Review of the Month

Die neue Blogger Aktion startet Ende März 2020. Aber was hat es mit „Review of the Month“ auf sich?
Im Folgenden erkläre ich euch meine Beweggründe, warum ich diese Aktion ins Leben gerufen habe und wie ich mir die Aktion vorstelle.

Wie kam ich auf die Idee des „Review of the Month“?
Review of the Month
Review of the Month

Kennt du das auch: Du hast ein Buch gelesen und hast dich dann hingesetzt und dir die Arbeit gemacht eine Rezension dazu in deinem Blog geschrieben, aber der Austausch der Blogger Community unter deinen Rezis hält sich in Grenzen bzw. ist an sich nicht existent?
Was Lisa von Lieschen Liest und ich sehr schade finden. Also habe ich Lisa von meiner Idee erzählt und sie gefragt, ob so eine Aktion an sich auch Sinn macht und ob diese auch Anklang finden könnte.

Wir beide hatten dahingehend die gleiche Auffassung. Ja, so eine Aktion wäre genial, denn wir beide vermissen den Austausch unter unseren Rezensionen. Und wir beide haben uns des Öfteren gefragt, »Naja, wofür eigentlich?« und dann werden Rezensionen, vielleicht sogar aus fehlender Motivation, aufgeschoben.
Sicher könnte man als Antwort hier anbringen, dass man es für sich selbst macht. Aber dann würden all die einschlägigen Buch Communities (Goodreads, LovelyBooks, Lesejury, Büchertreff etc.) und das Bookstagraming doch reichen und ein Blog an sich wäre vielleicht sogar überflüssig. Oder?

»Ich mag die Idee, dass ich mich im Austausch mit den anderen verändere, ohne mich selbst zu verlieren.«

Edouard Glissant (franz. Schriftsteller & Philosoph)
Wie soll „Review of the Month“ funktionieren und warum sollte ich mitmachen?

Ich werde jeden letzten Sonntag im Monat einen Beiträg zum „Review of the Month“ bringen (weiter unten werde ich die Daten auflisten) unter diesem du dann in einem Kommentar deinen Link, zu deinem persönlichen „Review of the Month“ (also der Rezension selbst), hinterlässt. Im Kommentar könntest noch einmal kurz auf deine Rezension eingehen, warum ihr gerade diese Rezension gewählt habt, die ihr den Teilnehmer*Innen dieser Aktion vorstellt. Dabei ist es unerheblich, ob ihr das Buch super, so lala oder negativ bewertet habt. Im Austausch unter all den Rezensionen erfährst du dann, was die anderen Teilnehmer*Innen dazu zu sagen haben. 😉
Natürlich hoffe ich ebenso, dass ihr dann auch auf den Link meiner Rezension klickt. 😉

»Der Grundsatz der Gesellschaft verlangt den lebendigen Austausch der Urteile und Ansichten und die fortgesetzte Selbsterziehung im Verkehr mit anderen.«

Rudolf von Jhering (dt. Rechtswissenschaftler)

Aber warum sollte ich bei „Review of the Month“ mitmachen?“ fragst du dich jetzt! Diese Frage ist absolut berechtigt. Primär geht es mir darum, dass alle Teilnehmer*Innen mehr Austausch unter ihren Rezensionen erleben. Denn der Austausch untereinander macht unsere Blogs lebendig.
Und ein richtig toller Nebeneffekt für alle, die sich dann auf den vorgestellten Rezensionen tümmeln, sie erweitern ihr Spektrum und haben dann vielleicht doch einmal Lust zu einem Thriller oder einer Love Story oder gar zu einem Sachbuch zu greifen. Also vielleicht einen Schritt aus der Comfort Zone heraus zu wagen und ein neues Genre für sich zu entdecken.

Ich würde mich riesig freuen, wenn du in den nächsten Wochen ein wenig auf diese Aktion auf deinem Blog, auf Social Media Kanälen etc. aufmerksam machen würdest. Bitte verwende dafür das obige „Review of the Month“-Bild.

Denn nur wenn sich die Aktion herum spricht, kann der Austausch und das #Miteinander funktionieren. 😉

Anstehende Aktionstermine*:
  • № | 29. März 2020 (aufgrund von Corona leider ausgefallen)
  • № 1 | 26. April 2020
  • № 2 | 31. Mai 2020
  • № 3 | 28. Juni 2020
  • № 4 | 26. Juli 2020
  • № 5 | 30. August 2020
  • № 6 | 27. September 2020
  • № 7 | 25. Oktober 2020
  • № 8 | 29. November 2020
  • № 9 | 27. Dezember 2020

*Die jeweiligen Termine werden mit dem entsprechenden Beitrag verlinkt.


Wenn du noch eine Idee zur Verbesserung dieser Aktion hast, dann einfach her damit. Ich bin für alles offen und versuche deine Vorschläge, so gut es geht umzusetzen.
Gerne kannst du mir auch in einem Kommentar mitteilen, ob du gerne an der Aktion teilnehmen wirst.
Mit dem Hashtag #ReviewoftheMonth können alle Beiträge auch auf den sozialen Medien geteilt werden.

Teilnehmer*Innen

teilnehmende Blogger*Innen finden.

Wie gut hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge mir in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Last Updated on by

13 Comments

  • Lara

    Hey, die Idee klingt ja echt super! Unter meinen Rezensionen bekomme ich tatsächlich nur kaum Kommentare, was mich immer total ärgert 😀 Ich bin schon gespannt, wie es laufen wird 🙂

    • RoXXie SiXX

      Hallo Lara,

      vielen lieben Dank für deinen Besuch und ich bin ebenfalls gespannt, wie es laufen wird.
      Ich hoffe für uns alle einen interessanten Austausch, ein liebevolles #Miteinander und neue Buchentdeckungen, auch aus anderen Genres, die wir sonst eher nicht lesen.

      Cheerio,
      RoXXie

  • Steffi Bauer (Lesezauber)

    Guten Morgen RoXXie,

    das ist eine tolle Idee und mit einmal im Monat finde ich den Rhytums auch passend 🙂 Wenn ichs hinbekomme werde ich vielleicht auch mitmachen, aber auf jeden Fall mal zum Stöbern vorbeikommen :

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    • RoXXie SiXX

      Guten Morgen Steffi,

      ja, ich dachte auch, wenn es öfter als einmal im Monat ist, dann wird es zuviel werden. Nicht jede*r schafft eine Rezi pro Woche, und nicht jede*r liest jede Woche ein neues Buch. Wenn die Aktion 1x im Monat stattfindet, dann sollte es aber recht vielen die Möglichkeit geben mindestens eine Rezi zur Hand zu haben. 😉
      Und wenn man keine hat, dann kann bei den anderen gestöbert, kommentiert und Neues gefunden werden. 🙂

      Liebste Grüße,
      RoXXie

  • Tinette

    Hallo RoXXie,
    die Idee der Aktion gefällt mir sehr gut, vor allem, wenn man kurz erklärt, warum man gerade diese Rezension ausgesucht hat.
    Für meine Rezensionen bekomme ich so gut wie kein Feedback. Ich würde gerne wissen, ob meine Rezensionen zu kurz/zu lang sind und ob ich verständlich gemacht habe, warum ich dieses Buch so bewertet habe. So eine kurze Rückmeldung würde ich mir dann wünschen.
    Eine Idee hätte ich: Wenn ein anderer Blogger zu diesem Buch auch eine Rezension online hat, könnten diese miteinander verlinkt werden. Vielleicht sind da ja komplett unterschiedliche Meinungen. Das wäre sicher interessant, und es wäre ein weiterer Austausch.
    Liebe Grüße
    Tinette

    • RoXXie SiXX

      Hallo Tinette,

      die Verlinkung untereinander bei Rezensionen zum gleichen Buch find ich gut und hatte ich auch schon im Hinterkopf.
      Ich werde es noch mit aufnehmen und dann auch bei den einzelnen Posts dazu eine Anmerkung machen.
      Ich hoffe, dass sich nach und nach ein reger Austausch bei dieser Aktion bei den vorgestellten Rezensionen der einzelnen Teilnehmer*Innen einstellt.

      Liebe Grüße,
      RoXXie

    • RoXXie SiXX

      Hallöchen Barbara,

      wie es genau funktioniert, weiß noch keiner. 😀
      Ich bin auch schon gespannt, wie der erste Anlauf wird. 😉
      Aber prinzipiell stelle ich es mir so vor:

      Ich schreibe einen Beitrag am jeweiligen Tag. Teilnehmer*Innen kommentieren darunter und im Kommentar erklären sie kurz, wieso sie diese Rezension ausgewählt haben und hinterlassen den Link dazu. So können die Teilnehmer*Innen, wie bei allen anderen Aktionen dann direkt zur jeweiligen Rezi hüpfen und dort den Austausch darunter beginnen.

      Ich bin schon ganz gespannt.

      Liebe Grüße,
      RoXXie

  • Petra Berger

    Hallo, das ist eine schöne Idee, denn auch ich bin manchmal traurig, dass meine Rezensionen so wenig Feedback bekommen, auch wenn ich sehe, dass sie gelesen werden. Ich werde allerdings eher nicht mitmachen. Ich bin täglich 12 Stunden außer Haus. Der Top ten Thursday und meine Rezensionen fressen da leider schon meine Wochenenden. Aber ich behalte es im Auge und drücke euch die Daumen, dass es erfolgreich wird.. LG Petra

    • RoXXie SiXX

      Huhu Petra,

      kann ich absolut nachvollziehen, gerade dann wenn du tagsüber so lange unterwegs bist.
      Solltest du doch ab und an Lust haben mitzumachen, dann bist du natürlich herzlichst willkommen. 🙂

      Liebste Grüße,
      RoXXie

  • Bettina

    Hey, ich finde die Idee super und versuche es teilzunehmen wenn ich es zeitlich unter einen Hut bekomme! Aber ich werde auf jeden Fall mal vorbeischauen!

    • RoXXie SiXX

      Hallo Bettina,

      danke für deine Rückmeldung. Wenn man es nicht zwingend am gesetzten Termin schafft, dann kann man ja auch später noch seine Rezi einbringen. Im Moment überlege ich, wie ich das umsetze. Entweder innerhalb einer Woche oder bis zum 15. des Folgemonats. Was meinst du?

      Liebe Grüße,
      RoXXie

Auf die Kommentare, fertig, los... Ich freu mich von dir zu lesen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Member of The Internet Defense League
Read the Printed Word!
%d Bloggern gefällt das: