so beginnt sie Celaena zu verachten.

Kleine Offenbarungen

Hier und da gibt Celaena Nehemia, Dorian und Chaol Einblicke in ihren wahren Hintergrund. Sie erzählt, wie ihre Eltern ermordet wurden, als sie acht Jahre alt war, und wie ein Mann namens Arobynn Hamel sie aufnahm und sie dazu ausbildete eine Teil seiner Liga der Assassinen zu werden. Ihr Training war geistig und körperlich unglaublich hart, aber sie übertraf sich und wurde seine Musterschülerin und damit ein erfahrene Assassine. Sie erzählt, wie die Liebe ihres Lebens, ein Mitglied von Arobynns Assassinen namens Sam, ermordet wurde, kurz bevor sie nach Endovier geschickt wurde. Sie enthüllt die schrecklichen Narben auf ihrem Rücken, die durch Auspeitschen entstanden sind, als sie sich zu verschiedenen Zeiten gegen die Wachen in Endovier auflehnte.

Alles kommt zusammen

Celaena entdeckt schließlich, dass Cain derjenige ist, der die mörderische Kreatur, ein Ridderak, aus dem Portal gerufen hat. In der königlichen Gruft kommt es zum Kampf zwischen Celaena und der Bestie. Mithilfe Gavins berühmtem Schwert Damaris kann sie den Ridderak besiegen. Doch bevor sie die Kreatur tötet, kann der Ridderak sie beißen. Durch die Magie der Wyrdzeichen ist es Nehemia aber möglich Celaena zu heilen.

Es war nicht anders zu erwarten, dass Celaena im Endkampf landet. Erst muss sie gegen Grave und dann gegen Cain antreten. Auf Wunsch von Herzog Perrington und des Königs vergiftet Kaltain das Gedtränk von Celaenas. Dies trübt ihre Sinne und lässt es so aussehen, als würde es für Cain ein einfacher Gewinn werden. Als sie verletzt auf dem Boden liegt, wird Celaena mithilfe Nehemias Wissen der Wyrdzeichen gerettet und schafft es Cain zu besiegen. Sie wird zur Gewinnerin des Wettbewerbs erklärt. Cain versucht Celaena nach seiner Niederlage zu töten, aber Chaol sieht es kommen und tötet ihn.

Das Ende

Nach ihrem Sieg wird Celaena von Chaol besucht, der von der Tatsache heimgesucht wird, dass er Cain getötet hat, aber immerhin froh ist, dass er es getan hat. Dorian kommt herein, als die beiden sich umarmen und spürt, dass etwas mehr los sein könnte. Chaol geht abrupt und Celaena sagt Dorian, dass sie nicht bei ihm sein kann, während sie als Champion des Königs dient. Er will die Beziehung im Geheimen fortsetzen, aber sie möchte einfach nur mit ihm befreundet sein und er stimmt dem zu.

Das Buch schließt mit der Szene, dass Celaena den Vertrag mit dem König unterschreibt und so sein Champion wird. Er droht ihr damit, Chaol, Nehemia oder sogar Nehemias Familie zu verletzen, wenn sie den Vertrag nicht erfüllt. Aber wenn sie ihm vier Jahre lang gute Dienste leistet, ist sie frei.

Charaktere*

Im Folgenden sind alle wichtigen Charaktere für das erste Buch Die Erwählte aufgelistet. Sicher könnte ich noch einige mehr zutage fördern. Doch für die Handlung selbst, sind nur diese wirklich relevant.

*Nähere Angaben zu den Charakteren folgen!

⚬ Celaena Sardothien⚬ Chaol Westfall
⚬ Dorian Havilliard⚬ König von Ardalan
⚬ Herzog Perrigton⚬ Philippa Spindlehead
⚬ Kaltain Rompier⚬ Cain
⚬ Theodus Brullo⚬ Xavier Forul
⚬ Nox Owen⚬ Bill Chastain
⚬ Nehemia Ytger⚬ Georgina Havilliard
⚬ Gavin⚬ Elena Galathynius Havilliard
⚬ Lord Erewan⚬ Fleetfoot

Wissenswertes

Der erste Entwurf des Buches trug den Titel Queen of Glass und wurde online auf FictionPress hochgeladen. Die Geschichte erlangte große Popularität und Maas beschloss später, das Buch bei Bloomsbury zu veröffentlichen. Nachdem das Buch umgeschrieben wurde, erhielt es den Titel Throne of Glass.

Viele sehen in dem Buch eine lose Nacherzählung des berühmten Volksmärchens Aschenputtel mit der Prämisse, dass Aschenputtel eine Assassinin anstelle einer Prinzessin ist. Ich persönlich habe in keiner Form an das berühmte Märchen denken müssen. Es mag vielleicht vage Ähnlichkeiten geben, aber das war es für mich dann auch schon.

close

NEU!

Mein Newsletter

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Member of The Internet Defense League
Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: